Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

MES - Manufacturing Execution System - Praxisbeispiele aus der Hightech-Industrie

3,132 views

Published on

Die Präsentation "MES - Grundlagen, Einführung und Praxisbeispiele" wurde von Nicole Albert und Dr. Matthias Füger im Februar 2011 auf der eEvolution Konferenz 2011 (http://www.fitfuerdiezukunft.info/) gehalten.

Weitere Informationen zu eEvolution finden Sie hier: http://www.eEvolution.de.

  • Be the first to comment

MES - Manufacturing Execution System - Praxisbeispiele aus der Hightech-Industrie

  1. 1. MES - Grundlagen der Produktion von morgen Erfahrungen aus 20 Jahren Entwicklung für die Hightech-Industrie Nicole Albert, Mathias Dittrich, Matthias Füger Füger Software-Service GmbH
  2. 2. MES ungleich PPS• PPS - Produktionsplanung und Steuerung => optimale Planung der Produktion Steuerung durch Produktionsaufträge aus dem ERP System und Rückmeldungen von Mengen und Zeiten an das ERP System• MES - Manufacturing Execution System => optimale Durchführung und Dokumentation der Produktion Erfassung und Archivierung aller für den Produktionsprozess relevanten Daten (Prozesswerte, Messwerte, Maschinen- zustände) für Controlling, Technologieoptimierung und Qualitätssicherung
  3. 3. Industriegebiet Süd Freiberg Shine baby shine!
  4. 4. SolarmodulfertigungRohsilizium + Kokille Kristallisationsofen Siliziumsäulen Solarmodul Solarzelle Siliziumwafer
  5. 5. 1995: Gründung derFreiberger Compound Materials GmbHEntwicklung unseres ersten MES Systems aus Insellösungender GaAs Waferproduktion und Integration in das ERPSystem ApertumEntwicklungsumgebung: Gupta SQL Windows
  6. 6. Reinraum Waferfertigung 1995
  7. 7. Umsortieren 1995
  8. 8. Prozessdatenerfassung an einerKristallzüchtungsanlage 1997
  9. 9. BDE Sägen 1997
  10. 10. Typische Merkmale der MES Lösung:• Das Endprodukt „Wafer“ wird durch eine Vielzahl von Parametern und Messwerten aus dem gesamten Produktionsprozess charakterisiert, die dem Kunden mitgeliefert werden müssen• An bestimmten Arbeitsgängen trifft das System anhand von Messwerten und von gespeicherten Messwerten aus vorgelagerten Arbeitsgängen Entscheidungen über den nächsten Arbeitsgang (Echtzeit)• Arbeitsanweisungen am Bildschirm (im Reinraum sind Papier und Stift tabu)
  11. 11. Kann man das mit einer Standardsoftware realisieren?• Yes, we can!• Unser MES „AVS“• Projektlösung
  12. 12. Heute: Mit A.V.S. Suite – Fit für die Zukunft Fertigungsmanagementsystem unterhalb der Planungsebene im ERP Einheitliches Framework auf Basis von MS .NET Modularer AufbauWozu: Steigerung der Transparenz im Produktionsunternehmen Prozessautomatisierung Überwachen und Steuern der Produktion in Echtzeit Datenerfassung (Betriebsdaten, Messdaten, Prozessdaten,..)
  13. 13. Ein Blick in die A.V.S. Suite Rückschreiben ins ERP-System Schnittstelle zu Der „Kern“ des Maschinen Systems Produktions-ergebnisse auf einen User-Interface Blick Zahlreiche Zustandserfassung Auswertetools von Anlagen/Maschinen Geplante Produktionsaufträge entgegennehmen
  14. 14. LIVE – DEMO Solar-Waferproduktion vom Siliziumblock zum WaferMit Videos zum Herstellungsprozess vonhttp://solarworld.de/service/downloads/uebersicht
  15. 15. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 

×