BVG #weilwirdichlieben #afbmc

2,161 views

Published on

Vortrag von Christian Artopé, Michael Beer und Peter Wittkamp auf der AllFacebook Marketing Conference 2016.

Mehr Informationen:
http://conference.allfacebook.de/session/bvg/

Über die Speaker:
http://conference.allfacebook.de/speaker/christian-artope/
http://conference.allfacebook.de/speaker/michael-beer/
http://conference.allfacebook.de/speaker/peter-wittkamp/

Published in: Social Media

BVG #weilwirdichlieben #afbmc

  1. 1. BVG Imagekampagne: #weilwirdichlieben Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) 06. Oktober 2016
  2. 2. 2 Vorneweg: Der BVG Zahlenspiegel.
  3. 3. 3 Es war einmal ein Image ...
  4. 4. 4 Deshalb: wir müssen unser Image aufpolieren!
  5. 5. 5 Und dafür haben wir einen Plan.
  6. 6. 6 Teaser-Kampagne ohne Branding / Guerilla-Marketing.
  7. 7. 7 Teaser-Kampagne ohne Branding / Ambient.
  8. 8. 8 4 Kanäle auf 1 Social Hub.
  9. 9. 9 Kalkulierter Shitstorm – deutschlandweites Trending Topic Nr. 1.
  10. 10. 10 Und dazu viel Aufmerksamkeit ...
  11. 11. 11 Social Media ist keine Kurzstrecke!
  12. 12. 12 Native-Ads in Leitmedien / Storytelling.
  13. 13. 13 Großformatiger Liebesbeweis.
  14. 14. 14 Ungewöhnliche Motive zu besonderen Anlässen.
  15. 15. 15 Flotte Sprüche auf flotten Fahrzeugen.
  16. 16. 16 Social Media mit Herz und Schnauze.
  17. 17. 17 Aktuelle Facebooktrends werden aufgenommen (und karikiert).
  18. 18. 18 Aufgreifen von Usercontent.
  19. 19. 19 Korrekter Umgang mit Kritik.
  20. 20. 20 Aufgreifen aktueller Themen.
  21. 21. 21 Aufgreifen aktueller Themen.
  22. 22. 22 Aufgreifen aktueller Themen.
  23. 23. 23 Aufgreifen aktueller Themen.
  24. 24. 24 Aufgreifen aktueller Themen.
  25. 25. 25 Ehrlich auf Anfragen reagieren!
  26. 26. 26 Auf Augenhöhe mit unseren Fans (bzw. Frisurhöhe).
  27. 27. 27 Dit is Berlin!
  28. 28. 28 Dit is Berlin.
  29. 29. 29 Street Credibility.
  30. 30. 30 Und die gab es ja auch noch ...
  31. 31. 31 Unser Lieblings-Kanal!
  32. 32. 32 Kampagnen-Hype – online und offline.
  33. 33. 33 Abstimmung über Facebook– wie soll die neue U-Bahn heißen?
  34. 34. 34 Crossmediale Informationstiefe.
  35. 35. 35 Recruiting – im Kampagnenstil.
  36. 36. 36 Logische Konsequenz: Die BVG-Sitzmusterkollektion.
  37. 37. 37 Konsequente Tonalität – Die Verkaufsförderung.
  38. 38. 38 Im Ergebnis? Steigerung der Abonnenten.
  39. 39. 39 Kazim sorgt Ende 2015 für viel Reichweite.
  40. 40. 40 Auch 2016: Alles Absicht!
  41. 41. 41 Shitstorm? Kein Thema mehr ...
  42. 42. 42 #weilwirdichlieben wurde mehrfach ausgezeichnet.
  43. 43. 43 Wir hoffen, es hat Spaß gemacht!
  44. 44. 44 Noch Fragen?

×