Nachmachen erwünscht! Transfer soDeutsch Tschechisches Gesprächsforum

531 views

Published on

Published in: Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
531
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
18
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Nachmachen erwünscht! Transfer soDeutsch Tschechisches Gesprächsforum

  1. 1. 09. Oktober 2010 I Deutsch-Tschechisches Gesprächsforum - Jahreskonferenz 2010 Katarina Peranic I Stiftung Bürgermut Nachmachen erwünscht! Transfer sozialer Innovationen
  2. 2. IDEE “Nearly every problem has been solved by someone, somewhere. The challenge of the 21st century is to find out what works and scale it up”. Former US P res ident, Bill C linton
  3. 3. HERAUSFORDERUNGEN - Demographischer Wandel - gesellschaftliche Integration - Umwelt-, Natur- und Klimaschutz - Soziale Bindungen nehmen ab - Vertrauensverlust gegenüber bestehenden Institutionen - Lebenskrisen / Sinnsuche
  4. 4. Soziale Innovationen... … bieten neue Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen … von Bürgern für Bürger … auf kommunaler Ebene entwickelt und erprobt … bottom up statt top down … lösen Probleme besser als frühere Praktiken … sind es wert nachgeahmt und institutionalisiert zu werden
  5. 5. WOZU PROJEKTTRANSFER ? Gesellschaftliche Wirkung Organisationen  Erprobte Konzepte für die Lösung  Transfer führt zu Imagegewinn gesellschaftlicher Herausforderung  Weiterentwicklung des eigenen  Erhöhung des Wirkungsgrades und Konzepts der Nachhaltigkeit  Anerkennung  Gemeinnützige Leistungen erreichen mehr Menschen Freiwillig Engagierte  Effektiverer Einsatz von  Anerkennung Ressourcen  Erfolgsbestätigung  Zufriedenheit  Partizipation
  6. 6. Wo finden wir soziale Innovationen ?
  7. 7. Weltbeweger.de - Wertvolles Praxiswissen sammeln, systematisieren und zur Verfügung stellen - Aufbau eines systematischen Wissensmanagements für den gemeinnützigen Bereich - Menschen und Organisationen vernetzen - Konkrete Hilfe und Beratung bei Transferprojekten (On/Offline)
  8. 8. Methoden des Projekttransfers Quelle: Nachmachen erwünscht I Methoden erfolgreichen ProjekttransfersI Bundesverband Deutscher Stiftungen
  9. 9. Beispiele für erfolgreichen Projekttransfer Bücherschränke Wächterhäuser Kunstkoffer
  10. 10. Bücherschränke MAINZ BONN HANNOVER
  11. 11. Wächterhäuser Leipzig Halle
  12. 12. Kunst-Koffer Wiesbaden Stendal Marburg
  13. 13. Stiftung Bürgermut .  Gegründet im Mai 2007  4 hauptamtliche Mitarbeiter  70 Korrespondenten  Stiftungsgründer: Elmar Pieroth,Unternehmer, langjähriges Mitglied des Bundestages und Senator in Berlin
  14. 14. VIELEN DANK!

×