Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Besser lesbare Blogartikel erstellen

659 views

Published on

Damit deine Blogartikel besser lesbar sind gibt es eine ganze Reihe an Tipps, die du umsetzen kannst. Schau dir diese Slides an und erstelle besser aussehende Blogpost. Alle Infos dazu findest du auch im Blogpost hier: http://www.zielbar.de/10-tipps-fuer-besser-aussehende-blogposts-1990/

Published in: Marketing
  • Be the first to comment

Besser lesbare Blogartikel erstellen

  1. 1. Schönere Blogartikel Schreiben 10 Tipps für besser Aussehende Blogartikel
  2. 2. Mehr Traffic, Weniger Absprung Ein gut aussehender Blogartikel wird öfters gelesen. Weniger User springen ab (= bessere Bounce Rate). Leser bleiben länger auf dem Blog. Beiträge werden öfter geteilt und verlinkt.
  3. 3. Passendes Theme / Template 1 Das Blogdesign ist die Grundlage! Nutze ein professionelles Theme. Tipp: Elegant Themes
  4. 4. Keine 2 grossen Textblöcke Grosse Textblöcke sind alles andere als einladend. Es schreckt ab. Kurze Absätze ermöglichen das Scannen des Textes. Leser haben wenig Zeit und sind froh, wenn nicht alles gelesen werden muss.
  5. 5. 3 Überschriften Überschriften machen den Text übersichtlicher. Möglichkeit Textpassagen zu überspringen. SEO Vorteile. H1 H2 H3 H4
  6. 6. 4 Textformatierung Fettschrift nicht für einzelne Keywords. Altes SEO! Textformate einsetzen, wenn sinnvoll. Z.B. hervorheben von wichtigen Fragen und Aussagen.
  7. 7. 5 Shortcodes Shortcodes sind Wordpress Funktionen für diverse Elemente. Designelemente wie Boxen, Buttons, Tabellen oder Tooltips können mit Shortcodes umgesetzt werden. Diverse WP Plugins vorhanden.
  8. 8. 6 Fotos nutzen Visuelle Effekte (z.B. durch Fotos) vereinfachen das Lesen. Bilder lockern den Textfluss auf. Artikel mit Bilder werden öfter geteilt.
  9. 9. 7 Grafiken Nutzen Grafiken können Informationen visuell übertragen -> Besseres Verständnis. Emotionale Wirkung. Infografiken werden oft geteilt.
  10. 10. 8 Inhalte Einbetten Inhalte wie Videos, Audios, Präsentationen lassen sich einbinden. Abwechslung für den Leser. Längere Aufenthaltsdauer.
  11. 11. 9 Zitate Zitate können extra hervorgehoben werden und sorgen für Abwechslung. Zitate eignen sich auch sehr gut für Social Media. Tipp: Zitate via Twitter einbinden. Verschiedene Inhaltselemente machen einen Artikel lesenswerter “
  12. 12. 10 Call-To-Action Einen Call-to-Action visuell hervorheben. Leser erkennt, was zu tun ist. Tipp: Kein Artikel ohne CTA!
  13. 13. Besser aussehende Artikel! Jetzt bist du dran! Überlege dir, wie du deine Artikel besser gestalten kannst. Nutze unsere Tipps dazu! Ausführliche Infos im Blogartikel: http://www.zielbar.de/10-tipps-blogposts/ Von Dani Schenker | linksquad.de

×