Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

EY Weihnachtsgeschäft 2017 Deutschland

325 views

Published on

Zu Weihnachten gibt's immer öfter Geldgeschenke.
Zum Weihnachtsgeschenkeeinkauf zieht es die Deutschen in die Innenstädte.

  • DOWNLOAD THIS BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (Unlimited) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ACCESS WEBSITE for All Ebooks ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • DOWNLOAD THIS BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (Unlimited) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ACCESS WEBSITE for All Ebooks ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • DOWNLOAD THIS BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (Unlimited) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ACCESS WEBSITE for All Ebooks ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Be the first to like this

EY Weihnachtsgeschäft 2017 Deutschland

  1. 1. Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland Verbraucherumfrage zu Kaufabsichten und -gewohnheiten Oktober 2017
  2. 2. 12% 68% 20% 23% 39% 38% 98 € 63 € 56 € 35 € 14% 22% 24% 25% 28% 32% 33% 36% 46% 59% Unterhaltungselektronik Schmuck Events/Veranstaltungsbesuche CDs/DVDs Kosmetika Lebensmittel/Süßwaren Spielwaren Kleidung Bücher und/oder E-Books* Geschenkgutschein/Geld 2016 2017 Kaufhaus Einkaufs- zentrum OnlineFach- geschäft 24 Oktober/ November 3-4 Wochen vor Weihnachten 1-2 Wochen vor Weihnachten 255 €275 € Ost 265 € West 267 € 266 €266 € Online Einzelhändler vor Ort Keine Präferenz Weihnachtsgeschenke 2017 Befragung von 1.000 Verbrauchern in Deutschland | EY-Studie © 2017 Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. All Rights Reserved. BMF 1410-011. ED None. ±0%
  3. 3. Page 3 Design der Studie Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland Thomas Harms Ihr Ansprechpartner Managing Partner Consumer Products & Retail Germany Switzerland Austria Graf-Adolf-Platz 15 40213 Düsseldorf Telefon +49 211 9352 18502 thomas.harms@de.ey.com ► Telefonische Befragung durch ein unabhängiges Marktforschungsinstitut (Valid Research, Bielefeld) im Oktober 2017 (Befragungszeitraum: 12.10. bis 17.10.) ► Repräsentative Befragung von 1.000 (volljährigen) Verbrauchern in Deutschland. ► Gegenstand der Befragung waren ausschließlich geplante Käufe von Weihnachtsgeschenken, nicht das generelle Konsumverhalten in der Vorweihnachtszeit. ► Ergebnisse vergleichbarer Studien aus den Jahren 2009 bis 2016 werden – wo dies sinnvoll und aussagekräftig ist – ebenfalls aufgeführt.
  4. 4. Page 4 226 € 233 € 213 € 230 € 273 € 219 € 259 € 266 €266 € 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 226 €231 € 211 €224 € 299 € 230 € 252 € 267 €255 € 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 225 €236 € 214 € 237 €248 € 209 € 264 €266 €275 € 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Wie viel Geld beabsichtigen Sie in diesem Jahr für Weihnachts- geschenke auszugeben? Konsumlust zu Weihnachten auf konstant hohem Niveau Das durchschnittliche Budget für Weihnachtsgeschenke soll 2017 wie schon im Vorjahr bei 266 Euro liegen – das ist der zweithöchste Wert der vergangenen zehn Jahre. Frauen wollen mit 275 Euro mehr Geld für Geschenke ausgeben als in jeder bisherigen Befragung – und im Durchschnitt immerhin 20 Euro mehr als Männer, die mit einem Geschenkbudget von 255 Euro planen. ±0% Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  5. 5. Page 5 220 € 243 € 291 € 294 € 266 € 195 € 250 € 283 € 288 € 271 € Bis 35 Jahre 36 bis 45 Jahre 46 bis 55 Jahre 56 bis 65 Jahre 66 Jahre und mehr Spendierfreude in der Altersklasse der 56- bis 65-Jährigen am größten Wie viel Geld beabsichtigen Sie in diesem Jahr für Weihnachtsgeschenke auszugeben? Mit Ausnahme der 18- bis 35-Jährigen unterscheidet sich das diesjährige durchschnittliche Weihnachtsbudget in den verschiedenen Altersgruppen nur geringfügig vom letztjährigen. Die jüngere Generation allerdings will in diesem Jahr deutlich weniger ausgeben als 2016: statt 220 Euro nur noch 195. Am spendabelsten zeigen sich auch 2017 die 56- bis 65-Jährigen. 2017 2016 +2% -2% +3% -11% -3% Ø Budget Weihnachts- geschenke 264 € 267 € 285 € 265 € 2016 2017 Ost West West Ost Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  6. 6. Page 6 Für welche Geschenke durchschnittlich am meisten Geld ausgegeben wird 0,20 € (n. a.) 2 € (6 €) 3 € (3 €) 4 € (3 €) 5 € (6 €) 6 € (9 €) 7 € (7 €) 7 € (8 €) 10 € (11 €) 12 € (11) 12 € (14 €) 14 € (11 €) 14 € (14 €) 15 € (16 €) 22 € (23 €) 27 € (26 €) 28 € (23 €) 72 € (68 €) Digitale Währungen (Bitcoin etc.) Sonstiges Gesundheitsprodukte Smartphone/Tablet/Wearables Computer: Hard- oder Software Einrichtungsgegenstände Sportartikel Reisen Unterhaltungselektronik CDs/DVDs Events/Veranstaltungsbesuche Schmuck Kosmetika Lebensmittel/Süßwaren Spielwaren Bücher Kleidung Geschenkgutschein/Geld Wie viel Geld werden Sie voraussichtlich ausgeben für …? Die mit Abstand höchsten Summen investieren Verbraucher in Deutschland in diesem Jahr in Geschenkgutscheine: Mit durchschnittlich 72 Euro geben die Verbraucher hierfür jeweils mehr als doppelt so viel aus wie für Kleidung und Bücher, die im Ausgabenranking die Ränge zwei und drei belegen. In Klammern: Ergebnisse 2016. Alle angegebenen Beträge sind Durchschnittswerte Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  7. 7. Page 7 5 € (13 €) 10 € (29 €) 56 € (57 €) 96 € (104 €) 98 € (63 €) Discounter/Supermarkt Sonstiges Online/Internet Fachgeschäft/Fachmarkt Kaufhaus/Einkaufszentrum Kaufhaus: 63 € (41 €) Einkaufszentrum: 35 € (22 €) Marktanteile: Kaufhäuser/Einkaufszentren knapp vor Fachgeschäften Erwartete Ausgaben nach Vertriebsformen Anders als im vergangenen Jahr liegen in diesem Jahr Kaufhäuser/Einkaufszentren ganz vorn: Hier wollen Verbraucher 2017 rund 98 Euro ausgeben, in Fachgeschäften 96 Euro. An dritter Position folgt der Onlinehandel, wo durchschnittlich 56 Euro ausgegeben werden sollen. Kaufhäuser/Einkaufszentren können ihren Marktanteil gegenüber 2016 stark steigern – vor allem zulasten der sonstigen Vertriebsformen und der Discounter/Supermärkte. In Klammern: Ergebnisse 2016 1 Zum Beispiel Katalog-Versandhandel, Fabrikverkauf/Factory Outlet, Bahnhof/Flughafen, Ticketverkaufsstelle 2% (5%) 4% (11%) 21% (21%) 36% (39%) 37% (24%) Markt- anteil 1 Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  8. 8. Page 8 218 € (215 €) 286 € (284 €) 299 € (295 €) Alleinstehend Familie mit Kindern 175 € (219 €) 229 € (277 €) 321 € (284 €) 426 € (359 €) Unter 25.000 € 25.000 bis 35.000 € 36.000 bis 50.000 € Über 50.000 € Gutverdiener wollen mehr investieren – Geringverdiener weniger Deutlich gestiegen ist die Geberlaune bei Verbrauchern mit Jahreshaushaltsnettoeinkommen von 36.000 Euro und mehr, deutlich gesunken hingegen bei Beziehern von Jahreseinkommen von weniger als 36.000 Euro. Familien mit Kindern, kinderlose Paare und auch Alleinstehende wollen in diesem Jahr jeweils geringfügig mehr investieren als 2016, Familien mit Kindern wie in den Vorjahren am meisten. In Klammern: Werte 2016 +19% +13% -17% -20% +1% +1% +1% Ø Budget Weihnachtsgeschenke – Jahreshaushaltsnettoeinkommen/Familienstand Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland Mit Lebens-/ Ehepartner lebend
  9. 9. Page 9 Weihnachtsshopping deutlich lieber bei Einzelhändlern vor Ort als im Netz Kaufen Sie Ihre Weihnachtsgeschenke lieber online oder bei Einzelhändlern vor Ort? Gut zwei von drei Verbrauchern kaufen ihre Weihnachtsgeschenke lieber bei Einzelhändlern vor Ort als im Netz. Der Geschenkekauf per Mausklick ist nur für rund jeden achten Befragten die erste Wahl, weitere 20 Prozent haben keine eindeutige Präferenz. Lieber online Lieber bei Einzelhändlern vor Ort (stationär) Keine Präferenz: sowohl online als auch stationär Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland In Klammern: Ergebnisse 2016 68% (71%) 20% (20%) 12% (9%)
  10. 10. Page 10 47 51 61 76 83 31 32 26 16 10 22 16 13 9 7 Bis 35 Jahre 36 bis 45 Jahre 46 bis 55 Jahre 56 bis 65 Jahre 66 Jahre und mehr 79 63 55 55 11 20 31 29 11 17 15 16 Unter 25.000 € 25.000 bis 35.000 € 36.000 bis 50.000 € Über 50.000 € Affinität zum stationären Handel steigt mit dem Alter – und sinkt mit dem Einkommen Die Affinität zum stationären Handel ist bei Geringverdienern am stärksten ausgeprägt und sinkt tendenziell mit zunehmendem Einkommen. Gleichzeitig steigt die Affinität zum stationären Handel mit zunehmendem Alter. In der Gruppe der über 65-Jährigen bevorzugen mehr als vier von fünf Konsumenten den Vor-Ort-Einkauf beim Einzelhandel. In Klammern: Werte 2016 Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland Präferenz für Einkauf bei stationärem Einzelhandel versus Onlinehandel Stationärer Handel Keine Präferenz Onlinehandel
  11. 11. Page 11 56% 57% 63% 67% 70% 79% Schöne Atmosphäre Keine Versandkosten Direkte Verfügbarkeit Gute Beratung Was spricht aus Ihrer Sicht für Weihnachtseinkäufe … (Anteil „Stimme voll zu“) Für den stationären Handel sprechen: Haptik, Beratung und direkte Verfügbarkeit Verbraucher schätzen beim Einzelhandel vor Ort vor allem, dass sie die Ware leichter beurteilen können. Außerdem loben sie die gute Beratung in (Fach-)Geschäften und die direkte Verfügbarkeit der Produkte. Der Onlinehandel hingegen überzeugt vor allem mit seiner einfachen Erreichbarkeit – rund um die Uhr und von zu Hause aus – und der größeren Auswahl. Niedrigere Preise spielen nur eine untergeordnete Rolle. Inspirationen beim Einkaufsbummel Bessere Beurteilung der Ware 20% 30% 33% 35% 37% 44% Rückgabe Höhere Preistransparenz Günstigere Preise Größere Auswahl 24-Stunden-Service Bessere Rückgabemöglichkeiten Keine überfüllten Innenstädte … bei Einzelhändlern vor Ort? … per Internet? Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  12. 12. Page 12 Vorweihnachtliches Shoppen für jeden Zweiten wichtig Wie wichtig ist Ihnen generell das vorweihnachtliche Shoppingerlebnis in der Stadt bzw. im Shoppingcenter? Für jeden zweiten Befragten ist das vorweihnachtliche Shoppingerlebnis in der Stadt bzw. im Shoppingcenter nach eigenen Angaben wichtig – für gut jeden sechsten Konsumenten sogar sehr wichtig. Sehr unwichtig Eher unwichtig Sehr wichtig Eher wichtig Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland 18% 32%33% 17%
  13. 13. Page 13 Weihnachtsevents von den meisten als Bereicherung empfunden Wie stehen Sie zu vorweihnachtlichen Veranstaltungen und Weihnachtsmärkten in Innenstädten bzw. Shoppingcentern? Fast vier von fünf Verbrauchern bewerten vorweihnachtliche Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte in Innenstädten oder Shoppingcentern als positiv, auch wenn sich nur gut zwei von fünf Befragten (41 Prozent) hierdurch zu einem Vor- Ort-Besuch animiert fühlt. Interessiert mich nicht/ keine Meinung Ganz nett, aber kein Grund, dafür die Stadt/das Shopping- center zu besuchen Das ist ein zusätzlicher Anreiz für den Besuch Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland Empfinde ich als störend 41% 38% 8% 13%
  14. 14. Page 14 Weihnachtsmärkte und -veranstaltungen vor allem für die Jüngeren attraktiv Zustimmung zur Aussage: Vorweihnachtliche Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte in Innenstädten bzw. Shoppingcentern sind ein zusätzlicher Anreiz für den Besuch Gut jeder zweite Befragte im Alter bis 35 Jahre empfindet vorweihnachtliche Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte in Innenstädten bzw. Shoppingcentern als einen zusätzlichen Anreiz für den Besuch, in der Altersgruppe der 36 bis 45- Jährigen immerhin noch jeder zweite. In der Altersgruppe der über 65-Jährigen sieht nur noch jeder dritte Befragte derartige Veranstaltungen als einen Grund für einen Einkaufsbesuch an. Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland 52% 50% 41% 42% 33% Bis 35 Jahre 36 bis 45 Jahre 46 bis 55 Jahre 56 bis 65 Jahre 66 Jahre und mehr
  15. 15. Page 15 Die meisten Geschenkideen kommen beim Stadtbummel 2% 5% 6% 7% 16% 22% 28% 46% Über Apps Über Soziale Netzwerke In Magazinen/Zeitungen Werbung/Prospekte Im Internet Empfehlungen von Bekannten Beim Stadtbummel Wo holen Sie sich Ideen für Weihnachtsgeschenke? Die meisten Ideen für Geschenke kommen den Verbrauchern beim Stadtbummel. Immerhin jeder Dritte lässt sich durch Empfehlungen von Bekannten – auch über soziale Netzwerke – inspirieren. Im Internet holt sich nur jeder fünfte Verbraucher Ideen für Weihnachtsgeschenke. Das Netz liegt als Ideengeber damit nur knapp vor der traditionellen Prospektwerbung. Ich weiß schon, was ich schenke/ Wunsch des Beschenkten Weihnachtsgeschenke 2015 – Deutschland
  16. 16. Page 16 Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke erst im Dezember Wann werden Sie voraussichtlich den größten Teil der Weihnachtseinkäufe tätigen? Die Mehrheit der Verbraucher in Deutschland (62 Prozent) kauft die Weihnachtsgeschenke relativ kurzfristig im Dezember. Fast jeder Vierte (23 Prozent) sogar erst in den beiden Wochen vor Weihnachten. In den beiden Wochen vor Weihnachten In den ersten zwei Dezemberwochen Bereits gekauft Im November 242014 Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland 8% 30% 39% 23%
  17. 17. Page 17 In welche Kategorie fallen die Geschenke, die Sie kaufen wollen? Am häufigsten unterm Weihnachtsbaum: Geldgeschenke und Bücher 4% (11%) 2% (n. a.) 5% (5%) 8% (9%) 8% (10%) 9% (10%) 11% (11%) 12% (14%) 14% (17%) 22% (19%) 24% (29%) 25% (29%) 28% (29%) 32% (43%) 33% (33%) 36% (37%) 46% (49%) 59% (54%) Sonstiges Digitale Währungen (Bitcoin etc.) Smartphone/Tablet/Wearables Reisen Computer: Hard- und -Software Gesundheitsprodukte Einrichtungsgegenstände Sportartikel Unterhaltungselektronik Schmuck Events/Veranstaltungsbesuche CDs/DVDs Kosmetika Lebensmittel/Süßwaren Spielwaren Kleidung Bücher und/oder E-Books* Geschenkgutschein/Geld Die Top drei der Weihnachtsgeschenke sind in diesem Jahr Geschenkgutscheine und Geld, Bücher bzw. E-Books sowie Kleidung. Ebenfalls häufig verschenkt werden Spielwaren und Lebensmittel bzw. Süßwaren. Letztere haben allerdings gegenüber dem Vorjahr deutlich an Boden verloren (minus 11 Prozentpunkte). In Klammern: Ergebnisse 2016 * Bücher: 45% (47%) E-Books: 3% (6%) Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  18. 18. Page 18 31% (28%) 19% (20%) 21% (23%) 15% (16%) 7% (7%) 2% (3%) 4% (3%) Bis 100 Euro 100 bis 200 Euro 200 bis 300 Euro 300 bis 500 Euro 500 bis 700 Euro 700 bis 1.000 Euro Mehr als 1.000 Euro Jeder Zweite will mehr als 200 Euro ausgeben Wie viel Geld beabsichtigen Sie in diesem Jahr für Weihnachtsgeschenke auszugeben? Jeder zweite Verbraucher plant für seine Weihnachtseinkäufe in diesem Jahr ein Budget von mehr als 200 Euro ein, jeder achte (13 Prozent) will sogar mehr als 500 Euro für Geschenke ausgeben. Allerdings plant fast jeder dritte Konsument mit einem kleinen Budget von bis zu 100 Euro. Im Vorjahr lag der Anteil nur bei 28 Prozent und 2015 sogar nur bei 22 Prozent. In Klammern: Ergebnisse 2016 Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  19. 19. Page 19 Mehrausgaben im Vergleich zum jeweils anderen Geschlecht Weihnachtseinkäufe von Frauen und Männern 1 € 1 € 2 € 2 € 5 € 5 € 1 € 1 € 1 € 1 € 1 € 2 € 2 € 4 € 7 € 10 € 11 € Digitale Währungen (Bitcoin etc.) Reisen CDs/DVDs Smartphone/Tablet/Wearables Schmuck Unterhaltungselektronik Kosmetika Computer: Hard- oder Software Einrichtungsgegenstände Sportartikel Gesundheitsprodukte Kleidung Lebensmittel/Süßwaren Events/Veranstaltungsbesuche Spielwaren Bücher Geschenkgutschein/Geld Frauen planen im Durchschnitt deutlich höhere Ausgaben für Geschenkgutscheine, Bücher und Spielwaren ein. Umgekehrt investieren Männer überdurchschnittlich viel Geld in Unterhaltungselektronik und Schmuck. Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  20. 20. Page 20 Mehrausgaben im Vergleich zur jeweils anderen Region Weihnachtseinkäufe in Ost- und Westdeutschland 1 € 2 € 2 € 3 € 4 € 4 € 5 € 1 € 2 € 2 € 2 € 3 € 3 € 4 € Einrichtungsgegenstände Computer: Hard- oder Software Kleidung Unterhaltungselektronik Reisen Events/Veranstaltungsbesuche Schmuck Gesundheitsprodukte Smartphone/Tablet/Wearables Geschenkgutschein/ Geld Bücher Kosmetika Lebensmittel/Süßwaren CDs/DVDs Ostdeutsche Verbraucher investieren im Durchschnitt mehr in CDs/DVDs, Lebensmittel bzw. Süßwaren und Kosmetika als westdeutsche Konsumenten. Umgekehrt zeigen sich westdeutsche Verbraucher vor allem bei Schmuck, Event- bzw. Veranstaltungsbesuchen und Reisen ausgabefreudiger. Ost West Weihnachtsgeschenke 2017 – Deutschland
  21. 21. EY | Assurance | Tax | Transactions | Advisory Die globale EY-Organisation im Überblick Die globale EY-Organisation ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unseren Leistungen stärken wir weltweit das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte. Dafür sind wir bestens gerüstet: mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern, starken Teams, exzellenten Leistungen und einem sprichwörtlichen Kundenservice. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“. Die globale EY-Organisation besteht aus den Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG). Jedes EYG-Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen. Ernst & Young Global Limited ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht und erbringt keine Leistungen für Mandanten. Weitere Informationen finden Sie unter www.ey.com. In Deutschland ist EY an 21 Standorten präsent. „EY“ und „wir“ beziehen sich in dieser Publikation auf alle deutschen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited. Diese Publikation ist lediglich als allgemeine, unverbindliche Information gedacht und kann daher nicht als Ersatz für eine detaillierte Recherche oder eine fachkundige Beratung oder Auskunft dienen. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, besteht kein Anspruch auf sachliche Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität; insbesondere kann diese Publikation nicht den besonderen Umständen des Einzelfalls Rechnung tragen. Eine Verwendung liegt damit in der eigenen Verantwortung des Lesers. Jegliche Haftung seitens der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und/oder anderer Mitgliedsunternehmen der globalen EY- Organisation wird ausgeschlossen. Bei jedem spezifischen Anliegen sollte ein geeigneter Berater zurate gezogen werden. ©2017 Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft All Rights Reserved. www.de.ey.com.

×