Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Flyer Technologieforum VR-Center-Management 2016-07-07

116 views

Published on

In der sechsten Sitzung der Veranstaltungsreihe „VR-Center-Management" gibt uns die Siemens AG in Krefeld Einblicke in die Virtuelle Produktentwicklung und Produktionsentwicklung. Das Unternehmen zählt zu den Vorreitern der Digitalen Fabrik und Industrie 4.0 und entwickelt seine etablierten Ansätze kontinuierlich weiter. Bei der Werksführung und der Besichtigung des VR-Labors besteht die Möglichkeit zum intensiven Austausch.

Published in: Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Flyer Technologieforum VR-Center-Management 2016-07-07

  1. 1. 6. Technologieforum „VR-Center-Management” Siemens AG, Krefeld Donnerstag, 7. Juli 2016 Beginn: 13.15 Uhr Quelle: Siemens
  2. 2. Vorwort In der sechsten Sitzung der Veranstaltungsreihe „VR-Center-Management" gibt uns die Siemens AG in Krefeld Einblicke in die Virtuelle Produktentwicklung und Produktionsentwicklung. Das Unternehmen zählt zu den Vorreitern der Digitalen Fabrik und Industrie 4.0 und entwickelt seine etablierten Ansätze kontinuierlich weiter. Bei der Werksführung und der Besichtigung des VR-Labors besteht die Möglichkeit zum intensiven Austausch. Neben der Virtuellen Produktentwicklung im Schienenfahrzeugbau ist das zweite Schwerpunktthema der Veranstaltung die realistische Echtzeit- Visualisierung. Indem Prototypen in Echtzeit realistisch visualisiert werden, vergrößert sich ihr Nutzen dahingehend, dass verstärkt auch vorhandenes Potenzial für das (interne und externe) Marketing genutzt werden kann. In zwei Vorträgen und Demonstrationen zeigen die Visualisierungsexperten von Lightshape und nVIZ, was verschiedene Softwares leisten und welche Ansätze gewinnbringend sind. Wir freuen uns, das sechste Technologieforum „VR-Center-Management“ am Fertigungs- und Entwicklungsstandort der Siemens AG in Krefeld veranstalten zu dürfen und natürlich auf einen spannenden Austausch mit Ihnen. Dr.-Ing. Christoph Runde Geschäftsführer Virtual Dimension Center
  3. 3. Programm Donnerstag, 7. Juli 2016 13:15 Uhr Eintreffen der Teilnehmer 13:20 Uhr Begrüßung Dr.-Ing. Christoph Runde, VDC Fellbach Reinhard Belker, Siemens AG 13:30 Uhr Werksführung Standort Krefeld und Besichtigung des VR-Labors 15:00 Uhr Imbiss und Getränke 15:15 Uhr „Virtuelle Produktentwicklung im Schienenfahrzeugbau – 3D-CAD, Simulationsverfahren und Virtual Reality“ Reinhard Belker, Siemens AG Schwerpunkt „Echtzeitvisualisierung in VR-Systemen“ 15:45 Uhr „Virtueller Showroom: Head Mounted Displays für Virtual Engineering“ Robin Wenk, Lightshape GmbH & Co. KG 16:15 Uhr „Fotorealistische Echtzeitdarstellung von Prototypen mit Autodesk VRED“ Ingolf Rehfeld, nVIZ GmbH 16:45 Uhr Ende der Veranstaltung
  4. 4. Die Veranstaltung auf einen Blick Zielstellung Die Technologieforen „VR-Center-Management“ sollen eine nachhaltige Plattform zum Informationsaustausch bieten, auf der all die Fragen rund um den alltäglichen Betriebsablauf der VR-Center diskutiert werden. Zielgruppe Das Technologieforum richtet sich an die Leiter und Mitarbeiter von VR-Centern in der Wirtschaft und For- schung. Mitglieder und Partner des VDC Fellbach sind herzlich eingeladen. Kommende Themen der Veranstaltungsreihe  Personal & Qualifikationen  Kostenrechnung & Wirtschaftlichkeits- betrachtungen  Technologieeinführung & Change Management  Auswahl & Benchmarking  Unternehmenskultur & Kommunikation  Strategieentwicklung Quelle: Siemens
  5. 5. Referenten und Veranstalter Referenten Reinhard Belker Leiter Engineering IT- und Prozessdata Support Siemens AG, Krefeld Robin Wenk Geschäftsführer, Lightshape GmbH & Co. KG, Stuttgart Ingolf Rehfeld CEO, nVIZ GmbH, Ludwigsburg Veranstalter Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach w. V.
  6. 6. Allgemeine Hinweise Datum und Veranstaltungsort Donnerstag, 7. Juli 2016 Siemens AG Duisburger Str. 145 47829 Krefeld Auskünfte Marina Horlacher, VDC Fellbach Telefon: +49 (0) 711/58 53 09-23 Anmeldung E-Mail: info@vdc-fellbach.de Sichern Sie sich einen Platz! Anmeldeschluss ist der 17.06.2016. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Das Technologieforum richtet sich an die Leiter und Mitarbeiter von VR-Centern in der Wirtschaft und Forschung. Mitglieder und Partner des VDC Fellbach sind herzlich eingeladen. Kosten Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer/innen nach vorheriger Anmeldung kostenfrei. Anfahrt Ihre individuelle Route können Sie hier erstellen (Suche über Postleitzahl 47829 oder über Städtename > K > Krefeld > Adressen > F&E-Standort > Routenplanung)

×