Nutzung von Adobe Connect an der Ruhr-Universität Bochum

1,559 views

Published on

Published in: Education, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,559
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
144
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Nutzung von Adobe Connect an der Ruhr-Universität Bochum

  1. 1. Nutzung von Adobe Connect an der Ruhr-Universität Bochum braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  2. 2. R h b diRahmenbedingungen • Präsenzhochschule Ruhr-Universität mit 20 Fakultäten und > 33.000 Studierenden auf einem Campuseinem Campus • Seit 2006 eigene Serverinstallation mit 90 gleichzeitigen Nutzerngleichzeitigen Nutzern braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  3. 3. R h b diRahmenbedingungen • RuhrCampusOnline: gemeinsamer virtueller Campus zwischen den 3 Ruhrgebiets- Universitäten Dortmund Duisburg Essen undUniversitäten Dortmund, Duisburg-Essen und Bochum braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  4. 4. Zi lZiele • Verbesserung der Lehre • Internationalisierung • Weiterbildung braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  5. 5. Ei t ö li hk itEinsatzmöglichkeiten • Durchführung von Lehrveranstaltungen: Vorlesung, Seminar, Tutorium u.ä. B B O li S h d• Beratung: z.B. Online-Sprechstunden • Unterstützung von Gruppenarbeiten: G b it ä fü St di dGruppenarbeitsräume für Studierende braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  6. 6. N t tiNutzungsorgansation • Kostenlose Nutzungsberechtigung für Lehrende V lä f h i J h• Verlängerungsverfahren im Jahresturnus braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  7. 7. B f P U “Befragung von „Power-Usern“ • Nutzung von Adobe Connect 2009/10 > 5 Stunden T l f i i i 9 L h d• Telefoninterviews mit 9 Lehrenden • Frage-Items: A t d Hä fi k it d N t• Art und Häufigkeit der Nutzung • Teilnehmerzahl • Genutzte Funktionen • Zufriedenheit: Bedienung, Technik, Stabilität, Funktionsumfang • AkzeptanzAkzeptanz braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  8. 8. E b iErgebnisse • Bedienung: einfach• Bedienung: einfach • Stabilität: gut • Funktionsumfang: ausreichendFunktionsumfang: ausreichend • Akzeptanz: positiv braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  9. 9. N t fNutzungsformen braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  10. 10. T il h hlTeilnehmerzahl braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  11. 11. G t t F ktiGenutzte Funktionen braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010
  12. 12. N t b iNutzungsbarrieren • Bekanntheitsgrad • Medienkompetenz • Technische Voraussetzungen • Einbindung in die eLearning-Umgebung braungardt@uv.rub.deKathrin Braungardt, Stabsstelle eLearning 2010

×