Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Christoph Räthke

1,691 views

Published on

Das Neue Unternehmertum, das auf Software,
Startup-Methodik und Gesundem Menschenverstand
beruht, ist das wichtigste Zukunftswerkzeug
auf persönlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher
Ebene.

Mein Ziel ist, dieses Werkzeug so vielen Menschen und
Organisationen wie möglich zu erschließen.

Published in: Leadership & Management
  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

Christoph Räthke

  1. 1. 1997: Historiker (M.A.), Schwerpunkt Antike (Griechen und Römer). Hallo. Ich bin Christoph.
  2. 2. Wie veränderte das Internet die Welt? Und das schon in den 90ern? 1995: HTML-Hacker. 1996: Online-Kolumnist.
  3. 3. Nachher: Pleite und arbeitslos, aber um harte Erfahrungen reicher. 1999 und 2008: Startup-Gründungen.
  4. 4. Die ersten Games und Klingeltöne. Viel gelernt über ein Großunternehmen. 2002: Mobiles Internet („WAP“) by Deutsche Telekom.
  5. 5. Vierteljährliche Netzwerktreffen (aka „Tech Meetups“). Vier Jahre lang. 2008: Mobile Monday Berlin
  6. 6. Deutschlands erster Gründer-geführter Accelerator. Seit 2012: Berlin Startup Academy.
  7. 7. Und ich hänge an jedem. Mein Portfolio als Gesellschafter und Investor. Polyjamer VeganWin
  8. 8. Fast vier Jahre Verfasser der „No Bullshit Pitch“ Startup-Rezensionen. 2013: Business Punk Magazin
  9. 9. 200+ Meetups, Vorträge, Workshops für Gründer, Studenten und Topmanager. 2015: German Tech Entrepreneurship Center (GTEC).
  10. 10. 70 Meetups, 3000 Members, über 500 Ideen-Pitches – und es geht weiter. Seit 2015: „G-Force“ und „Feedback“ Meetups
  11. 11. Vorträge, Moderationen, Mentoring bei vielen Firmen und Programmen. Sowie seit vielen Jahren:
  12. 12. Christoph Räthke | www.christophr.de Und immer geht es um eines. Das Neue Unternehmertum, das auf Software, Startup-Methodik und Gesundem Menschenverstand beruht, ist das wichtigste Zukunftswerkzeug auf persönlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene. Mein Ziel ist, dieses Werkzeug so vielen Menschen und Organisationen wie möglich zu erschließen. „

×