Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Verbindungsstelle61

761 views

Published on

Die Verbindungsstelle 61.Geheime Abteilung im BND

Published in: News & Politics
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Verbindungsstelle61

  1. 1. Verbindungsstelle 61
  2. 2. Vorstellung ● Geheime Abteilung des BND- Bundesnachrichtendienst ● Sitz in der Kurmainz-Kaserne in Mainz ● Zuständig für die Bundesländer Hessen, Rheinland- Pfalz und Saarland ● Vermittelt zwischen dem BND und anderen Behörden/Dienststellen ● Fungiert als Verbindungsstelle zwischen dem BND und der CIA Außenstelle in Wiesbaden-Erbenheim
  3. 3. Lucius D. Clay Kaserne Wiesbaden-Erbenheim ● Dort befindet sich eine CIA Außenstelle
  4. 4. Kurmainz-Kaserne Mainz Bildquelle: http://www.sueddeutsche.de ● In der Bundeswehrkaserne Kurmainz-Kaserne sitzt die Verbindungsstelle 61 ● Viele Soldaten, die zum BND wechseln, werden offiziell zum Amt für Militärkunde versetzt
  5. 5. Im Jahre 2012 begannen Ermittlungen gegen den damaligen Leiter der Verbindungsstelle 61 Joachim Freiherr von Sinner. Er stand unter dem Verdacht der Bildung einer bewaffneten Gruppe und des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg leitete die Ermittlungen. Angeblich war Joachim von S damals unter anderem für Schießausbildungen zuständig. Angezeigt wurde laut Medien der damalige BND Angehörige vom BND selber. Zitat:,,Der Anwalt räumte ein, dass auf dem Gang des Dienstsitzes seines Mandanten eine Bilderreihe des Brandenburger Tors im Lauf der Geschichte hänge, darunter eine Abbildung aus dem Jahr 1943 mit der Aufschrift „Führer befiehl – wir folgen“. Ein BND-General habe dem Beamten deshalb „nationalsozialistische Propaganda“ vorgeworfen.“ Joachim von S sei daraufhin nach Pullach versetzt wurden. Die Ermittlungen wurden eingestellt.
  6. 6. Das Amt für Militärkunde ● Derzeit in Bonn-Mehlem ansässig ● Ist eine Dienststelle der Streitkräftebasis der Bundeswehr ● Das Amt für Militärkunde ist truppendienstlich die personalführende Dienststelle für Angehörige der Streitkräfte, die für den Bundesnachrichtendienst arbeiten ● Laut BND arbeiten dort 750 Soldaten. Sicherheitsexperten schätzen die Zahl jedoch höher ein
  7. 7. Standort AMK ● Bildquelle:http://www.general-anzeiger-bonn.de
  8. 8. Personalangaben des BND ● Quelle: BND
  9. 9. Quellen ● http://www.sueddeutsche.de/politik/geheime-aussenstellen-des- bnd-sie-sind-mitten-unter-uns-1.1827491-9 ● http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verbindungsstelle-61- staatsanwaelte-ermitteln-gegen-hohen-bnd-mann-a- 882145.html ● http://www.sigint-group.org/index.php/Thread/3780- Verbindungsstelle-61/ ● http://www.zeit.de/2013/12/Bundesnachrichtendienst ● https://de.wikipedia.org/wiki/Amt_für_Militärkunde ● http://www.general-anzeiger- bonn.de/news/wirtschaft/region/Das-Amt-für-Militärkunde-in- Bonn-Geheimhaltung-gehört-zum-Geschäft-article275625.html
  10. 10. Quellen ● http://www.sueddeutsche.de/politik/geheime-aussenstellen-des- bnd-sie-sind-mitten-unter-uns-1.1827491-9 ● http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verbindungsstelle-61- staatsanwaelte-ermitteln-gegen-hohen-bnd-mann-a- 882145.html ● http://www.sigint-group.org/index.php/Thread/3780- Verbindungsstelle-61/ ● http://www.zeit.de/2013/12/Bundesnachrichtendienst ● https://de.wikipedia.org/wiki/Amt_für_Militärkunde ● http://www.general-anzeiger- bonn.de/news/wirtschaft/region/Das-Amt-für-Militärkunde-in- Bonn-Geheimhaltung-gehört-zum-Geschäft-article275625.html

×