Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden.

2,468 views

Published on

Im Juli 2015 wurde der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden freigeschaltet. Nach nur drei Monaten Entwicklungszeit konnte auf Basis von einer an der SUB Göttingen entwickelten und von der SLUB Dresden angepassten TYPO3-Erweiterung „Find“ eine moderne, vollständig quelloffene Rechercheoberfläche unter http://katalogbeta.slub-dresden.de veröffentlicht werden. Das Hauptargument für die Eigenentwicklung war die Unzufriedenheit mit der Rückschrittlichkeit kommerzieller Discovery-Lösungen sowie die fehlende Modularität von bestehenden Open-Source-Alternativen wie VuFind. Mit der jetzt geschaffenen Lösung erhält die SLUB Dresden die Möglichkeit schnell auf Wünsche der NutzerInnen zu reagieren. Die ersten Rückmeldungen bestätigen diesen Ansatz. Bis September 2015 sind mehr als 100 konstruktive Entwicklungswünsche eingegangen, von denen bereits mehr als die Hälfte umgesetzt werden konnte. Die Entwicklung steht zur Nachnutzung an anderen Bibliotheken zur Verfügung und ist auch für andere Rechercheoberflächen (wie z.B. digitale Sammlungen) universell einsetzbar. Voraussetzung für die Nutzung der Rechercheoberfläche ist ein Werkzeug für die Datenintegration. Das an der SLUB eingesetzte Discovery-System besteht aus drei quelloffenen Komponenten:

Die an der UB Leipzig im Rahmen eines EFRE-Projektes geschaffene Datenmanagement-Infrastruktur finc
Die an der SLUB Dresden im Rahmen von EFRE-Projekten entwickelten Datenmanagement-Werkzeuge D:SWARM und Tiefenerschließung
Die oben beschriebene Lösung auf Basis von TYPO3 Find

Zusammen entsprechen diese drei Komponenten dem Funktionsumfang von gängigen Discovery-Systemen, wie beispielsweise PRIMO von Ex Libris oder Summon von ProQuest. Die Systemarchitektur ist modular aufgebaut, so dass die Komponenten auch unabhängig voneinander eingesetzt werden können. Im Vortrag wird die dritte Komponente, sowie die zugrunde liegende Discovery-Strategie ausführlicher vorgestellt.

Published in: Data & Analytics

Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden.

  1. 1. Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden slub-dresden.de © by SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) Bibcast, 9.3.2016 Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3 Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden
  2. 2. Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden slub-dresden.de © by SLUB Dresden Felix Lohmeier Teil 1: Datenmanagement
  3. 3. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 3 Was zeichnet einen modernen Bibliothekskatalog aus? Merkmale Voraussetzungen Integrierter Suchraum 100% Nachweis von gekauften E-Ressourcen Artikelindex, ERM-System und „Generalrevision“ Spezifische Präsentation des Bestandsprofils (Fotos, Musik, Video, Karten, Msc., Normen, …) Medientypspezifische Anzeige Integration von Services („mit Gesicht“) Erweiterbarkeit, Schnittstellen Anreicherung mit Normdaten und Verknüpfung Innovative Werkzeuge zur Datenintegration Spezifischer Suchraum für den Campus Forschungsinformationssystem Fachliche Auswahl OA-Quellen Integration von Fachdatenbanken (kaskadierend) Empfehlungen in DBIS Neuartige Wissensexploration, Soziale Funktionen Technische Innovationsfähigkeit Aktive Communities „Current Awareness“ (Benachrichtigungsdienste) Analyse eigener Nutzungsstatistiken Altmetrics-Daten Volltext und Fakten-Suche OCR, Lizenzverhandlungen ... ... Aus einem internen Arbeitspapier an der SLUB Dresden (Juni 2015, Entwurf)
  4. 4. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 4 Dysfunktionaler Bibliotheksmarkt? Cloud Vendor-Lock-in Dominierende Hersteller verknüpfen zunehmend Software, Hosting, Metadaten und Content auf Basis proprietärer Technologien.
  5. 5. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 5 “Eigenentwicklung”, aber richtig... Aktive Community Linked Open Data Agile Entwicklung Usability Inter- operabilität Nachnutzung von vorhandenen, etablierten und in kontinuierlicher Weiterentwicklung befindlicher Open-Source-Komponenten: keine Doppelentwicklung aktueller Technologiestack Förderung herstellerunabhängiger Standards Open Source
  6. 6. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Was braucht es für eine offene Discovery-Lösung? Folie 6 1 Metadaten 1. für gekaufte Medien (hat der Bibliotheksverbund) 2. für lizenzierte elektronische Zeitschriften, Datenbanken, eBook-Pakete (kann beim Kauf verhandelt werden; Alternative: CrossRef) 3. für relevante Open-Access-Quellen (gibt es bei Aggregatoren wie BASE und Bibliotheksverbünden) 2 Werkzeug zur Datenprozessierung ● z.B. VuFind, Catmandu, Metafacture, D:SWARM, ... ● Scripte zur Vorprozessierung und zum Harvesting 3 Konzepte für das Datenschema und die Katalogfunktionen ● an Vorhandenem orientieren, z.B. VuFind ● wenn Spezialisierung, dann mit Nutzerstudien! 4 Performanter, spezifischer Suchindex ● Standardtechnologie (z.B. Apache Solr) ● Ggf. Integration von Webseitensuche etc. 5 Werkzeug zur Anzeige der Daten ● z.B. VuFind, Blacklight, ... ● Bestellfunktionen, Exemplardaten, “Linked Open Data” ● ggf. zusätzliche App für mobile Geräte
  7. 7. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 7 1 Metadaten
  8. 8. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Metadaten sind (kostenfrei) verfügbar! Folie 8
  9. 9. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Metadaten sind (kostenfrei) verfügbar! Folie 9
  10. 10. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Metadaten sind (kostenfrei) verfügbar! Folie 10
  11. 11. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Metadaten sind (kostenfrei) verfügbar! Folie 11 finc-Artikelindex der UB Leipzig (CrossRef+x)
  12. 12. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Metadaten sind (kostenfrei) verfügbar! Folie 12
  13. 13. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 13 1 Metadaten
  14. 14. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 14 1 Metadaten 2 Werkzeug zur Datenprozessierung 3 Konzepte für das Datenschema und die Katalogfunktionen
  15. 15. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 15 1 Metadaten 2 Werkzeug zur Datenprozessierung 3 Konzepte für das Datenschema und die Katalogfunktionen 4 Performanter, spezifischer Suchindex
  16. 16. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 16 1 Metadaten 2 Werkzeug zur Datenprozessierung 3 Konzepte für das Datenschema und die Katalogfunktionen 4 Performanter, spezifischer Suchindex 5 Werkzeug zur Anzeige der Daten
  17. 17. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 17 1 Metadaten 2 Werkzeug zur Datenprozessierung 3 Konzepte für das Datenschema und die Katalogfunktionen 4 Performanter, spezifischer Suchindex 5 Werkzeug zur Anzeige der Daten Solr-Sharding (gemeinsames Datenschema)
  18. 18. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 18 4 Performanter, spezifischer Suchindex 5 Werkzeug zur Anzeige der Daten Solr-Sharding (gemeinsames Datenschema) In Teil 2 des Vortrags erwartet Sie… Der Bibliothekskatalog (also das, was an der Oberfläche zu sehen ist)
  19. 19. Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden slub-dresden.de © by SLUB Dresden Christof Rodejohann Teil 2: Präsentations-Plattform
  20. 20. In die Zukunft steuern: Die neue schlanke Discovery-Lösung der SLUB Dresden Christof Rodejohann - SLUB Dresden 13. InetBib-Tagung Stuttgart, 2016 Folie 20
  21. 21. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Folie 21 Der neue Katalog TYPO3 Benutzer- konto “find” Katalog Erweiterung Merkliste Solr ● Auf Basis der an der SUB Göttingen entwickelten “find” Extension für das weit verbreitete Content-Management-System TYPO3 ● An Discovery-Anforderungen angepasst
  22. 22. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 ● Flexibilität Folie 22 Der neue Katalog Datenquellen Oberfläche Ranking
  23. 23. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 ● Flexibel für weitere Sichten (Daten & Darstellung) Folie 23 Der neue Katalog
  24. 24. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 ● Von Evaluierung zur öffentlichen Beta in 3 Monaten Folie 24 Der neue Katalog APRIL 1 APRIL 21 MAI 15 JULI 2 AUG 19 Test-Instanz mit eigenen Daten Start der internen Testphase Open-Beta-Version des neuen Katalogs Öffentliche Beta von arthistoricum.netStart der Evaluation
  25. 25. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 ● Nah am Nutzerwunsch entwickelt. Bisher über 400 Rückmeldungen. Folie 25 Der neue Katalog
  26. 26. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Erst der Anfang Folie 26 Ausbau Datenmanagement Basis für weitere Projekte Ausbau Funktionalitäten Experimente zu neuen Zugangsformen
  27. 27. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Erst der Anfang Folie 27 Ausbau Datenmanagement Basis für weitere Projekte Ausbau Funktionalitäten Experimente zu neuen Zugangsformen Data-Hub Ausbau Semantische Anreicherung
  28. 28. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Erst der Anfang Folie 28 Ausbau Datenmanagement Basis für weitere Projekte Ausbau Funktionalitäten Experimente zu neuen Zugangsformen Data-Hub Ausbau Semantische Anreicherung Linked-Data im Katalog
  29. 29. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Erst der Anfang Folie 29 Ausbau Datenmanagement Basis für weitere Projekte Ausbau Funktionalitäten Experimente zu neuen Zugangsformen Data-Hub Ausbau Semantische Anreicherung Linked-Data im Katalog Datenbank Präsentationen
  30. 30. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Erst der Anfang Folie 30 Ausbau Datenmanagement Basis für weitere Projekte Ausbau Funktionalitäten Experimente zu neuen Zugangsformen Data-Hub Ausbau Semantische Anreicherung Linked-Data im Katalog Datenbank Präsentationen Musikalien, Zeitschriften, Bilder etc.
  31. 31. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Partner gesucht ● Einfach Testen Folie 31 > git clone https://github.com/slub/slub-typo3-dist > composer update
  32. 32. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Partner gesucht ● Einfach Testen Folie 32 > git clone https://github.com/slub/slub-typo3-dist > composer update ZukunftGemeinsam gestalten
  33. 33. Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog der SLUB Dresden Christof Rodejohann und Felix Lohmeier - SLUB Dresden Bibcast, 9.3.2016 Danke für die Aufmerksamkeit. Folie 33 Christof Rodejohann christof.rodejohann@slub-dresden.de

×