Vorteile der Rohfleischfütterung mit Biologisch Artgerechtem Rohen Futter

578 views

Published on

Erfahren Sie hier wie Sie Ihren Hund vor schädlichen Umwelteinflüssen und allergischen Reaktionen schützen können:

Published in: Lifestyle
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
578
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Vorteile der Rohfleischfütterung mit Biologisch Artgerechtem Rohen Futter

  1. 1. Dr. Dahls CREDO, erstes getreidefreies Trockenfutter für Hunde Das Gebiss und der Verdauungstrakt eines Hundes sind  Vorteile der  auf rohes Fleisch eingestellt.  Rohfleischfütterung mit  Rohes Fleisch ist die natürliche Ernährung eines Hundes. In  der freien Natur verspeist ein Wolf aber nicht nur das  Biologisch Artgerechtem  Fleisch seiner Beute. Er verspeist zudem einen Teil des  Mageninhalts des erjagten Tieres. Dort befinden sich viele  Rohen Futter  pflanzliche Anteile, die für seine gesunde Ernährung  ebenfalls eine große Rolle spielen.  Daher ist es wichtig, bei der Rohfleischfütterung  insbesondere pflanzliche Anteile dem Futter in pürierter Art  und Weise beizumischen, da das Verdauungssystem des  Hundes nicht darauf ausgelegt ist, pflanzliche Zellen  aufzuspalten. Im pürierten Zustand können die wichtigsten  Bestandteile und Vitamine der Pflanzen vom  Verdauungstrakt aufgenommen werden.  Es gibt Fleischereien, die darauf spezialisiert sind, eine  besondere Auswahl an Fleisch für die Rohfleisch‐Fütterung  frisch anzubieten.    Die Liste der Fleischsorten ist recht reichhaltig. Hunde  lieben vom Wild insbesondere Hasen‐, Kaninchen‐ und „Zeig mir, was Du isst, und ich sage Dir, wer Du bist!“  Rehfleisch.  Damit wirbt seit Jahren ein bekannter Hersteller, wenn es um die Ernährung des Menschen geht.  Innereien vom Rind und Geflügel wie Herz, Leber, Lunge,  Nieren sollten maximal einmal pro Woche auf dem Qualitativ hochwertige und frische Zutaten spielen im  Speiseplan sein sowie grob gehacktes Rind‐, Huhn‐, Gans‐ Leben des Menschen eine große Rolle. Und es ist nicht nur  und Putenfleisch. Lamm‐ und Schafsfleisch sowie Magen wichtig, was auf unseren Teller kommt.  (Schafsmagen nicht verfüttern wegen Leberegeln) ist auch  ein Leckerbissen. Auch ganze frische Fische mögen Hunde. Es ist genauso wichtig, was in den Napf unseres 4‐beinigen Lieblinges kommt. Ein flauschiges und glänzendes Fell eines  Tierknochen (Putenhals, Knorpelstücke, Rinderknochen) Hundes ist ein Indikator für eine gute Ernährung.  sind für die Entwicklung des Hundes ebenfalls sehr wichtig, Zunehmend rücken Tierhalter ab von industriell gefertigtem  da das Nagen das Gebiss stärkt, reinigt und Calcium liefert. Dosenfutter hin zum BARF (Biologisch Artgerechtes Rohes Futter).  Beim beigemischten pürierten Gemüse muss darauf  geachtet werden, keine rohen Kartoffeln, Zwiebeln, Wie Menschen können auch Tiere durch schädliche  Auberginen, Kohlsorten und Avocado zu verwenden. Umwelteinflüsse allergische Reaktionen auf Nahrungsmittel aufzeigen.  Kaltgepresste Öle wie Leinöl, Walnuss‐ und Traubenkernöl  sind aufgrund ihrer ungesättigten Fettsäuren sehr wichtig. Insbesondere können speziell gezüchtete Hunde  Öle unterstützen die Vitaminaufnahme beim Verzehr von verschiedene Allergien haben, die durch eine angepasste  Gemüse. Auch ein ganzes Ei kann untergemischt werden. Ernährung gemildert oder gar ganz vermieden werden können. Grundsätzlich ist es wichtig, den Hund vorab auf  Möhren, Erbsen, Spinat und Blattsalate können eventuelle allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten  bedenkenlos beigemischt werden. Pastinake mögen Hunde zu testen.  sehr gerne. Diese sollte auch sehr klein gehackt oder püriert  dem Futter hinzugefügt werden.  Das Wissen darüber, was der Hund verträgt und was nicht, gibt einen Ernährungsplan vor welches Rohfleisch, Gemüse   und Zutaten verfüttert werden sollen.  1
  2. 2. Dr. Dahls CREDO, erstes getreidefreies Trockenfutter für HundeAuch Kräuter wie Löwenzahn, Petersilie, Brennnessel,  Dr. Dahls Credo Thymian und viele weitere sind für die geschmackliche  Webseite http://drdahlscredo.com  Anreicherung sehr wichtig. Besonders geeignet sind tiefgefrorene Kräuter.  Blog http://drdahlscredo.com/blog  Dorfstrasse 25 Obst ist wichtig, um den vitaminreichen Plan zu  40699 Erkrath vervollständigen. Gequetschte Früchte wie Banane, Pfirsich, Aprikose, Erdbeeren, Kiwi und geriebener Apfel lassen sich  Telefon: 0162 – 1512440 gut unter das Futter mischen. Auf Trauben und Rosinen sollte aber verzichtet werden.  CREDO ist Dr. Dahls komplett getreidefreies Um die natürliche Nahrung eines Wolfes zu simulieren,  Trockenfutter – Hundenahrung. müssen dem Rohfleisch verschiedene oben genannte Gemüse und Obst reich an Vitamin C sowie pflanzliche Öle gequetscht oder püriert beigemischt werden. Rohfleisch‐Fütterung ist sehr gut geeignet für Allergiker‐ und Magen‐Darm‐empfindliche Hunde. Neben dem besseren Geschmack, der Verträglichkeit und der tatsächlich einfachen Zubereitung, sind weitere Vorteile der Rohfleisch‐Fütterung, die Stärkung des Immunsystems, Stärkung der Knochen und Sehnen, Vermeidung von Körper‐ und Mundgeruch und ein gesundes Gebiss durch Vermeidung von Zahnstein. Dem Hund kann die Gesundheit zudem an seinem seidigen und glänzenden Fell angesehen werden, was in der Lebensfreude des vierbeinigen Lieblinges sogar medizinisch messbar ist.   Bitte teilen 2

×