Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

How to: Erfolgreich durchstarten mit Pinterest Ads #AFBMC

116 views

Published on

Vortrag von Markus Schulze auf der AllFacebook Marketing Conference 2019 in München.

Details:
https://conference.allfacebook.de/session/pinterest-campaigns/

Konferenz:
https://conference.allfacebook.de/

Published in: Social Media
  • Be the first to comment

How to: Erfolgreich durchstarten mit Pinterest Ads #AFBMC

  1. 1. How-To: Erfolg mit Pinterest Ads “Dein Pinterest Ads-Starterkit”
  2. 2. Ihr auch gerade so?
  3. 3. Darum...
  4. 4. Ich bin Markus. Senior CSM - Smartly.io PPC-Experte mit Agentur-/Startup-Erfahrung SEM Social Advertising HELLO. SERVUS.
  5. 5. Wer ist Smartly?Über $2 Mrd. Ad Spend pro Jahr 700+ Kunden weltweit 350+ Experten
  6. 6. 1 2 3 4 Was kannst du dort machen? Warum Pinterest? Wie kannst du es machen? Best Practices für den Start
  7. 7. Warum Pinterest? Fakten und Zahlen
  8. 8. Tägliche Saves 9-12M 3M Monatlich aktive User in Deutschland
  9. 9. 40% M Wer ist die Hauptzielgruppe auf Pinterest? 60%17% 24% 22% 18% 15%
  10. 10. Die fehlende Verknüpfung zwischen Search & Social? Passiv interessiert “Ich plane, das Schlafzimmer umzuge- stalten.” Social Pinterest Aktiv interessiert “Ich entscheide mich, wie ich es umgestalte.” Aktiv suchend Search “Ich möchte ein Bett in Walnuss mit gratis Lieferung.”
  11. 11. Heutiges Social Media-Verhalten “VERGANGENHEIT” “GEGENWART” “ZUKUNFT”
  12. 12. Möglichkeiten auf Pinterest
  13. 13. “Full Funnel”-Lösung mit Pinterest Brand Awareness Video Views Conversions Traffic/App Installs
  14. 14. Ansprache verschiedener Zielgruppen Interessen- targeting Keyword- targeting Actalikes Custom Audiences
  15. 15. Gebotsoptionen CPC Ideal für Traffic-Kampagnen Bieten auf Klick CPM Ideal für Awareness-/Video View-Kampagnen Bieten auf Impressions oCPM Ideal für Conversion-Kampagnen Bieten auf Conversion-Ziel Angeblich 100 Conversions für den Account benötigt
  16. 16. Creative-Möglichkeiten auf Pinterest Video Pins Standard Pins App Install Pins
  17. 17. Creatives Pinterest-User sind auf der Suche nach Ideen (nicht nach Marken).
  18. 18. Die erste Kampagne auf Pinterest
  19. 19. Der Workflow Kampagnen- Einstellungen Ad Set-Einstellungen Promoted Pins (Anzeigen)
  20. 20. Schritt Nummer 1
  21. 21. Schritt Nummer 2
  22. 22. Schritt Nummer 2
  23. 23. Schritt Nummer 2
  24. 24. Schritt Nummer 2
  25. 25. Schritt Nummer 2
  26. 26. Schritt Nummer 3
  27. 27. Insights aus 6 Mio. $ Spent auf Pinterest
  28. 28. Vor dem Kampagnenstart
  29. 29. Kampagnenstruktur
  30. 30. Die ideale Kampagnenstruktur Interessen Auswahl aus ca. 3.400 Interessen (Level 1-3) zur Ausspielung der Ads Keywords Hinterlegen von Keywords zur Ausspielung der Ads Actalike Audiences Verwendung einer Basis-Zielgruppe zur Bildung statistischer Zwillinge Retargeting Audiences Erneute Ansprache von Zielgruppen basierend auf - Engagement - Website Visitors
  31. 31. Eine exemplarische Kampagnenstruktur Awareness Consideration Intent Purchase Interessen Actalikes (10%) Keywords Actalikes (1-3%) Engagement Retargeting Website Visitor Retargeting Video Standard Pins (Lifestyle-Material) Video Standard Pins (/App Install Ads) Carousel Pins Standard Pins Shopping
  32. 32. Top-Tipps für die Zielgruppen Interessen Gruppierung in Ad Sets nach Interessenkategorie Zusammenfassen von L3-Interessen Audience Insights Keywords Hinzufügen von 150-250 Keywords je Ad Group Sehr gut für saisonale Kampagnen Actalike Audiences Eher große Actalike Audiences verwenden (abhängig vom Budget) Retargeting Audiences Aufgliederung von Engagement und Website Visitors
  33. 33. Weitere allgemeine Targeting-Tipps Expanded Targeting für Prospecting-Kampagne Broad-Keywords verwenden Desktop & Mobile-Ad Groups aufgliedern
  34. 34. Creatives
  35. 35. Beispiele für erfolgreiche Anzeigen
  36. 36. Creative-Ansätze Recherche, um aufzufallen Starke Kommunikation des Mehrwerts Matching des Pins zum angesprochen Interesse/Keywords Produkt in den Fokus stellen
  37. 37. Nach dem Kampagnenstart
  38. 38. Optimierungsstrategien für Pinterest Ads ConversionRate Click-Through Rate Niedrige CTR Hohe CR ● Neue Keywords ● Negative Keywords ● Mehr Match Types ● Neue Pins Hohe CTR Hohe CR ● Gebote erhöhen ● Weiteres relevantes Targeting hinzufügen Niedrige CTR Niedrige CR ● Neue Pins ● Neue Keywords / Audiences ● Neue Landing pages Hohe CTR Niedrige CR ● Neue Landing Pages ● Schlechte Keywords entfernen ● Gerätestrategie testen
  39. 39. Das war’s! Vielen Dank!
  40. 40. Ich bin Markus. markus.schulze@smartly.io +49 (0)160 6735009 linkedin.com/in/markus-schulze GOODBYE. SERVUS.

×