Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

15-10-05 DE - Press Release - Alizem releases its new internet-of-things interface (IoT)

267 views

Published on

LÉVIS (KANADA), 5. Oktober 2015 Alizem freut sich, die Veröffentlichung seiner neuen Software-Schnittstelle für Anwendungen im Bereich des Internet der Dinge (IoT) bekannt zu geben. Damit können Embedded Control Software-Produkte von Alizem mit der Plattform von Initial State verknüpft werden, einem anerkannten Marktführer und Innovator in der IoT-Technologie. Diese Schnittstelle soll Hersteller elektrischer Geräte dabei unterstützen, bessere Produkte noch schneller zu entwickeln, indem sie erlaubt, kritische Daten aus Betrieb und Zustand ihres Produkts ohne Investition in komplexe und teure Überwachungseinrichtungen mühelos auszulesen.

Published in: Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

15-10-05 DE - Press Release - Alizem releases its new internet-of-things interface (IoT)

  1. 1. PRESSEMITTEILUNG Sofort freigegeben Alizem veröffentlicht seine neue Software-Schnittstelle für das Internet der Dinge (IoT) LÉVIS (KANADA), 5. Oktober 2015 Alizem freut sich, die Veröffentlichung seiner neuen Software-Schnittstelle für Anwendungen im Bereich des Internet der Dinge (IoT) bekannt zu geben. Damit können Embedded Control Software- Produkte von Alizem mit der Plattform von Initial State verknüpft werden, einem anerkannten Marktführer und Innovator in der IoT-Technologie. Diese Schnittstelle soll Hersteller elektrischer Geräte dabei unterstützen, bessere Produkte noch schneller zu entwickeln, indem sie erlaubt, kritische Daten aus Betrieb und Zustand ihres Produkts ohne Investition in komplexe und teure Überwachungseinrichtungen mühelos auszulesen. Diese Vorteile sind während und nach der Produktentwicklungsphase von Nutzen: Frühzeitige Fehlererkennung: visualisieren aller Ihrer Messungen und Systemzustände sowie schnelle Fehlerisolierung. Verteilte Teams: einfacher Datenaustausch zwischen Entwicklungsteams, die an verschiedenen Standorten arbeiten. Leistungsüberwachung: fernüberwachen kritischer Leistungsdaten wie Energieverbrauch, Lastenbewegungs- Profile, aktueller Zustand und Temperatur. Neue Mehrwert-Dienste: Bündeln Sie Ihre Elektrogeräte mit SaaS-basierten Überwachungsdiensten und ermöglichen Sie Ihren Kunden einen bequemen und reibungslosen Zugriff auf alle Betriebsdaten ihrer Geräte. „Jeder in der Branche freut sich auf die technischen und wirtschaftlichen Innovationen, die sich aus dem Internet der Dinge ergeben werden. Dieses neue Release ist ein echtes Beispiel dafür, wie die Infrastruktur des Internet genutzt werden kann – nicht nur für die Verkürzung der Entwicklungszeiten und Verringerung der Produktkosten, sondern auch, um völlig neue Funktionen zu erhalten, mit denen Hersteller elektrischer Geräte neue Einnahmen generieren werden können. „Wir freuen uns, dass wir dieses neue Produkt auf Basis der IoT-Technologie von Initial State veröffentlichen können: Vom ersten Tag an waren wir von der Qualität ihrer Plattform und den tiefen und präzisen Vorstellungen ihres Teams zur Entwicklung des Internet der Dinge begeistert.“, so Dr. Marc Perron, President von Alizem. „Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wie viele einzigartige und leistungsstarke Möglichkeiten das IoT schafft. Viele Menschen glauben, dass es beim Internet der Dinge nur um Sensoren geht. Mit der Alizem IoT Software-Schnittstelle betreten Sie die Schatzkammer der Daten, die in unseren elektronischen Geräten gefangen sind. Die Fähigkeit, die durch Hardware, Software und die Vielzahl von Systemen innerhalb eines Gerätes erzeugten Daten problemlos zu überwachen und zu erfassen eröffnet eine ganze Welt voller Möglichkeiten für viele Bereiche, von Forschung & Entwicklung über die Herstellung bis hin zum Außeneinsatz. Dies ist ein überaus leistungsfähiges Werkzeug für alle, die ein elektromechanisches Gerät bauen“, sagte Jamie Bailey, CEO von Initial State. Die IoT-Schnittstelle von Alizem ist jetzt als eigenständiges Produkt sowie als Lösung verfügbar, die in Alizem Embedded Software für Anwendungen in Servoantrieben auf Altera MAX10 FPGA-Geräten integriert ist. Besuchen Sie Http://www.alizem.com/iot, um weitere Einzelheiten zu erfahren. Über Alizem inc. - Alizem ist eine herstellerunabhängiges Unternehmen für Software-IP- und Techniktransfer mit Spezialisierung bei Anwendungen in der Leistungselektronik, wie Motorsteuerung und Umwandlung von Solarenergie. Alizems Standard-Softwarelösungen sind so konzipiert, dass sie sich schnell und mühelos und nicht nur von Experten der Leistungselektronik integrieren lassen und zielt darauf, bei der Entwicklung kundenspezifischer Leistungselektronik- Systeme in erheblichem Maß Kosten zu sparen, Risiken zu verringern und Zeit bis zur Marktreife zu verkürzen. http://www.alizem.com
  2. 2. Über Initial State - Initial State ist ein Unternehmen für Datenlösungen für das Internet der Dinge (IoT). Wir erleichtern die ortsunabhängige Erfassung, Visualisierung und Interaktion mit Daten aus mehreren Quellen. Wir glauben, dass Bastler (Maker), kleine und große Unternehmen ein einfaches und erschwingliches Mittel für die Nutzung der Leistungsfähigkeit des Internet der Dinge brauchen. Initial State wurde 2012 mit Sitz im US-amerikanischen Nashville, Tennessee gegründet und ist ein investorengestütztes Startup-Unternehmen. https://www.initialstate.com/ ### Quelle: Alizem Inc. +1 418 614 4643 - info@alizem.com

×