Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

PM: VDC veröffentlicht Simulations-Steckbriefe

14 views

Published on

Das VDC Fellbach hat Simulations-Steckbriefe erstellt, die einer schnellen fachlichen Orientierung hinsichtlich eingesetzter Simulationsverfahren, in verschiedenen industriellen Anwendungsbereichen dienen.

Published in: Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

PM: VDC veröffentlicht Simulations-Steckbriefe

  1. 1. PRESSEMITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ Virtual Dimension Center Fellbach, Kompetenzzentrum für Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w.V. Auberlenstraße 13, 70736 Fellbach, Vorstand: OB G. Zull (1. Vorsitzende) Tel +49 (0) 711 585309-0, Fax +49 (0) 711 585309-19, info@vdc-fellbach.de, www.vdc-fellbach.de Simulations-Steckbrief „Virtuelle Absicherung von Formfindung und Gestaltung im Design“ (Quelle: VDC Fellbach) Digitallotse-Angebot erweitert VDC veröffentlicht Simulations-Steckbriefe Fellbach, 26.11.2018 – Das VDC Fellbach hat Simulations-Steckbriefe erstellt, die einer schnellen fachlichen Orientierung hinsichtlich eingesetzter Simulationsverfahren, in verschiedenen industriellen Anwendungsbereichen dienen. Die Digitalisierung von Planungs- und Entwicklungsprozessen (digitale Produktentwicklung, digitale Fertigungsplanung) ist von überlebenswichtiger Bedeutung für alle fertigenden Unternehmen mit hinreichend komplexen Produkten - unabhängig von der Unternehmensgröße. Nur durch umfangreiche Vorab-Simulationen und -Visualisierungen können teure Fehler in der Entwicklung vermieden und Entwicklungsprozesse wettbewerbsfähig gehalten werden. Die Simulations-Steckbriefe sind als Best-Practice-Beispiele der Alt-Projekte von Industrie-Anwendern konzipiert und sollen als leicht transferierbare Vorbilder für Anwenderunternehmen der kostentechnischen Einschätzung und der Nutzeneinschätzung dienen. Zur Einführung geben die Simulations-Steckbriefe Auskunft über die Zielsetzung, Ausgangssituation und die Problemstellung, die mit der entsprechenden Simulation verbunden sind. Hiervon hängt ab welche Simulationsmethode angewendet werden sollte, welche Hardware benötigt wird und wie das Ergebnis der Simulation aussieht. Dabei stehen dem Anwender oft unterschiedliche Optionen zur Verfügung (z.B. Augmented oder Virtual Reality). Auf der Rückseite sind zwingend notwendige und sinnvolle Voraussetzungen für die Durchführung der Simulation zu finden. Mögliche Einflussfaktoren und Vereinfachungen, die den Aufwand der Simulation beeinflussen (z.B. vorhandene Menschmodelle aus der Anthropometrie) sind ebenso aufgelistet, wie Vorteile und Grenzen der Simulation. Eine Übersicht zu Trainings- und Bearbeitungsaufwand laut Experteneinschätzung, ermöglicht eine realistische Einschätzung für die Implementierung der Simulation im eigenen Unternehmen. Simulations-Steckbriefe wurden zu folgenden Anwendungsfeldern erstellt:  Arbeitsplatz-Ergonomie & Ermittlung von Vorgabezeiten  Virtuelle Absicherung von Formfindung und Gestaltung im Design  Virtuelle Absicherung von Materialfluss und Logistik
  2. 2. PRESSEMITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ Virtual Dimension Center Fellbach, Kompetenzzentrum für Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w.V. Auberlenstraße 13, 70736 Fellbach, Vorstand: OB G. Zull (1. Vorsitzende) Tel +49 (0) 711 585309-0, Fax +49 (0) 711 585309-19, info@vdc-fellbach.de, www.vdc-fellbach.de  Virtuelle Absicherung der Prozess-Ergonomie in der Produktion  Ein- und Ausbauuntersuchungen  Fabrik-Konzeptplanung  Reparatur & Wartungstraining  Service-Dokumentation  Virtuelle Zertifizierung  Vorabnahmegespräch / Design Reviews Die Simulations-Steckbriefe wurden im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg geförderten Projekts „Digitallotse Baden-Württemberg“ erstellt und sind hier verfügbar: https://www.vdc-fellbach.de/leistungen/orientierung/simulations-steckbriefe/ Umfang: 2427 Zeichen (ohne Leerzeichen) Profil VDC Fellbach Das Virtual Dimension Center (VDC) ist Deutschlands führendes Kompetenznetzwerk für Virtuelles Engineering. Technologielieferanten, Dienstleister, Anwender, Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren arbeiten im VDC-Netzwerk entlang der gesamten Wertschöpfungskette Virtuelles Engineering in den Themen 3D-Simulation, 3D-Visualisierung, Product Lifecycle Management und Virtuelle Realität zusammen. Die Mitglieder des VDC setzen auf eine höhere Innovationstätigkeit und Produktivität durch Informationsvorsprung und Kostenvorteile. Download Pressemitteilung und Bilder: http://www.vdc-fellbach.de/downloads/pressemeldungen Bitte lassen Sie uns ein Belegexemplar zukommen an: presse@vdc-fellbach.de
  3. 3. PRESSEMITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ Virtual Dimension Center Fellbach, Kompetenzzentrum für Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w.V. Auberlenstraße 13, 70736 Fellbach, Vorstand: OB G. Zull (1. Vorsitzende) Tel +49 (0) 711 585309-0, Fax +49 (0) 711 585309-19, info@vdc-fellbach.de, www.vdc-fellbach.de Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Pressekontakt: Caren Schwannauer Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel: +49 (0) 711 58 53 09-0 Mail: caren.schwannauer@vdc-fellbach.de

×