Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Session bchh13

8,535 views

Published on

  • Be the first to comment

Session bchh13

  1. 1. Website Relaunch No risk, no fun! Quelle: © lichtkunst / PIXELIO Oder: Was es zu beachten gilt, um seinen Relaunch zu einem Erfolg zu machen 1
  2. 2. Björn Instinsky - etracker GmbH Online Marketing Manager Zuvor beim Hamburger SEO-Tool-Anbieter SEOlytics tätig Mitarbeiter in Marketingagenturen und beratungsunternehmen Eigener OM-Blog: www.anderes-marketing.de Kontakt: Xing: www.xing.de/profile/Bjoern_Instinsky Twitter: @binstins Facebook: www.facebook.com/bjoern.instinsky 2
  3. 3. Inhalt Website Relaunch bei etracker Relaunch oder Nicht-Relaunch? - Das ist hier die Frage Projektmanagement SEO-Fallstricke Go-Live und was nun? Fazit 3
  4. 4. Website Relaunch bei etracker Kompletter Relaunch der Website (Architektur, Design, Texte) Projektstart: März/ April 2013 Go-Live: November 2013 Umsetzung mit externer Agentur Ziele: Optimierung der Nutzerführung sowie Konversionsraten 4
  5. 5. Relaunch oder Nicht-Relaunch? - Das ist hier die Frage Quelle: © Julien Christ / PIXELIO 5
  6. 6. Muss es wirklich ein Relaunch sein? Was sind die Probleme? Was sagt das Website-Tracking? Genaue Analyse der Webtracking Daten Sind die Probleme nur durch einen KomplettRelaunch der Website zu lösen? Oder reicht ein Overbrush bzw. ein Teil-Relaunch? Website-Optimierung? Zeit & Budget? 6
  7. 7. Gründe für einen Relaunch Umständliche oder unübersichtliche Benutzerführung (Webtracking Daten) Layout der Website wird als unangemessen und nicht zeitgemäß empfunden Interessante Funktionen fehlen Bearbeitung der Inhalte ist umständlich (CMS) 7
  8. 8. Gründe für einen Relaunch Stetige Erweiterungen in der Produkt- bzw. Dienstleistungspalette hat die Website unübersichtlich werden lassen Probleme in der technischen Struktur der Seite (z.B. URLs) haben sich (langfristig) aufgebaut und verhindern ein optimales Ranking (CMS/SEO) 8
  9. 9. Relaunch - Die To Do´s zu Beginn Bestandsaufnahme - Was ist gut gelöst, was nicht? - Anforderungen an einen Relaunch (Mobile?) - Ziele des Relaunches Content Management System - Erneuern oder Updaten? - Anforderungen Hosting - Was kann optimiert werden? Quelle: © Kathrin Antrak / PIXELIO 9
  10. 10. Content Syndication - Austausch und Anpassung von Inhalten - Datentransfer Suchmaschinenoptimierung - Sichtbarkeit im Web/ Relevante Rankings - Onpage Kriterien - Domainwahl Web-Controlling - Problemstellungen und Schwachstellen? Zusammenarbeit mit professionellen Dienstleistern - Outsourcing spezifischer Projektbestandteile 10
  11. 11. Projektmanagement Quelle: © Stephanie Hofschlaeger / PIXELIO 11
  12. 12. Verantwortlichkeiten Entwicklung Geschäftsführung IT PR Online Marketing (UX) Design SEO/SEA Partner QA Conversion/ Tracking HR Marketing Externe Dienstleister 12
  13. 13. Erwartungsmanagement - Eingebundene Abteilungen - Ziele/ Ergebnis Backups/ Dokumentation Zeitplanung „GROßZÜGIG“ kalkulieren: +20% Das große Ganze im Blick haben: Produktfeeds, SEM, Tracking, WarenWirtschaftssystem, Backend, etc. 13
  14. 14. Ausführung Architektur Content-Migration (Texte, Grafiken, etc.) Domainumzug Weiterleitungen Testen, Testen, Testen 14
  15. 15. SEO Fallstricke Quelle: © Tim Reckmann / PIXELIO 15
  16. 16. Das richtige CMS-System Domainstrategie - Toplevel vs. Sublevel-Domain - Verzeichnisse - URL-Parameter URL-Struktur - konsequente Kleinschreibung - Trailingslash Keywordstrategie Navigation 16
  17. 17. Weiterleitungen - 301er vs. 302er Weiterleitungen - Weiterleitungsplan Interne Verlinkungen Backlinks Bilder & Videos - URL-Weiterleitung 17
  18. 18. Beispiel „zalando“ 18
  19. 19. Sitemap 19
  20. 20. Go Live - Und was nun? Ziele prüfen :-) Onpage Check (Vor allem Verlinkungen) SEO-Check (Sichtbarkeit) Quelle: © Kathrin Antrak / PIXELIO Google Webmaster-Tools im Blick behalten Entwicklung Web-Analyse und AdWords 20
  21. 21. Beispiel: SEO-Sichtbarkeit nach Relaunch Quelle: www.seolytics.de 21
  22. 22. Beispiel: SEO-Sichtbarkeit nach Relaunch Quelle: www.seolytics.de 22
  23. 23. Beispiel: SEO-Sichtbarkeit nach Relaunch Quelle: www.sistrix.de 23
  24. 24. Fazit Grundlegende Bestandsaufnahme ist die Basis - Die Ziele müssen klar sein Projektmanagement: Alle Stakeholder müssen abgeholt und eingebunden sein Content is King - Aber die Website-Architektur ist sein Thron Lieber zu viel Testen als sein blaues Wunder zu erleben Monitoring rettet Leben :-) 24
  25. 25. Tools Projektmanagement: - Zoho Projects Onpage Check: - onpage.org - strucr.com - Google Webmaster Tools - LinkChecker SEO/ Backlinks/ Sitemaps: - slickplan Keywords: - SEOlytics - Sistrix - etracker - Linkresearchtools 25
  26. 26. Checkliste Relaunch Dazu wird es in Kürze einen Blogbeitrag auf www.anderes-marketing.de geben inkl. der Checkliste Ansonsten könnt ihr die Checkliste gerne bei mir per Mail: bjoern.instinsky@gmx.net oder über Xing: www.xing.de/profile/ Bjoern_Instinsky anfordern 26
  27. 27. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! 27

×