Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

So nutzt du die ganze Power des Algorithmus: Katalog-Setup für Fortgeschrittene #AFBMC

Vortrag von Andreas Grimm auf der AllFacebook Marketing Conference 2020 in München.

Details:
https://conference.allfacebook.de/

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

So nutzt du die ganze Power des Algorithmus: Katalog-Setup für Fortgeschrittene #AFBMC

  1. 1. Katalog-Setup für Fortgeschrittene 02.09.2020
  2. 2. Andreas Grimm 💡 Freelancer Social Advertising 😎 Facebook Marketing Partner 📍 Potsdam
  3. 3. Worin liegt der Vorteil katalogbasierter Werbeanzeigen?
  4. 4. Vorteile katalogbasierter Werbeanzeigen Klar, dynamisches Retargeting
  5. 5. Vorteile katalogbasierter Werbeanzeigen DPA ist aber mehr als nur Retargeting: katalogbasiertes Prospecting
  6. 6. Vorteile katalogbasierter Werbeanzeigen Infos aus dem Feed auch für andere Objectives nutzbar
  7. 7. Nachteile katalogbasierter Werbeanzeigen? Es gibt auch Schwächen Herausforderungen ��
  8. 8. To-Dos im Vorfeld erfolgreicher DPA-Kampagnen
  9. 9. ● Alle erforderlichen Standard-Events und Parameter prüfen und einrichten ○ View Content, Add to Cart, Purchase ● Möglichst viele Datenpunkte für den Algorithmus senden ○ Events, aber auch Parameter ergänzen wie Search (mit Search-String) oder ViewCategory, weitere Check-Out-Schritte usw. To-Dos im Vorfeld Pixel-Setup vollständig und möglichst granular
  10. 10. To-Dos im Vorfeld Catalog-Setup: Nutzt ein Feed-Management-Tool DWH Shopsystem CSV/TSV ... Feed-Tool Catalog Manager
  11. 11. ● Kategorie ● Farbe ● Material ● Muster ● Größen ● Zielgruppen / Anlässe ● Stock ● ... To-Dos im Vorfeld Feed-Hygiene: Alle nutzbaren und vorhanden Felder auch nutzen
  12. 12. Kategorien
  13. 13. Muster
  14. 14. Größen und Bestand
  15. 15. Zielgruppen / Anlässe
  16. 16. Material
  17. 17. Farbe
  18. 18. Custom Label - die kleinen Superhelden
  19. 19. Topseller Die Bestperformer aus meinem Shop
  20. 20. Profitabilität Die profitabelsten Produkte ● nach Marge ● nach ROAS ● nach CPO ● nach Retourenquote
  21. 21. Performance Produkte mit der besten Shop-Performance ● Nach Conversionrate ● Nach Bouncerate
  22. 22. Topseller, Produkt-Performance & Co. Wie bekomme ich diese Infos in ein Custom Label?
  23. 23. Topseller, Produkt-Performance & Co. Wie bekomme ich diese Infos in ein Custom Label? DWH Shopsystem CSV/TSV ... Masterfeed V1
  24. 24. Topseller, Produkt-Performance & Co. Wie bekomme ich diese Infos in ein Custom Label? DWH Shopsystem CSV/TSV ... Masterfeed CSV / URL V2
  25. 25. Topseller, Produkt-Performance & Co. Wie bekomme ich diese Infos in ein Custom Label? DWH Shopsystem CSV/TSV ... Masterfeed CSV / URL Connector V3
  26. 26. Textfragmente für Post-Text und Headlines
  27. 27. Textfragmente für Post-Text und Headlines
  28. 28. Textfragmente für Post-Text und Headlines
  29. 29. Textfragmente für Post-Text und Headlines
  30. 30. Saisonalität
  31. 31. Aktionen & Sales
  32. 32. Promo-Codes
  33. 33. Aktionen & Sales
  34. 34. Textfragmente für Post-Text und Headlines
  35. 35. Textfragmente für Post-Text und Headlines
  36. 36. Best Case-Strategien: Ein paar Tipps zum Schluss
  37. 37. Retargeting beschränken ● Preis ● Retourenquote ● Marge ● Conversionrate ● ...
  38. 38. Segmentiertes Retargeting testen ● Kategorien ● Muster ● Farben ● Marken ● Anlässe ● Materialien ● Suchen im Shop ● ...
  39. 39. Sale-”Dauer- kampagne”
  40. 40. Bidding anpassen ● Preis ● Marge ● “Schaufenster”-Artikel mit relevanten Mit- / Folge-Käufen ● ...
  41. 41. Zum Schluss Meine fünf Tipps für erfolgreiche DPA-Kampagnen 1. Initialen Fokus auf ein sauberes und granulares Setup legen (Pixel & Feed) 2. Feed-Management-Tools erweitern die Optionen dabei erheblich 3. Use-Cases (auch aus Nutzer-Perspektive) entwickeln, darauf aufbauend den Feed optimieren und Product Sets erstellen 4. Auf Basis dieser Hypothesen testen, testen, testen 5. Die Creatives sind ein enormer Hebel
  42. 42. “ Danke, das war’s von meiner Seite!
  43. 43. Andreas Grimm andreas@andreas-grimm.me www.andreas-grimm.me fb.com/grimmpotsdam linkedin.com/in/grimmpotsdam ��

×