Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redaktionelle Qualität

4,977 views

Published on

Vortrag von Florian Zühlke auf der AllFacebook Marketing Conference in Berlin.

Redaktion und Reichweite – Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durch redaktionelle Qualität

  1. 1. REDAKTION UND REICHWEITE –Erfolgreiche Facebook Mediaschaltung durchredaktionelle QualitätBerlin, 22.11.2012
  2. 2. DIE AGENTUR UND ICH
  3. 3. • Florian Zühlke• Seit April 2011 bei @tlgg• Seit Mai 2012 Head of Community Management• Twitter: @schemaflo
  4. 4. WER WIR SIND• Twitter: @tlgg• Vorreiter: Wir haben 2008 die erste Social-Media-Agentur Deutschlands gegründet.• Fremdenführer: Wir kennen Pfade und Prachtstraßen des Social Web und teilen unser Wissen gern.• Dolmetscher: Wir sprechen die Sprache der Digital Natives und sind mit den Stammesführern per Du.• Entwicklungshelfer: Wir unterstützen den Aufbau von Markenidentitäten im Dialog mit Kunden und Communities.• Netzwerker: Wir sind Teil einer vitalen Kreativgesellschaft aus Experten, Dienstleistern und freien Mitarbeitern.
  5. 5. COMMUNITY MANAGEMENT
  6. 6. „NEUES“ AUS DEM KPI LABOR
  7. 7. UMSTELLUNG DER FACEBOOK INSIGHTS• Umstellung der Facebook Insights vor einem Jahr• Einführung der neuen Messgrößen „People talking about“ und „Reach“• Fanzahl und Engagement-Rate rücken als KPIs in den Hintergrund
  8. 8. = People talking aboutFacebook Netzwerk Freunde von Fans Total Reach Fans FB-Seite
  9. 9. DIE GLÜCKSFORMELInteraktion + Reichweite = Erfolg auf Facebook
  10. 10. FACEBOOK STREAM UND EDGE RANK
  11. 11. EDGE RANK• Edge Rank filtert den Nachrichtenstream für jeden einzelnen Facebook Nutzer individuell• Er ist der Grund, warum man nicht alle Nachrichten aller Seiten sieht, die einem gefallen
  12. 12. 16% SEHEN EINEN BEITRAG
  13. 13. • http://www.socialbakers.com/blog/1053-content-type-massively-affects-brands-reach-on-facebook (am 19.11.2012)
  14. 14. • http://www.socialbakers.com/blog/1053-content-type-massively-affects-brands-reach-on-facebook (am 19.11.2012)
  15. 15. WAS BEDEUTET DAS FÜR MARKENSEITEN?• Ziel muss für Marken muss es also sein, Reichweite und Interaktion bewusst zu erhöhen• Eine Markenseite braucht exzellente Beiträge und eine in die Redaktion integrierte Ad-Planung
  16. 16. INTERAKTION: REDAKTIONELLE PLANUNG
  17. 17. GUTE BEITRÄGE• Haben eine grundlegende Content- Strategie, die die Markenpersönlichkeit in jeden Post übersetzt• Verwenden gute Assets• Haben ein bestimmtes Ziel (Likes, Klicks, Kommentare, Sales, Info, Unterhaltung)• Sind relevant (Lokal, aktuell, emotional, persönlich)• Haben eine Zielgruppe (breites Publikum oder bestimmten Ausschnitt der Community)• Verfolgen eine der Zielgruppe angepasste Tonalität• Sind kurz und auf den Punkt
  18. 18. BEISPIEL ASTRA (100.000 FANS) 5.325 Likes13.778 Likes 845 Shares1.745 Shares 170 Comments338 Comments
  19. 19. BEISPIEL BMW INTERNATIONAL (>11 MIO.FANS) „There are 560 horses hidden in this picture. Can you find them?“ 219.616 Likes 33.535 Shares 8.049 Comments
  20. 20. BEISPIEL LUFTHANSA (CA. 1,2 MIO. FANS)7.721 Likes665 Shares139 Comments
  21. 21. REDAKTIONSPLAN
  22. 22. REICHWEITE: FACEBOOK ADS
  23. 23. EINE VIELZAHL NEUER WERBEFORMATE• Bisherige Formate waren vor Allem auf den Aufbau einer Fan- Community, bzw. das Klicken von externen Links ausgerichtet• Neue Formate fördern viel mehr auf die Sichtbarkeit von Seitenbeiträgen innerhalb des Freundeskreises und des gesamten facebook Netzwerkes: – Sponsored Stories – Page Post Ads
  24. 24. FACEBOOK WERBEFORMATE
  25. 25. BEISPIEL WOLF GARTEN Reichweite: 5.451 18 Likes 22 Comments Reichweite: 39.699 (+628%) 52 Likes (+188%) 84 Comments (+281%)
  26. 26. BEISPIEL YELLO STROM ReichweitReichweite: 2.094 Reichweite: 19.616 (+837%) Likes: 6214 Likes 62 Likes (+ 343%) Komment4 Comments 9 Comments (+125%)
  27. 27. FAZIT
  28. 28. FAZIT• Facebook arbeitet mit seinen Plattformregeln darauf hin, sich in punkto Werbeerfolg mit klassischen Medien zu messen• Für eine erfolgreiche Social Media Strategie muss der Kanal dementsprechend ernst genommen werden• Eine grundlegende Strategie sorgfältige, redaktionelle Planung sind personal- und budgetaufwändig, aber essentiell• Redaktion braucht eine integrierte, dynamische Ad-Planung
  29. 29. VIELEN DANK.Florian Zühlkeflorian@tlgg.deTorben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbHPaul-Lincke-Ufer 39/40 . 2. Hinterhof . 10999 Berlinwww.tlgg.de

×