Roundtable Hannover Messe 2014

151 views

Published on

Die Deutsche Messe AG will sich in der Sonderschau „Visualisierung und Simulation“ zur Hannover Messe neu aufstellen. Zu diesem Zweck möchte sich die Deutsche Messe AG gerne mit interessierten Unternehmen austauschen.

Vom 7.-11. April 2014 findet die Hannover Messe 2014 mit der Fachmesse Digital Factory statt. Die Integration aller Prozesse der industriellen Wertschöpfungskette ist seit ihrem Bestehen das Kernthema der Digital Factory als Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen. Technologien zur 3D-Visualisierung werden in dieser netzwerkorientierten Wertschöpfungskette eine immer wichtigere Rolle spielen. Die Sonderschau „Visualisierung und Simulation“ mit ihrem Technology Cinema 3D widmet sich speziell diesem Thema.

Published in: Self Improvement
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
151
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Roundtable Hannover Messe 2014

  1. 1. Roundtable Hannover Messe 2014 Agenda Ort: Virtual Dimension Center, Auberlenstraße 13, 70736 Fellbach Datum: 17. September 2013, 10:30 bis 14:30 Uhr Thema: Die Deutsche Messe AG möchte das Thema „Visualisierung und Simulation“ und die Sonderschau "Technology Cinema 3D" anhand der Wünsche der potentiellen Aussteller weiter- entwickeln. Zu diesem Zweck möchte sich die Deutsche Messe AG mit interessierten Unternehmen austauschen. Vom 7.-11. April 2014 findet die Hannover Messe 2014 mit der Fachmesse Digital Factory statt. Die Integration aller Prozesse der industriellen Wertschöpfungskette ist seit ihrem Bestehen das Kernthema der Digital Factory als Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen. Technologien zur 3D- Visualisierung werden in dieser netzwerkorientierten Wertschöpfungskette eine immer wichtigere Rolle spielen. Die Sonderschau „Visualisierung und Simulation“ mit ihrem Technology Cinema 3D widmet sich speziell diesem Thema. Anmeldung: info@vdc-fellbach.de ab 10:00 Eintreffen der Teilnehmer Kaffee 10:30 Uhr Begrüßung Begrüßung am VDC; Vorstellung aller Teilnehmer 11:00 - 11:45 Uhr Resümee der VR-Aktivitäten auf der Hannover Messe in den vergangenen Jahren alle Teilnehmer 11:45 - 12:30 Uhr Wünsche an HM-Aktivitäten, Vision - z. B. hinsichtlich der Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Messe AG - z. B. hinsichtlich des Engagements des VDCs und/oder weiterer Partner - angestrebte Langfrist-Ziele 12:30 - 13:15 Uhr Mittagspause 13:15 - 14:30 Uhr Pläne für die HM 2014 alle Teilnehmer; Hr. Daebler und Hr. de Riese/Deutsche Messe AG 14:30 Uhr Ende

×