Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandels

5,975 views

Published on

„Bei der Digitalisierung geht es um alles. Darum, wie Produkte entwickelt und verkauft werden. Wie Kunden mit Marken – und untereinander – kommunizieren. Wie Unternehmen sich organisieren. Wie Wertschöpfungsketten neu konfiguriert werden. Es geht um das komplette Geschäftsmodell!“

Dr. Andreas Brill war Manager in mehreren Retail- und Fashion-Unternehmen, u.a. KarstadtQuelle und s.Oliver. Seit Mitte der neunziger Jahre entwickelt er Konzepte für die digitale Markt-Ära. Sein Unternehmen business4brands ist an der Schnittstelle dieser Felder tätig und bringt für Retailer und Markenunternehmen Lösungen für die digitalen Zeiten auf den Weg. Brill wird für Day1 anhand konkreter Beispiele zeigen, dass der digitale Wandel schon heute viel tiefgreifender ist als die meisten glauben.

Published in: Business
  • DOWNLOAD THE BOOK INTO AVAILABLE FORMAT (New Update) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ................................................................................................................................... eBook is an electronic version of a traditional print book THE can be read by using a personal computer or by using an eBook reader. (An eBook reader can be a software application for use on a computer such as Microsoft's free Reader application, or a book-sized computer THE is used solely as a reading device such as Nuvomedia's Rocket eBook.) Users can purchase an eBook on diskette or CD, but the most popular method of getting an eBook is to purchase a downloadable file of the eBook (or other reading material) from a Web site (such as Barnes and Noble) to be read from the user's computer or reading device. Generally, an eBook can be downloaded in five minutes or less ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBOOK .............................................................................................................................. Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, CookBOOK, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult, Crime, EBOOK, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .....BEST SELLER FOR EBOOK RECOMMEND............................................................. ......................................................................................................................... Blowout: Corrupted Democracy, Rogue State Russia, and the Richest, Most Destructive Industry on Earth,-- The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company,-- Call Sign Chaos: Learning to Lead,-- StrengthsFinder 2.0,-- Stillness Is the Key,-- She Said: Breaking the Sexual Harassment Story THE Helped Ignite a Movement,-- Atomic Habits: An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones,-- Everything Is Figureoutable,-- What It Takes: Lessons in the Pursuit of Excellence,-- Rich Dad Poor Dad: What the Rich Teach Their Kids About Money THE the Poor and Middle Class Do Not!,-- The Total Money Makeover: Classic Edition: A Proven Plan for Financial Fitness,-- Shut Up and Listen!: Hard Business Truths THE Will Help You Succeed, ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • If you want to download or read this book, Copy link or url below in the New tab ......................................................................................................................... DOWNLOAD FULL PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download Doc Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • If you want to download or read this book, Copy link or url below in the New tab ......................................................................................................................... DOWNLOAD FULL PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download Doc Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • DOWNLOAD THI5 BOOKS 1NTO AVAILABLE FORMAT (Unlimited) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... ACCESS WEBSITE for All Ebooks ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here

Es geht um alles: Die Rundum-Digitalisierung des Einzelhandels

  1. 1. 1 Es geht um Alles! Die Rundumdigitalisierung des Einzelhandels. Dr.Andreas Brill: Day1 Tagung in Witten/Herdecke am 13.11.2015
  2. 2. 2 „Wer eine Lösung sucht, hat ein Problem!“
  3. 3. 3 Dem Problem „Digitalisierung im Einzelhandel“ auf der Spur: Die Fäden zusammenführen. Um längst bekannte Fragen noch mal neu zu stellen...
  4. 4. 4 Drei Antworten: Zwei (zu) einfache. Und eine (zu) komplizierte...
  5. 5. 5 Es geht um Alles! Um das gesamte Geschäftsmodell des Einzelhandels.
  6. 6. 6 Es geht um die Zukunft. Und die hat längst begonnen.
  7. 7. 7 Es geht um das zirkuläre Zusam- menspiel von Technologie und Kundenverhalten! Und um‘s Geld...
  8. 8. 8 Antwort 1: „Es geht um Alles!“
  9. 9. 9 Es geht um die Art und Weise, wie wir (ver)-kaufen... (also nicht nur um e-Commerce!) Durch die Digitalisierung sind neue Verkaufskanäle entstanden... ... aber sie hat vor allem Formen des (Ver-)Kaufens hervorgebracht, die zuvor unmöglich waren!
  10. 10. 10 Es geht darum, wie Produkte entstehen und beschaffen sind... (also nicht nur um „mehr vom selben“!) Durch die Digitalisierung werden dieselben Produkte anders verkauft... ... aber sie hat vor allem auch Produkte so fundamental verändert, dass ganze Märkte marginalisiert worden sind!
  11. 11. 11 Es geht darum, wie wir kommunizieren und interagieren... (also nicht nur um einen zusätzlichen Werbekanal!) Durch die Digitalisierung sind neue Kommunikationskanäle entstanden... ... aber sie hat vor allem Formen der Interaktion hervorgebracht, die zuvor unmöglich waren!
  12. 12. 12 Und am Ende geht es darum, wer überhaupt (noch) wie Geld verdient... (also um das komplette Geschäftssystem!) Durch die digitalen Skalierungspotenziale entstehen neue Geschäftsmodell-Dynamiken, ... ... die die Geschäftsmodelle im bestehenden Einzelhandel unter doppelten Druck setzen!
  13. 13. 13 Fazit: Die Digitalisierung betrifft alle Dimensionen des Einzelhandels...
  14. 14. 14 ... und verändert schon heute das, was Einzelhandel ausmacht, grundlegend, indem sie Grenzen der Machbarkeit sprengt!
  15. 15. 15 Antwort 2: „Es geht um die Zukunft!“
  16. 16. 16 Die Revolution des (Ver)-Kaufens hat gerade erst begonnen... (und die nächsten Wellen rollen bereits!) z.B. „Liquidisierung der Shopping-Prozesse“ z.B. „Erlebniseinkauf 4.0“
  17. 17. 17 Auch physische Produkte werden digitalisiert... (und treiben dadurch Vertikalisierung und Individualisierung in neue Dimensionen!) z.B. „Mass customization“ z.B. „geschlossener digitaler Produktloop“
  18. 18. 18 Auch die Entfesselung von Kommunikation und Interaktion steht erst am Anfang... (und wird weit über das hinausgehen, was heute schon vieles radikal verändert!) z.B. „Interaktion 4.0“ z.B. „Big Data 2.0“
  19. 19. 19 Und im Extremfall entstehen Geschäftsmodelle, die das, womit „traditionelle Player“ ihr Geld verdienen, umsonst oder zumindest zu Grenzkosten anbieten... (der Geschäftsmodell-Gau!) z.B. Apples „Hardware-Strategie“ z.B. Googles „b2b-Modell“
  20. 20. 20 Fazit 2: Die Zukunft wird heute schon „programmiert“ und „akquiriert“...
  21. 21. 21 ... und wir sehen erst die Spitze des Eisbergs der Veränderungen im Einzelhandel!
  22. 22. 22 Antwort 3: „Es geht um das zirkuläre Zusammenspiel von Technologie und Kundenverhalten!“
  23. 23. 23 Tun wir mal so, als ob der Zirkel einen Anfang hätte... Und dass an diesem Anfangspunkt die üblichen Verdächtigen stehen würden!
  24. 24. 24 Die Protagonisten der technologischen Entwicklung, die Märkte so grundlegend verändern, starten immer mit demselben Ausgangspunkt...
  25. 25. 25 ... und stellen damit DIE Leitfrage digitaler Produkt- und Geschäftsmodell-Revolutionen! Scheinbare Selbst- verständlichkeiten in Frage stellen... Existierenden Produkte, Geschäftsmodelle, Wertschöpfungsketten usw. als „Technologien“ begreifen, die durch neue (digitale) Technologien fundamental verbessert werden können! ... um für die „NUTZER“ fundamental bessere Lösungen zu schaffen! „Start with the user and all else will follow!“
  26. 26. 26 Aber: Nur weil eine Lösung besser ist, setzt sie sich nicht zwingend durch. „Technologien“ müssen sich im Markt durchsetzen!
  27. 27. 27 Die Durchsetzung einer Technologie braucht Zeit und deshalb Kapital. Auch weil die meisten Anläufe keine „Game Changer“ werden...
  28. 28. 28 Wenn sich eine Technologie durchgesetzt hat, ändern Kunden ihr Verhalten. Und ihre Ansprüche. So verlieren „alte Technologien“ ihre Relevanz.
  29. 29. 29 Der Zirkel aus Technologieentwicklung und Kundenverhalten hat kein Ende. Wie er verläuft, hängt davon ab, wann sich welche Technologie wie durchsetzt!
  30. 30. 30 Das besondere an der Digitalisierung: Der technologische „Überschuss“ nimmt immer mehr zu. Und mit ihm die Möglichkeiten, dass sich etwas grundlegend ändert.
  31. 31. 31 Das alles hat für den Einzelhandel fundamentale Folgen!
  32. 32. 32 Es werden digitale Lösungen entstehen, die signifikant besser sind als alles, was es heute gibt. Auch wenn heute noch nicht mal im Ansatz zu sehen ist, was das sein wird...
  33. 33. 33 Der Einzelhandel wird durch das Zusammenspiel mehrerer Lösungen, die alles verändern, verändert. Wie wir ein- und verkaufen. Wie wir informieren, interagieren, entscheiden. Die Produkte selbst. Und nicht zuletzt: Ganze Geschäftsmodelle...
  34. 34. 34 Kunden werden wegen der neuen Möglichkeiten ihr Verhalten und ihre Ansprüche grundlegend verändern. Und haben damit längst begonnen. Auch wenn man es noch nicht „spürt“...
  35. 35. 35 Die heutigen Formate werden deswegen ihre Relevanz Schritt für Schritt verlieren. Der Einzelhandel von heute ist der Tante Emma Laden von vorgestern...
  36. 36. 36 Die Lösungen, die alles verändern, werden von nächsten Lösungen, die wieder signifikant besser sind, abgelöst. Es hört nicht auf. Und die Intervalle der Sprünge werden immer kleiner...
  37. 37. 37 Fast alle Ideen und Lösungsansätze für Technologien, die alles ändern, werden sich nicht durchsetzen. Auch wenn sie „theoretisch“ besser wären als alles, was es gibt...
  38. 38. 38 Dauerhaft und in großem Stil können nur Plattformen neue Lösungen durchsetzen. Weil „Erreichbarkeit“ und Kapital kritische Engpässe für die Durchsetzung neuer (Einzelhandels-)Technologien sind.
  39. 39. 39 Nur Plattformen können mit Platt-formen konkurrieren. Alle anderen können Plattformen für sich nutzen. Das ist für den stationären Einzelhandel nicht neu: Innenstädte, Shopping-Malls oder „die grüne Wiese“ sind auch technologische Plattformen...
  40. 40. 40 Es werden die Geschäftsmodelle erfolgreich sein, die Plattformen so nutzen, dass sie signifikant besser sind. Die „Nischenstrategie“: Signifikant besser als der relevanten Wettbewerber.
  41. 41. 41 Das geht dauerhaft nur, wenn das Geschäftsmodell schnell und permanent weiterentwickelt wird. Weil unvorhersehbar ist, welche Lösungen sich durchsetzen, und diese schnell durch neue Lösungen abgelöst werden...
  42. 42. 42 Und weil das fast keinem der aktuellen „Player“ gelingen wird, ist es eine großartige Zeit, Einzelhändler zu sein... ... WENN es einem gelingt, die Rundumdigitalisierung des Einzelhandels so zu nutzen, dass man signifikant besser als alle Anderen in der eigenen Nische ist!
  43. 43. 1 Thank you! b4b GmbH Schifferstr. 200 47059 Duisburg Sie haben Fragen? Ergänzungen? Diskussionsbedarf? Lassen Sie uns reden! email us: info@b4b.com call us: +49-203-713-959-00 www.b4b.com

×