Superkräfte Digitaler Unternehmen

452 views

Published on

Was machen Digitale Unternehmen anders? Welches Strategien verleihen Ihnen Superkräfte und führen dazu, dass "digital attacker" etablierten Unternehmen das Leben so schwer machen und Märkte erobern?

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
452
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
233
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Superkräfte Digitaler Unternehmen

  1. 1. Superkräfte digitaler Unternehmen @andreas_diehl www.firstangel.co
  2. 2. @andreas_diehl About me • 15 years experience as an entrepreneur • Since 2013 working with entrepreneurs and organisations in digital innovation and transformation • Education: •University of Cologne, “Diplom Kaufmann” •University of St. Gallen, “Managing growth in technology firms” •More on: www.firstangel.co
  3. 3. Digitalisierung Unternehmertum new business models customer centricity, data driven low market entry barriers global access to capital
  4. 4. Dynamics and speed in todays business world are neck breaking.
  5. 5. @andreas_diehl
  6. 6. @andreas_diehl • Schafft Freiraum und öffnet Märkte für digitale Innovation und Startups • Zwingt etablierte Unternehmen in nachhaltige Veränderungsprozesse (digitale Transformation) • Sehr hohe Veränderungsdynamik • Ein Unternehmen kann nicht KEIN digitales Unternehmen sein Digitalisierung
  7. 7. “It is not the strongest species that survive nor the most intelligent, but the ones most responsive to change”. Charles Darwin
  8. 8. #01 (Quer)Denken ”Spending money is a substitute of thinking.” Bob Sutton
  9. 9. @andreas_diehl Superman vs Spiderman Wer ist stärker?
  10. 10. ”Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.”
  11. 11. @andreas_diehl “Ich weiß nicht.”
  12. 12. @andreas_diehl Warum nicht?
  13. 13. © Stacey Matrix
  14. 14. https://youtu.be/etiLs4M8NCg?t=47s https://youtu.be/qdu5pweeDiI?t=4s
  15. 15. @andreas_diehl Connecting the dots Connecting the dots
  16. 16. @andreas_diehl Hippo Water Roller http://www.hipporoller.org 400 v.Chr. 19 Jh. 1991
  17. 17. @andreas_diehl Die richtigen Fragen stellen Das Problem richtig “framen"
  18. 18. @andreas_diehl • Wir verstehen das Problem nicht • “Best practices” und Beeinflussung durch konventionelles Wissen • Das menschliche Gehirn “framt” neue Informationen sehr schnell, vergleicht sie mit Bekanntem und bewertet • Wir erkennen “Blindspots” und Wissenslücken nicht • Wir überschätzen systematisch vorhandenes Wissen und darauf basierende Prognosen Biases
  19. 19. @andreas_diehl • Routinen zum Denken schaffen • 5-why Framework • Design Thinking • Re-framing des Problems: “What will it do for you if you solve the problem?” • Connecting the dots • “What important truth do you believe on that nobody agrees with?” (Peter Thiel) Techniken
  20. 20. #02 Experimente "You miss 100% of the shots you don’t take." Wayne Gretzky
  21. 21. @andreas_diehl Think Big Start Small
  22. 22. @andreas_diehl 1.ich beobachte, dass … 2.ich glaube, dass …. 3.ich erwarte, dass … 4.ich plane / teste …. 5.ich messe, dass …. Arbeiten mit Hypothesen
  23. 23. @andreas_diehl Concierge Services Make Money before your invest in development
  24. 24. @andreas_diehl Concierge Services Crunch some numbers
  25. 25. @andreas_diehl Concierge Services Build some fake doors
  26. 26. @andreas_diehl Concierge Services Was passiert eigentlich wenn …. wir alte Zöpfe abschneiden
  27. 27. @andreas_diehl Build a MVP
  28. 28. Definition of Lean “…. making obvious what adds value (to the customer) by reducing everything else …”
  29. 29. Juli 2014 Sep 2015 15 Monate 170 Mio. $
  30. 30. @andreas_diehl • Systemblindheit: wir validieren die falschen Hypothesen • Skalierung als falsches Mantra / Götzenbild • Kalibrierung zw. “big picture” (Ziel) und dem ersten Step • Trennen von Lösung und deinem eigentlichen Problem / der eigentlichen Frage • Du hängst an Dingen, in die du investiert hast oder die du selber gebaut haben (Sunk Costs Fallacy / IKEA Effekt) Biases
  31. 31. #03 Kunden verstehen ”Am Schreibtisch lernt man nicht wie der Orang-Utan denkt.” Hasso Plattner
  32. 32. @andreas_diehl
  33. 33. @andreas_diehl Customer Development
  34. 34. @andreas_diehl Customer Journey eines Anglers …
  35. 35. @andreas_diehl Customer Journey • Welche Schritte durchläuft euer Kunde um sein Problem / seinen Task zu lösen? • Ist eure Lösung (Bestand)Teil des mentalen Modell? Wenn nein, wo klinkt ihr euch ein? • Wie ist die Customer Journey innerhalb euren Produktes? • Wie schafft ihr es eine komplett neue Customer Journey zu kreieren?
  36. 36. @andreas_diehl Biases • Wir bobachten und hören nur, was wir ohnehin glauben (Confirmation Bias) • Wir reden zu viel und hören nicht zu
  37. 37. #04 Geschäftsmodelle ”Software eats the world.” Marc Andreessen
  38. 38. @andreas_diehl • Was digitalisiert werden kann, wird … • was vernetzt werden kann, wird …. • Was automatisiert werden kann, wird … Was passieren kann, ….
  39. 39. @andreas_diehl Und plötzlich …
  40. 40. @andreas_diehl Technologie >> Customer Journey
  41. 41. @andreas_diehl 1 to n vs 0 to 1
  42. 42. @andreas_diehl Transportation / Taxi Medien Handel Unterkunft / Hotellerie
  43. 43. @andreas_diehl • Probleme können besser, schneller, billiger gelöst werden • Technologie entlang der gesamten Customer Journey • Customer Journey verändern sich (z.B. Multi Device) • Value Propositions verändern sich bzw. können neu bedient werden • Technologie schafft MEHR Wert und wird nicht zur Erhaltung Status Quo eingesetzt Konsequenzen
  44. 44. @andreas_diehl • Leveraged assets • Virales Wachstum • Netzwerkeffekte (Skype) • Grenzkosten = 0 • Open Source • Long tail Economics
  45. 45. #05 Daten - Analytics ”Wer viel misst, misst viel Mist.” Brandeins
  46. 46. @andreas_diehl Verheiratete Menschen sind glücklicher. Macht Heiraten glücklicher?
  47. 47. @andreas_diehl • Welche Punkte der Customer Journey kannst du messen? • Was sind die kritischsten Treiber / Erfolgsfaktoren in deinem Plan / Business Model? • Wie kannst du diese messen, was ist dein “Polarstern”? Fokus
  48. 48. @andreas_diehl
  49. 49. @andreas_diehl
  50. 50. @andreas_diehl • Adaption rate at a new campus 2 weeks • Daily Activity rate 50%
  51. 51. @andreas_diehl Biases • Wir stellen nicht die richtigen Fragen • Wir können Ursache und Wirkung nicht auseinander halten (Swimmer Body`s Illusion)
  52. 52. #06 Agil Arbeiten Organisational Agility ”Das beste Training liegt immer noch im selbständigen Machen.“ Cyril Northcote Parkinson
  53. 53. You are not a STARTUP … Startups Search a scalable business model Corporates Execute a (profitable) business model
  54. 54. @andreas_diehl • Agiles Handeln statt festhalten an einem Plan • Kultur geprägt von Lernen, Experimente und hohe Fehlerkultur • No baby-sitting: Füttere nicht den Affen deiner Kollegen (und Co-Founder) • Teams arbeiten interdisziplinär (end-to-end) in selbstorganisierenden Teams • Zusammenarbeit mit dem Kunden statt festhalten an einem Vertrag • Kommunikation steht über Formalien Agile Zusammenarbeit
  55. 55. “Wenn Sie einen scheiß Prozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess.” - Thorsten Dirks, CEO Telefonica Deutschland
  56. 56. @andreas_diehl Arbeitsalltag Organisationsphysik: Die drei Strukturen der Organisation. © Komplexithoden
  57. 57. @andreas_diehl Scrum
  58. 58. @andreas_diehl Holakratie
  59. 59. @andreas_diehl • Kleine, agile unabhängige Teams mit Verantwortung (end- to-end) • Hohe Kundenzentrierung auf allen Ebenen • Kultur geprägt von Neugier, Lernen, Agilität und Geschwindigkeit • Fehler gehören dazu • Entscheidungen basieren auf Daten und Kundenfeedback • Funktionale Abteilungen und hierarchische Strukturen • Mitarbeiter nach Erfahrung / Betriebszugehörigkeit promoten • Titel, Eitelkeiten und Visitenkarten • Information als wichtiges Asset, das kontrolliert werden muss • Kontrolle und geringe Fehlertoleranz • HiPPO Syndrom = Highest Paid Person`s Opinion
  60. 60. Das war`s
  61. 61. @andreas_diehl • Was ist dein “root cause? • Zeit ist deine wertvollste Ressource • Löse das richtige Problem • Suche deinen Founder-Market Fit (das für dich richtige Problem) Gründer-Special
  62. 62. Andreas Diehl www.firstangel.co andreas@firstangel.co 0163 - 8040552 The End
  63. 63. Backlog
  64. 64. Agile Softwareentwicklung Start Ziel
  65. 65. @andreas_diehl Mvp: iterate faster than competition? 1 mio in 1 year is better than 3 years 
  66. 66. #01 (K)Einen Plan haben “Planning is the kiss of death of entrepreneurship.” Peter Druck
  67. 67. @andreas_diehl • Du solltest ein Ziel bzw. einen Grund haben zu starten • Du brauchst gewisse Fähigkeiten, um nicht hinzufallen • Du musst nicht die gesamte Strecke kennen, aber vielleicht eine erste Idee haben • Du passt bitte deinen Fahrstil den Verhältnissen auf der Strecke und dem Wetter an Planen ist wie Fahrrad fahren …
  68. 68. @andreas_diehl • 80% Wissen ist “good enough” • Testen, validieren oder widerlegen von Hypothesen • Business Pläne unter Annahmen vollständiges Wissen • 3 - 5 Jahrespläne
  69. 69. @andreas_diehl • Wir bobachten nur, was wir ohnehin glauben (Confirmation Bias) • Wir überschätzen systematisch unser Wissen und darauf basierende Prognosen (Overconfidence Effekt) • Wir können Ursache und Wirkung nicht auseinander halten (Swimmer Body`s Illusion) • Systemblindheit: wir validieren die falschen Hypothesen Du bist die größte Hürde …
  70. 70. #04 Avoid overhead ”…” …
  71. 71. @andreas_diehl 1.Kontrolle von Wertschöpfungen & Märkten 2.Größe: Economies of scale & scope 3.Klunker: Produktionsmittel 4.Elite: Zugang zu Ressourcen (Kapital) Assets in der analogen Welt
  72. 72. @andreas_diehl 1.Grenzkosten für neue Kunden Neue Business-Mechanik
  73. 73. @andreas_diehl So war das früher … Kapital Produktions- mittel Vertrieb Wissen Management
  74. 74. @andreas_diehl • Demokratisierung der Produktionsmittel • Zugang zu Wissen und Kapital sind frei • 3,5 Milliarden Internet-Nutzer • Vertriebswege & Wertschöpfungen offen • Niedrige Markteintrittsbarrieren • Exponentielle Veränderungen Willkommen im digitalen Zeitalter
  75. 75. @andreas_diehl • Leveraged Assets • Erster in der Customer Journey • Agilität und Geschwindigkeit Heute
  76. 76. @andreas_diehl Transportation / Taxi Medien Handel Unterkunft / Hotellerie
  77. 77. ”In times of change the greatest danger is to act with yesterday’s logic.”
  78. 78. @andreas_diehl
  79. 79. Last not least …
  80. 80. @andreas_diehl
  81. 81. @andreas_diehl Etwa 90 Prozent aller Daten, die heute auf Computern gespeichert sind, wurden erst in den vergangenen … Jahren erzeugt.
  82. 82. @andreas_diehl Etwa 90 Prozent aller Daten, die heute auf Computern gespeichert sind, wurden erst in den vergangenen 2 Jahren erzeugt.
  83. 83. Backlog Lean Management
  84. 84. Definition of Lean “…. making obvious what adds value (to the customer) by reducing everything else …”
  85. 85. • From 1950 on Toyota learned to build competitive advantages on manufacturing innovation • In the 1980`s GM had to build small cars, but they were lousy and lost money. Toyota was facing import restrictions from the U.S. Congress. So they build a joint venture handing over the worst GM production facility to Toyota who made it the no. 1 facility wit the same workforce within 12 months. • In 1988 the term „lean“ was born from an MIT article „Triumph of the Lean Production System“ (Hi)Story of Lean
  86. 86. @andreas_diehl Lean Startup = Customer Development + Agile (Software) Development
  87. 87. Durchlaufzeit minimieren …. by reducing everything that doesn`t contribute value to the customer in order to find a scalable business model before running out of money
  88. 88. @andreas_diehl Customer Development
  89. 89. @andreas_diehl Agile (Software) Development
  90. 90. @andreas_diehl Lean Startup is not about • Cheap development • Only for digital / tech startups • Means bootstrapped startups • Small startups • A guarantee for building successful startups
  91. 91. @andreas_diehl Lean Startup is about • Running experiments • Validated learning • Customer centricity • Shorter and faster cycles • Fast failing • Not wasting (your) time and money
  92. 92. @andreas_diehl Minimise total time through the loop …. by reducing everything that doesn`t contribute value to the customer (LEAN) in order to find a scalable business model before running out of money (STARTUP)
  93. 93. @andreas_diehl • werden herausgefordert • sind integraler Bestandteil des Lernprozesses • werden möglichst schnell aufgedeckt • Führen zu Anpassung der Vorgehensweisen und Hypothesen LeanTraditionell • passieren nicht • führen zu Entlassungen • machen angreifbar • werden vertuscht • verschwinden in der Schublade bzw. werden schön gefärbt
  94. 94. @andreas_diehl
  95. 95. “Put something in users hand and get real feedback ASAP.” Drew Houston, Dropbox

×