Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017

88 views

Published on

Vortrag & Workshop im Rahmen des BWV-Kongresses, Berlin, 29.09.2017

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017

  1. 1. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.de 16. Bildungskongress 2017 Herausforderungen für das Bildungsmanagement Dr. Christoph Meier, swiss competence centre for innovations in learning Digitale Transformation und L&D
  2. 2. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 2 Was ist scil? Was machen wir? • Strategie & Portfolio • Lernkultur & Veränderung • Lerndesign • Entwicklung Learning Professionals • Qualitätsentwicklung & Wertbeitrag Digitale Transformation von Weiterbildung & Personalentwicklung
  3. 3. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 3 Beispiele CAS / DAS «Bildungs- management» • Strategie • Kompetenzen • Lernkultur • Change • Lerndesign • Informelles L. • Qualität • Marketing • Wertbeitrag • … CAS «Digitale Bildung» (ab 2018) Interaktiv Webinar «Holacracy für L&D?» Trendstudie Bildungs- management Arbeitsbericht «Gamification – Motivationsdesign» scil Innovationskreise • Wertbeitrag • Lernkultur • Führungskräfte- Entwicklung • Digitale Transformation • … Inhouse-Projekte • Entwicklungsmodell «Digitale» Kompetenzen • KPI für informelles Lernen • Strategie «Digitale Akademie» • Entwicklungsprojekte «L&D goes digital» • Benchmarking • Qualitätsentwicklung • … → www.scil.ch → www.scil-blog.ch → www.slideshare.net/scil-info
  4. 4. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.de Impuls
  5. 5. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 5 Veränderte Rahmenbedingungen für L&D InAnlehnungan:TelekomShareground/mcm-HSG(2015):Arbeit4.0:ArbeitderZukunft.
  6. 6. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 6 Digitale Transformation: Gestaltungsbereiche Normative Grundlagen / Leitlinien Strategie-bezogene Festlegungen Operative Umsetzung der Strategie
  7. 7. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 7 Leistungsportfolio
  8. 8. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 8 Welche Kompetenzen braucht es künftig? • Mit digitalen Informationen umgehen • Wirkungsvoll digital kommunizieren • Sicherheit gewährleisten • … • Effektive Wissensarbeit ermöglichen • Wachstum & Vernetzung unterstützen • ICT-basiertes Intrapreneurship leben • … In digitaler Arbeitswelt produktiv sein Produktivität in digitaler Geschäftswelt managen Transformation in digitaler Geschäftswelt führen • Geschäftsinnovation führen • Kundenzentrierung antreiben • IT-Exzellenz antreiben • … Quellen: Carratero et al. (2017): DigComp 2.1 Davies et al. (2011): Future work skills 2020. Trilling & Fadel (2009): 21st century skills. Uhl et al. (2016): Digital capability framework.
  9. 9. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 9 Wie diese Kompetenzen entwickeln? Quelle:OttoGroup Bildquelle: http://www.workingoutoud.com Bildquelle: scil Bildquelle: scil + Shadowing + (Reverse) Mentoring + Projektarbeit + …
  10. 10. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 10 Lerner- / Kundenerlebnis https://youtu.be/1YEbrbVqbyM?list=PLRmzLREncIo3TCVUtj85C_YSmAhuLSzYG
  11. 11. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 11 «Service sofort»: (Ro-)Bots FirsJob: Chatbot Mya automatisiert grosse Anteile der Kommunikation im Bewerberprozess http://nlp.hivefire.com/articles/share/60529/ Quelle: SAP Education
  12. 12. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 12 Nie ermüdete Trainingspartner: (Ro-)Bots https://www.youtube.com/watch ?v=Bg_tJvCA8zw&feature=yout u.be&t=3m10s(5:27) https://www.youtube.com/watc h?v=WhqjTsuzl74
  13. 13. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 13 Individuelle tutorielle Betreuung… Im Mittel +2 Standard- abweichungen besser Quelle: Bloom,B.S.(1984).The2SigmaProblem:Thesearchformethodsofgroup instructionaseffectiveasone-to-onetutoring.EducationalResearcher,13(6),4–16.
  14. 14. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 14 … durch adaptive tutorielle Systeme • Daten zu Inhalten & Konzepten • Daten zu Wissen & Leistung • Daten zu Lernzeiten / Zeiterfordernissen  Personalisierte Empfehlungen • ALEKS • Knewton • area9 • …
  15. 15. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 15 Fallstudie Hitachi Data Systems Produkttraining für 7'000+ interne Mitarbeitende und ca. 25'000 Mitarbeitende bei Kunden Ca. 500 Kurse / Lernressourcen zu Produkten Einführung Plattform für adaptives Lernen 2'500 App-Nutzer in 2014, ca. 8'000 in 2015 Quelle:http://area9learning.com/wp-content/uploads/2016/06/Hitachi-Data-Systems.pdf
  16. 16. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 16 Rollen, Prozesse, Infrastrukturen • Netzwerke • Plattformen • Teilautomatisierte Inhalte-Erstellung • …  «Learning Experience Platforms»  Trainer geführtes «Online-Lernen 2.0»  Neue Rollen / Profile
  17. 17. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 17 «Learning Experience Platforms» Bildquelle: www.edcast.com
  18. 18. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 18 Virtual Classroom "2.0" Quelle:https://youtu.be/1YEbrbVqbyM?list=PLRmzLREncIo3TCVUtj85C_YSmAhuLSzYG
  19. 19. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 19 Neue Kompetenz-Profile für L&D Bildquellen:www.wikipedia.org;https://commons.wikimedia.org:www.scil.unisg.ch;http://www.social-augmented- learning.de;de.coachingspaces.com;www.colearn.de
  20. 20. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 20 Wertbeitrag & Ertragsmechanik
  21. 21. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 21 Fallbeispiel SAP Learning Hub & Learning Rooms
  22. 22. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.de Workshop
  23. 23. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 23 Workshop-Phase 1. Fokussierung auf wichtigstes Handlungsfeld für 2018/19 2. Vertiefung • Einzel- & Tandemarbeit • Wichtigstes Ziel • Wichtigste Massnahme • Wichtigste Herausforderung bei der Umsetzung
  24. 24. © Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH / Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. www.versicherungsakademie.de www.bwv.deSeite 24 Kontakt Dr. Christoph Meier Geschäftsführung Tel.: +41 71 224 75 95 Mail: christoph.meier@unisg.ch swiss competence centre for innovations in learning (scil) Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP-HSG) Universität St.Gallen Guisanstrasse 1a CH-9010 St.Gallen

×