Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Weblogs im fachunterricht gy le 091117_web

84 views

Published on

Die Folien dienten zur Unterstützung eines Vortrags und eines Gesprächs am Gymnasium Lerchenfeld und stehen folglich nicht für sich. KEINE RECHTSBERATUNG

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Weblogs im fachunterricht gy le 091117_web

  1. 1. LI: Thomas Spahn Landesinstitut Referat Medienpädagogik Weblogs im Fachunterricht GyLe, 09.11.2017 Herzlich willkommen!
  2. 2. „Blogs geben Lernen wieder Sinn“ (taz,15.10.2008) LI: Thomas Spahn „Kinder und Jugendliche [verbringen] heute ohnehin schon sehr viel Zeit vor großen und kleinen Bildschirmen. Die Schule sollte diese Bildschirmzeiten nicht noch verlängern.“ (Kontrovers: Pro/Contra Bloggen, Pädagogik 2/2016)
  3. 3. „Wenn wir lesen, denkt ein Anderer für uns: wir wiederholen bloß seinen mentalen Proceß. Es ist damit, wie wenn beim Schreibenlernen der Schüler die vom Lehrer mit Bleistift geschriebenen Züge mit der Feder nachzieht. Demnach ist beim Lesen die Arbeit des Denkens uns zum größten Theile abgenommen.“ (Schopenhauer 1851) LI: Thomas Spahn
  4. 4. LI: Thomas Spahn Agenda  (15‘) Blogs im Unterricht – was, (warum, wie)?  (15‘) Sichten von Anwendungsbeispielen  ( 5‘) Auswertung  (15‘) Das bloggende Klassenzimmer  (10‘) Hinweise und Fragen zur Umsetzung Materialien: unterricht-digital.de/fortbildungen/IdaEhre
  5. 5. LI: Thomas Spahn Wer von Euch liest Blogs? Wer von Euch hat schon gebloggt?
  6. 6. LI: Thomas Spahn Blogs im Unterricht – was? • Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram, tumblr) • Text, Bild, Audio, Video • Vielfalt in Form und Inhalt
  7. 7. LI: Thomas Spahn
  8. 8. LI: Thomas Spahn
  9. 9. LI: Thomas Spahn Blogs im Unterricht – was? • Blogging vs. Microblogging (twitter, instagram, tumblr) • Text, Bild, Video, Audio • Vielfalt in Form und Inhalt • Blogtypische Elemente (Kommentare, Kategorien, Chronologie) – oder nicht • Blogosphäre vs. „zweckfremde Nutzung“ (auch: nicht öffentlich) • Anbieter z.B. Wordpress, Blogger • 3 Optionen an Hamburger Schulen: CommSy, wordpress.com, eigenes Hosting
  10. 10. LI: Thomas Spahn Sichtet Anwendungsbeispiele aus der Liste auf unterricht-digital.de/fortbildungen/blogsgyle. Nach ca. 15‘ werten wir dies im Plenum aus.
  11. 11. LI: Thomas Spahn Blogs in der Schule: Rechtliches • Impressumspflicht • Datenschutzerklärung • keine personenbezogene Schülerdaten  Arbeit mit Pseudonymen • Beachtung von Urheber- und Persönlichkeitsrechten • Empfehlung: Elternbrief
  12. 12. Das bloggende Klassenzimmer  Präsentation und Artikel siehe http://unterricht- digital.de/das-bloggende-klassenzimmer/ LI: Vorname Name
  13. 13. Typologie  Klassen- und Kursblogs  https://bk12bah.wordpress.com/ (Profilkurs Kunst)  https://philokurs.wordpress.com/ (Oberstufenkurse Philosophie)  Aufgabenblogs  http://homofaberblog.blogspot.de/ (Deutsch)  https://schoolblogcuriousincident.wordpress.com/ (Englisch Lektüreblog Klasse 9)  Projektblogs  http://faust-blog.de/ (Deutsch, Kl. 10)  Blogs zu Schul- und Projektfahrten  (Material- und Infoblogs von Lehrenden)

×