Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Studieren im Web 2.0 - Tag der Wirtschaftsinformatik CAU Kiel

673 views

Published on

Präsentation für SchülerInnen zum Tag der Wirtschaftsinformatik der CAU Kiel am 22.11.2011. Thema: Studieren im Web 2.0

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Studieren im Web 2.0 - Tag der Wirtschaftsinformatik CAU Kiel

  1. 1. STUDIEREN IM WEB 2.0TAG DER WIRTSCHAFTSINFORMATIK 22.11.11 CAU KIEL
  2. 2. Übersicht
  3. 3. ÜbersichtWeb 2.0? Web 2.0!
  4. 4. ÜbersichtWeb 2.0? Web 2.0!Web 2.0 im Studium
  5. 5. ÜbersichtWeb 2.0? Web 2.0!Web 2.0 im StudiumAusblick
  6. 6. ÜbersichtWeb 2.0? Web 2.0!Web 2.0 im StudiumAusblickDiskussion
  7. 7. QUELLE: HTTP://WWW.ALEXJAMESBROWN.COM/WP-CONTENT/UPLOADS/WORLDOFWEB20.JPG (LETZTER ZUGRIFF 22.11.11)
  8. 8. Web 2.0? Web 2.0!
  9. 9. Web 2.0? Web 2.0!
  10. 10. Web 2.0? Web 2.0!
  11. 11. Web 2.0? Web 2.0!
  12. 12. Web 2.0? Web 2.0!
  13. 13. Web 2.0? Web 2.0!
  14. 14. Traditionelle Medien
  15. 15. Traditionelle Medien
  16. 16. Traditionelle Medien
  17. 17. Traditionelle Medien
  18. 18. Traditionelle MedienONE TO ONE
  19. 19. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  20. 20. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  21. 21. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  22. 22. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  23. 23. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  24. 24. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  25. 25. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  26. 26. Traditionelle Medien +ONE TO ONE
  27. 27. Traditionelle Medien +ONE TO ONE ONE TO MANY
  28. 28. Soziale Medien
  29. 29. Soziale Medien
  30. 30. Soziale Medien
  31. 31. Soziale Medien
  32. 32. Soziale Medien
  33. 33. Soziale Medien
  34. 34. Soziale Medien
  35. 35. Soziale Medien
  36. 36. Soziale Medien
  37. 37. Soziale Medien
  38. 38. Soziale Medien
  39. 39. Soziale Medien
  40. 40. Soziale Medien
  41. 41. Soziale Medien
  42. 42. Soziale Medien
  43. 43. Soziale Medien
  44. 44. Soziale Medien MANY TO MANY
  45. 45. Soziale Medien (Auswahl) W W W
  46. 46. Soziale Medien (Auswahl) W W W
  47. 47. Soziale Medien (Auswahl) W W W
  48. 48. Soziale Medien (Auswahl) W W W
  49. 49. Soziale Medien (Auswahl) W W W
  50. 50. Soziale Medien (Auswahl) W W W
  51. 51. Soziale Medien (Auswahl)WIKIS W W W
  52. 52. Soziale Medien (Auswahl)WIKIS W W SOCIAL NEWS W
  53. 53. Soziale Medien (Auswahl) WIKIS W W SOCIAL NEWS WSOCIAL NETWORKS
  54. 54. Soziale Medien (Auswahl) WIKIS W W SOCIAL NEWS WSOCIAL NETWORKS BLOGS
  55. 55. Soziale Medien (Auswahl) WIKIS PODCASTS W W SOCIAL NEWS WSOCIAL NETWORKS BLOGS
  56. 56. KernprinzipienSocial Media
  57. 57. KernprinzipienSocial Media„Content is king!“ (Information, Unterhaltung,Mehrwert!)
  58. 58. KernprinzipienSocial Media„Content is king!“ (Information, Unterhaltung,Mehrwert!)teilen, empfehlen
  59. 59. KernprinzipienSocial Media„Content is king!“ (Information, Unterhaltung,Mehrwert!)teilen, empfehlenkommunizieren (many to many)
  60. 60. KernprinzipienSocial Media„Content is king!“ (Information, Unterhaltung,Mehrwert!)teilen, empfehlenkommunizieren (many to many)inbound
  61. 61. KernprinzipienSocial Media„Content is king!“ (Information, Unterhaltung,Mehrwert!)teilen, empfehlenkommunizieren (many to many)inboundvon push zu pull
  62. 62. ZahlenQUELLE: HTTP://ECONSULTANCY.COM/UK/BLOG/5324-20+-MIND-BLOWING-SOCIAL-MEDIA-STATISTICS-REVISITED (LETZTER ZUGRIFF: 22.11.11)
  63. 63. Zahlen facebook hat ca. 450 000 000 Nutzer weltweitQUELLE: HTTP://ECONSULTANCY.COM/UK/BLOG/5324-20+-MIND-BLOWING-SOCIAL-MEDIA-STATISTICS-REVISITED (LETZTER ZUGRIFF: 22.11.11)
  64. 64. Zahlen facebook hat ca. 450 000 000 Nutzer weltweit pro Woche werden mehr als 350 000 000 000 Inhalte geteiltQUELLE: HTTP://ECONSULTANCY.COM/UK/BLOG/5324-20+-MIND-BLOWING-SOCIAL-MEDIA-STATISTICS-REVISITED (LETZTER ZUGRIFF: 22.11.11)
  65. 65. Zahlen facebook hat ca. 450 000 000 Nutzer weltweit pro Woche werden mehr als 350 000 000 000 Inhalte geteilt bei flickr gibt es z.Zt. ca. 4 000 000 000 000 FotosQUELLE: HTTP://ECONSULTANCY.COM/UK/BLOG/5324-20+-MIND-BLOWING-SOCIAL-MEDIA-STATISTICS-REVISITED (LETZTER ZUGRIFF: 22.11.11)
  66. 66. Zahlen facebook hat ca. 450 000 000 Nutzer weltweit pro Woche werden mehr als 350 000 000 000 Inhalte geteilt bei flickr gibt es z.Zt. ca. 4 000 000 000 000 Fotos Wikipedia verfügt über ca. 14 000 000 ArtikelQUELLE: HTTP://ECONSULTANCY.COM/UK/BLOG/5324-20+-MIND-BLOWING-SOCIAL-MEDIA-STATISTICS-REVISITED (LETZTER ZUGRIFF: 22.11.11)
  67. 67. Zahlen facebook hat ca. 450 000 000 Nutzer weltweit pro Woche werden mehr als 350 000 000 000 Inhalte geteilt bei flickr gibt es z.Zt. ca. 4 000 000 000 000 Fotos Wikipedia verfügt über ca. 14 000 000 Artikel bei twitter werden ca. 10 000 000 000 tweets pro Jahr geschriebenQUELLE: HTTP://ECONSULTANCY.COM/UK/BLOG/5324-20+-MIND-BLOWING-SOCIAL-MEDIA-STATISTICS-REVISITED (LETZTER ZUGRIFF: 22.11.11)
  68. 68. das heißt?
  69. 69. das heißt?
  70. 70. das heißt? BUZZ!
  71. 71. Web 2.0 im Studium
  72. 72. Web 2.0 im StudiumKommunikation
  73. 73. Web 2.0 im StudiumKommunikationKollaboration
  74. 74. Web 2.0 im StudiumKommunikationKollaboratione-learning
  75. 75. Web 2.0 im StudiumKommunikationKollaboratione-learningcrowdsourcing
  76. 76. Web 2.0 im StudiumKommunikationKollaboratione-learningcrowdsourcinginbound marketing
  77. 77. Web 2.0 im StudiumKommunikationKollaboratione-learningcrowdsourcinginbound marketingThemenplatzierung
  78. 78. Web 2.0 im StudiumKommunikationKollaboratione-learningcrowdsourcinginbound marketingThemenplatzierung
  79. 79. best practice:harvard university
  80. 80. best practice:harvard university
  81. 81. best practice:harvard university
  82. 82. best practice:harvard university
  83. 83. best practice:harvard university
  84. 84. best practice:harvard university
  85. 85. best practice:harvard universityMEHRWERT
  86. 86. best practice:harvard universityMEHRWERT BRANDING
  87. 87. best practice:harvard universityMEHRWERT BRANDING UNTERHALTUNG
  88. 88. best practice:harvard universityMEHRWERT BRANDING REICHWEITE UNTERHALTUNG
  89. 89. best practice:harvard university MEHRWERT BRANDING REICHWEITEMASHUPS UNTERHALTUNG
  90. 90. best practice: communitymanagement
  91. 91. best practice: communitymanagement
  92. 92. best practice:ECONdesk
  93. 93. best practice:ECONdeskServiceangebot der ZBW
  94. 94. best practice:ECONdeskServiceangebot der ZBWChat, Telefon, Mail, face to face
  95. 95. best practice:ECONdeskServiceangebot der ZBWChat, Telefon, Mail, face to facekostenlose Recherche von (Kurz)informationendurch Fachleute
  96. 96. best practice:ECONdeskServiceangebot der ZBWChat, Telefon, Mail, face to facekostenlose Recherche von (Kurz)informationendurch FachleuteHilfestellung bei Recherche
  97. 97. best practice:ECONdeskServiceangebot der ZBWChat, Telefon, Mail, face to facekostenlose Recherche von (Kurz)informationendurch FachleuteHilfestellung bei Recherchequalitativ hochwertige Ergebnisse
  98. 98. best practice:ECONdesk
  99. 99. best practice:ECONdesk
  100. 100. best practice:ECONdesk
  101. 101. best practice: ECONbot
  102. 102. best practice: ECONbottwitterbot verbunden mit ECONBiz
  103. 103. best practice: ECONbottwitterbot verbunden mit ECONBizautomatisierte Suche nachwirtschaftswissenschaftlicherLiteratur
  104. 104. best practice: ECONbottwitterbot verbunden mit ECONBizautomatisierte Suche nachwirtschaftswissenschaftlicherLiteraturmobil
  105. 105. best practice: ECONbottwitterbot verbunden mit ECONBizautomatisierte Suche nachwirtschaftswissenschaftlicherLiteraturmobilhochverfügbar
  106. 106. best practice: ECONbottwitterbot verbunden mit ECONBizautomatisierte Suche nachwirtschaftswissenschaftlicherLiteraturmobilhochverfügbarnutzerfreundlich
  107. 107. best practice: ECONbottwitterbot verbunden mit ECONBizautomatisierte Suche nachwirtschaftswissenschaftlicherLiteraturmobilhochverfügbarnutzerfreundlich
  108. 108. weitere Anwendungen
  109. 109. weitere Anwendungen
  110. 110. Ausblick Studium undWeb 2.0
  111. 111. Ausblick Studium undWeb 2.0größerer Anteil des e-learnings
  112. 112. Ausblick Studium undWeb 2.0größerer Anteil des e-learningsWeb 2.0 wird mobiler
  113. 113. Ausblick Studium undWeb 2.0größerer Anteil des e-learningsWeb 2.0 wird mobilerfacebook bleibt das größte sozial Netzwerk
  114. 114. Ausblick Studium undWeb 2.0größerer Anteil des e-learningsWeb 2.0 wird mobilerfacebook bleibt das größte sozial NetzwerkSteigende Zahl an Mashups
  115. 115. Ausblick Studium undWeb 2.0größerer Anteil des e-learningsWeb 2.0 wird mobilerfacebook bleibt das größte sozial NetzwerkSteigende Zahl an MashupsSocial Web wird sich in 3-5 Jahren konsolidieren
  116. 116. Fragen?
  117. 117. Fragen?www.zbw.eueike.leonhardt@zbw.eu
  118. 118. Vielen Dank für‘s Zuhören!

×