Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Wenn sich kinder wohlfühlen

Sich eine Kinderkrippe Basel für das eigene Kind auszusuchen, ist nicht gerade einfach gewesen, weil einem, auf dem ersten Blick, keines gut genug vorkomme. Dann habe ich einige Freundinen von mir befragt und auch meine Schwester, deren Kinder auch schon zur Kita Basel gehen.

  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

Wenn sich kinder wohlfühlen

  1. 1. Wenn sich Kinder wohlfühlen Im Leben einer Frau, die Mutter geworden ist, dreht sich dann auch die ganze Welt nur um ihr Kind und ist sich dabei auch für Nichts zu schade. Ich persönlich habe es kaum erwarten können, endlich Mutter zu werden, was bei mir dann aber nicht so einfach gewesen ist.
  2. 2. Ich habe mein Kind auch erst nach sieben Jahre Ehe bekommen können und bin somit der glücklichste Mensch auf dieser Welt geworden. Dann habe ich ihn ja auch versorgen wollen und der Lohn meines Mannes alleine reichte nicht aus
  3. 3. und habe somit auch anfangen müssen, wieder zu arbeiten. Mein Mann meinte, dass wir unseren Sohn, wie die ganze Welt auch, in eine Kita Basel bringen sollten. Alleine schon der Gedanke, mich von meinem Sohn zu trennen, brach mir das Herz, wobei es auch zu seinem Wohle gewesen war. Sich eine Kinderkrippe Basel für das eigene Kind auszusuchen, ist nicht gerade einfach gewesen, weil einem, auf dem ersten Blick, keines gut genug vorkomme. Dann habe ich einige Freundinen von mir
  4. 4. befragt und auch meine Schwester, deren Kinder auch schon zur Kita Basel gehen. Meine Schwester fand es grossartig, weil sie meinte, dass es ein fester Bestandteil, im Leben eines Menschens geworden ist und einfach dazugehörte. Ich habe mir ihre Kinderkrippe Basel unter die Lupe genommen und bin dann auch persönlich hingegangen. Dabei habe ich auch sehr auf die Kinderbetreuung Basel geachtet, wobei mir nicht jede Betreuung fröhlich und
  5. 5. genug bei der Sache vorkam, weil ein Kind vollste Aufmerksam benötigte. Mein Sohn ist dann doch derjenige gewesen, welcher sich seine Kita Basel selber ausgesucht hatte. Im Gespräch mit den netten Betreuerinnen, musste mein kleiner immer wieder lachen und man konnte auch merken, dass er sich sehr wohl in ihrer Gesellschaft fühlte.
  6. 6. Ich bin sehr überrascht gewesen, als ich ihn so lachen hörte, was auch mir ein warmes Gefühl um´s Herz vermittelte. Die Einrichtung ist sehr gut durchdacht gewesen, was einem sofort auffiel und welches auch dazu dienen sollte, es den Kindern so angenehm, wie nur möglich zu machen.
  7. 7. Als er mir dann von einer Betreuerin, aus den Armen genommen wurde, schien mein Kleiner kein Problem damit zu haben und wusste, dass ich mir dann auch keine Sorgen über ihn machen musste. Man musste halt lernen los zu lassen und somit stand auch die Kinderkrippe Basel meines Sohnes fest. Das Programm gefiel mir auch sehr gut und sein Verhalten liess mich auch den Alltag sehr viel einfacher überstehen. Natürlich musste ich imemr wieder an ihn denken, wobei mir sein täglich
  8. 8. fröhliches Gesicht, wenn ich ihn abholte, das Herz erwärmte. Man kann einem Kind das Wohlergehen anmerken, weil diese nicht lügen können und einem auch zu wissen geben, wenn sie Beschwerden haben.
  9. 9. Die Kinderbetreuung Basel arbeitete intensiv an der Entwicklung der Kinder, was ich immer wieder bei meinem Sohn erkennen konnte. Er lernte schneller Sachen zu unterscheiden und versteht, wenn man gerade beschäftigt ist und wartet, wie ein grosser ab, bis sich endlich die Zeit fand, um sie ihm zu widmen. So eine Kinderbetreuung Basel ist die Erlösung jeder Mutter und bin froh, das Beste für meinen Sohn gefunden zu haben.

×