cyperfection "Social Media Marketing" für Unternehmen

1,685 views

Published on

Vortrag beim 10. Business-Frühstück des IT-Forums Rhein-Neckar im Pressezentrum der Rheinpfalz in Ludwigshafen am 15.12.2009

Published in: Technology, Business
  • Be the first to comment

cyperfection "Social Media Marketing" für Unternehmen

  1. 1. Social Media Marketing Was bedeutet das für Unternehmen? Ludwigshafen, 15. Dezember 2009, cyperfection
  2. 2. cysocial | roter Faden Erfolge geeignete Maßnahmen Was ist Social Media Bedeutung Mitmachen Strategie Potenziale cyperfection 2009
  3. 3. cysocial | Was versteht man unter Social Media Per Definition Soziale Netzwerke Austausch soziale Interaktion Kollaboration benutzergenerierte Inhalte Web 2.0 Demokratisierung von Wissen cyperfection 2009
  4. 4. cysocial | Was versteht man unter Social Media Ein paar Zahlen über 10 Millionen Artikel in 260 Sprachen über 350 Millionen Mitglieder (zweitgrößtes Social Network) 43 Millionen Internetnutzer in Deutschland (davon ein Großteil registriert in Social Networks) 200 Millionen registrierte Blogs weltweit 1,8 Millionen Twitter-Nutzer in Deutschland cyperfection 2009
  5. 5. cysocial | Was versteht man unter Social Media Ein paar Zahlen über 10 Millionen Artikel in 260 Sprachen über 350 Millionen Mitglieder (zweitgrößtes Social Network) über 50 Milliarden 43 Millionen Internetnutzer in Deutschland Pageimpressions/Monat (davon ein Großteil registriert in Social Networks) 200 Millionen registrierte Blogs weltweit 1,8 Millionen Twitter-Nutzer in Deutschland cyperfection 2009
  6. 6. cysocial | Was versteht man unter Social Media Ein paar Zahlen über 10 Millionen Artikel in 260 Sprachen über 350 Millionen Mitglieder (zweitgrößtes Social Network) Davon über 50% 43 Millionen Internetnutzer in Deutschland in Social Networks (davon ein Großteil registriert in Social Networks) 200 Millionen registrierte Blogs weltweit 1,8 Millionen Twitter-Nutzer in Deutschland cyperfection 2009
  7. 7. cysocial | Was versteht man unter Social Media Doch es gibt noch viel mehr … Quelle: ethority
  8. 8. cysocial | Bedeutung Social Media Marketing Was dazu führt … Bisher  Informationshoheit im Unternehmen  Imagebildung durch PR- und Marketingabteilung  Eingeschränkte Kontaktmöglichkeiten  Massenkommunikation  Marke/Unternehmen als anonymes Gebilde  Erwartungshaltung: Konsument sucht seine Informationen auf Unternehmens-Website cyperfection 2009
  9. 9. cysocial | Bedeutung Social Media Marketing Was dazu führt … Aktuell  Dezentrale Kommunikation  Jeder User ist potenzieller Multiplikator  Gemeinschaft entscheidet über das Image einer Marke  „One-to-One“-Konversation  Marke/Unternehmen muss persönlicher werden  Erwartungshaltung: Die Information „findet“ den Konsumenten  Präsenz in allen Kanälen cyperfection 2009
  10. 10. cysocial | Bedeutung Social Media Marketing Bildlich gesprochen … Soziale Foren Netz- werke Blogs Erreichbarkeit Zielgruppe Corporate Blog E-Commerce News- Unternehmenswebsite letter Interaktivität cyperfection 2009
  11. 11. cysocial | Beteiligung sinnvoll? So sehen uns unsere Kunden … Corporate Website Social Networks Presseportale cyperfection 2009 10 15.12.2009 cyperfection 2009 10
  12. 12. cysocial | Beteiligung sinnvoll? Andere werden so gesehen … AdWords Presseportale Corporate Website Blogs cyperfection 2009
  13. 13. cysocial | Beteiligung sinnvoll? Und außerdem sind Sie schon lange drin … ca. 1.200 Fanpages ca. 14.000 Gruppen  mehr als 900.000 Fans/Mitglieder cyperfection 2009
  14. 14. cysocial | Beteiligung sinnvoll? Das Potenzial … Informationskanal Marktforschung  Unternehmensnews  Auf Trends reagieren und verbreiten (Dominoeffekt) mitmachen  Verbreitung von allgemeinen  Anregungen aktiv in Neuigkeiten Produktentwicklung  Kampagnen integrieren Kundenservice SEO-Effekte  Aufgreifen und Behandeln von  Die Beliebtheit von Social über Social Media geäußerten Media ausnutzen und obere Verbesserungen Anregungen Plätze im Suchmaschinen-  Aktives Zugehen auf Ranking sichern Kunden/Interessenten Vertrauensaufbau / Imageaufbau Wahrnehmung als innovatives, modernes Unternehmen das sich der Öffentlichkeit stellt und an der Konversation teilnimmt cyperfection 2009
  15. 15. cysocial | Die richtige Strategie So individuell wie Ihre Zielgruppe … 1 Ein strategisches Dach entwickeln 2 Entwicklung aus Sicht des Konsumenten 3 Zuhören, analysieren, verstehen 4 Messen, analysieren, optimieren 5 Kommunikation integriert denken und auf den Content konzentrieren 6 LAUNCH & LEARN cyperfection 2009
  16. 16. cysocial | Die richtige Strategie Bildlich gesprochen … Nutzen Sie selbst Social Media Lesen Sie relevante Fallstudien Schulen Sie Ihre Senior-Führungskräfte Hören Sie auf Praktiker ZIELE PRIORISIEREN Identifizieren Sie relevante Monitoring Tools Verbessern Sie Ihre Kundenbeziehungen Entdecken Sie die neuesten Trends Lernen Sie wie Sie diese am besten einsetzen Fördern Sie das Reputation Management Ergründen Sie was über Sie LERNEN Beschleunigen Sie kundenorientierte Innovation und Ihren Markt gesagt wird Ziehen Sie talentierte Mitarbeiter an Finden Sie relevante Netzwerke und Konversationen Steigern Sie Ihren Umsatz Entdecken Sie wichtige Influencer ZUHÖREN RICHTLINIEN FESTLEGEN Identifizieren Sie Möglichkeiten Erkennen Sie Risiken IM GESPRÄCH Verstehen Sie das Risiko bei NICHT-Engagement Setzen Sie klare Social Media Richtlinien ENGAGIEREN Kommunizieren Sie diese intern Steigen Sie in Gespräche ein Vermitteln Sie relevante Inhalte Schaffen Sie Mehrwerte in Communities Nutzen Sie die Macht von Influencern Antworten Sie positiv AKTIVITÄTEN DEFINIEREN Definieren Sie die erste und die nachfolgenden Phasen Zielen Sie auf erste Plattformen Legen Sie entsprechende Erfolgsmaßstäbe fest Identifizieren Sie erforderliche Ressourcen Über wachen Sie diese Maßnahmen Verbinden Sie mit Offline-Marketing-Aktivitäten Erfassen und kommunizieren Sie Erfolgsgeschichten Etablieren Sie Verantwortlichkeiten und zeitliche Berichten Sie an die Führungskräfte Verpflichtungen Verfeinern Sie Ihre Strategie und Maßnahmen Identifizieren Sie interne „Champions“ Trainieren und unterstützen Sie ihre „Champions“ und Mitarbeiter Beobachten Sie ständig neue Entwicklungen MESSEN UND Initiieren Sie ein Pilotprogramm VERFEINERN Entwickeln Sie eine Kultur der verantwortungsvollen Transparenz FÄHIGKEITEN ENTWICKELN cyperfection 2009 Quelle: Basierend auf Darstellung von Ross Dawson: www.rossdawsonblog.com
  17. 17. cysocial | geeignete Maßnahmen Das ist zu tun …  Zielgruppe definieren  Was wird über mein Unter- und „suchen“ nehmen gesagt?  Kanäle auswählen  Wer spricht über mein Unternehmen?  Kommunikationsziele definieren  Wo findet die Konversation statt?  Botschaften/Themen festlegen Strategie Beobachten entwickeln  Monitoring Aktiv Messen  Response- teilnehmen messung  Tracking  Botschaften absenden (Kampagnen, Werbung,  Effekte messen PR, Support)  Auf Impulse/Response reagieren cyperfection 2009
  18. 18. cysocial | Erfolge messen Monitoring im Social Media Marketing ist ...  ... (1) Grundlage und (2) elementarer Bestandteil des Social Media Marketing Prozess  1) Planung/Festlegung der Strategie  Bestimmung und Segmentierung der Zielgruppe  Erhebung des Ist-Zustandes  Definition des Soll-Zustandes  ...  2) Erfolgsmessung  quantitative Veränderungen im Zeitverlauf  qualitative Veränderungen im Zeitverlauf  ...  ... Erhebung interpersonaler Kommunikationsinhalte in Echtzeit  ... quantitativ & qualitativ ... maschinelle und menschliche Intelligenz ... in offenen und geschlossenen Communities möglich ... in Umfang und Aufwand nahezu frei skalierbar cyperfection 2009
  19. 19. cysocial | Unterstützung So helfen wir Ihnen dabei … Konzeption  Strategische Kommunikationsberatung Prozessplanung  Zieldefinition  Entscheidungsvorlagen, Handlungsempfehlungen Operatives Handeln  Kommunikationsszenarien  Maßnahmenplanung Monitoring  Kampagnenentwicklung Bewerbung/Vermarktung  Redaktionsplanung cyperfection 2009
  20. 20. cysocial | Unterstützung So helfen wir Ihnen dabei … Konzeption  Ausgestaltung von Workflows  Definition von Prozessplanung Abnahmeprozessen  Festlegung von Response- und Monitoringprozessen Operatives Handeln  Gemeinsame Ausarbeitung von Social Media Richtlinien Monitoring  Social Media Schulungen für Mitarbeiter Bewerbung/Vermarktung cyperfection 2009 19
  21. 21. cysocial | Unterstützung So helfen wir Ihnen dabei … Konzeption  Ausarbeitung eines Redaktionsleitfadens Prozessplanung  Texting, Posting, Dialog- management, Responsecenter  Abstimmungsmanagement Operatives Handeln  Kontaktmanagement  Bereitstellung eines Monitoring individuellen Redaktionsteams  Entwicklung von Applikationen, Bewerbung/Vermarktung technischen Lösungen cyperfection 2009
  22. 22. cysocial | Unterstützung So helfen wir Ihnen dabei … Konzeption  Messung von relevanten Netzwerkaktivitäten (Mentions) Prozessplanung  Kontinuierliche Beobachtung und Kontrolle  Identifikation relevanter Operatives Handeln Plattformen  Auswertung der Mentions Monitoring (qualitativ und quantitativ)  Kontinuierliches Reporting über Bewerbung/Vermarktung aktuelle Themen und Trends cyperfection 2009
  23. 23. cysocial | Unterstützung So helfen wir Ihnen dabei … Konzeption  Aktives Bewerben mittels Netzwerkmanagement Prozessplanung  Onlinemarketingmaßnahmen innerhalb der Plattformen  Kampagnensteuerung Operatives Handeln  Entwicklung von Anwendungen Monitoring Bewerbung/Vermarktung cyperfection 2009
  24. 24. cysocial | Fazit Erfolge geeignete Maßnahmen Was ist Social Media Bedeutung Mitmachen Strategie Potenziale cyperfection 2009
  25. 25. cysocial | Fazit erfolgsentscheidend Markenführung Online Social Media ist Transparenz Mitmachen unverzichtbar Konversation cyperfection 2009
  26. 26. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Bernd Baltz baltz@cyperfection.de

×