Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Starthilfe zur Gründung von Endlich-Leben-Gruppen

Welche konkreten Maßnahmen müssen vor der Gruppengründung beachtet werden? Hier ein kurzes Zeitraster für die Gruppengründung von Endlich-Leben-Gruppen. (Für Koordinatoren der Endlich-Leben-Gruppenarbeit)

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Starthilfe zur Gründung von Endlich-Leben-Gruppen

  1. 1. Starthilfe endlich leben!
  2. 2. Warum nicht starten? Checkliste • Vision auf dem Herzen? • Rahmenbedingungen? • Gemeinde bereit?
  3. 3. Aktionsphase Vision! 12 11 10 9 8 6 3 Monate
  4. 4. Aktionsphase Vision! 12 • Pilotphase planen 11 • Zertifizierung beantragen 10 • einladen zur Pilotgruppe 9 8 6 3 Monate
  5. 5. Aktionsphase Vision! 12 • Pilotphase planen 11 • Zertifizierung beantragen 10 • einladen zur Pilotgruppe 9 • Pilotgruppe starten 8 • Fragebögen bestellen 6 3 Monate
  6. 6. Aktionsphase Vision! 12 • Pilotphase planen 11 • Zertifizierung beantragen 10 • einladen zur Pilotgruppe 9 • Pilotgruppe starten 8 • Fragebögen bestellen 6 • Telefonkonferenz Netzwerk 3 Monate
  7. 7. Aktionsphase Vision! 12 • Pilotphase planen 11 • Zertifizierung beantragen 10 • einladen zur Pilotgruppe 9 • Pilotgruppe starten 8 • Fragebögen bestellen 6 • Telefonkonferenz Netzwerk 3 • öffentlichen Start planen Monate
  8. 8. 3 2 1 0 Monate je tz t!
  9. 9. 3 • Gemeinde beschließt Start 2 1 0 Monate je tz t!
  10. 10. 3 • Gemeinde beschließt Start 2 • Werbung 1 0 Monate je tz t!
  11. 11. 3 • Gemeinde beschließt Start 2 • Werbung 1 • Vorstellungs-Abend (Konzept) 0 Monate je tz t!
  12. 12. 3 • Gemeinde beschließt Start 2 • Werbung 1 • Vorstellungs-Abend (Konzept) 0 • Endlich-Leben-Gruppen-Start Monate je tz t!
  13. 13. -1 -2 -6 -12 e rti g! Monate f
  14. 14. -1 • Fragebogen-Aktion -2 -6 -12 e rti g! Monate f
  15. 15. -1 • Fragebogen-Aktion -2 • Telefonkonferenz -6 -12 e rti g! Monate f
  16. 16. -1 • Fragebogen-Aktion -2 • Telefonkonferenz -6 • Telefonkonferenz -12 e rti g! Monate f
  17. 17. -1 • Fragebogen-Aktion -2 • Telefonkonferenz -6 • Telefonkonferenz -12 • Fragebogen-Aktion 2 e rti g! Monate f
  18. 18. Selbsthilfe Arbeits- Flyer Zertifiz Schulu Netzwerk Selbsthilfe ist… •Betroffenheit •auf Augenhöhe •gegenseitige Hilfe •für sich selbst aufstehen •ehrenamtlich
  19. 19. Selbsthi Arbeitsbuch Flyer Zertifiz Schulu Netzwerk Arbeitsbuch als… • roter Faden • Hilfsfragen für zu Hause • für jedes Gruppenmitglied • bestellen beim Netzwerk • Prozessbeschreibung
  20. 20. Selbsth Arbeits- Flyer Zertifiz Schulun Netzwerk professionell werben • Vertrauen schaffen • öffentlich informieren • für zertifizierte Gruppen • Werte kommunizieren
  21. 21. Selbsth Arbeits- Flyer Zertifizieren Schulun Netzwerk Qualität sichern • Vertrag Gemeinde & Netzwerk • pro Gruppe/Treffen 1 € • Qualitäts-Standards • Ressourcen teilen • Telefonsupport
  22. 22. Selbsth Arbeits- Flyer Zerifizier Schulung Netzwerk Konzept Selbstreflexion • Pilotgruppe • Intervision/Telefonsupport • Regeln, Rituale lernen • zum Mulitplikator werden • Sekundärliteratur lesen
  23. 23. Selbsh Arbeits- Flyer Zertifzie Schulung Netzwerk Netzwerk • Selbsthilfe-Dachverband • entwickelt Arbeitsmaterial • definiert Standards • lizensiert Schulung • vermittelt Hilfe/Support

×