Twitter braucht (k)eine Strategie

1,775 views

Published on

Twitter braucht (k)eine Strategie. Twitter im ÖP(N)V im Vergleich von @DB_bahn und einem regionalen Anbieter.

Published in: Business
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,775
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
498
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Twitter braucht (k)eine Strategie

  1. 1. TWITTERBRAUCHTKEINE STRATEGIE@ASEAG_Aachen vs. @DB_bahnAachen, 26.10.2011Tobias Kollewe (@TobiasKollewe)
  2. 2. @ASEAG_Aachen, 16 Juni 10#aseag aus aachen endlich auch auf twitter.Kritik/Anregungen/Bus mal wieder zu spät? Hier genau richtig :)#aseag, the fucking most innovative company in aachen (frei nach @gutjahr)
  3. 3. GEREDET WIRD SOWIESO.Neues von der ASEAGLinie 33 Haltesatelle 2 Wieso kommt der Bus 4nach dem Start: Gestern Minuten zu früh?9 Minuten (!!!) zu spät, #ASEAG /@FredJobeliusheute 3 Minuten zu früh. © @Cornell140/@faltmann Aseag, ich hasse dich so sehr! Erst fährt er als seis das Menschen die wirklich arbeiten den normalste von Welt über tag so zu versauen! /@derHero Rot, dann über den Bortstein. Liebe @ASEAG_Aachen, eure Der Bus hat gerade 200 Grad bei Busfahrer sollten nicht Umluft erreicht. Dann kann ich trinken! /@theV0ID meine Pizza schon auf dem weg nach Hause essen. #aseag #aachen /@Tannador
  4. 4. 16.06.2010 Start 17.06. 2010 28 Follower[…]
  5. 5. UND WAS PASSIERTE DANN?
  6. 6. 01.07.201067 Follower01.12.201030.06.201118.10.2011
  7. 7. Twitter im ÖP(N)V
  8. 8. • rund 1 Jahr Vorbereitungszeit• 12 Twitterer• Einbeziehung aller betroffenen Abteilungen und Partner (z. B. Lufthansa, Telekom)• 8 Monate interne Lobbyarbeit• ausführliche Schulungen• Handbuch• 4-Augen-pro-Tweet-Prinzip• Testphase mit 50 Twitterern• und nicht zuletzt: Eine gehörige Portion HumorStart am 08.06.2011 um 5:55 Uhr.Aktuell >11.500 Follower, >9.000 Tweets
  9. 9. • Spontaner Versuch• 1 Mitarbeiter („Twitterneuling“)• keine Rückendeckung im Unternehmen• „ein Experiment“• Notbremse nach der ersten internen Kritik• gelöschtes Account
  10. 10. NUTZEN VON TWITTER IM ÖPNV. • Echter Dialog mit dem Kunden/Fahrgast • Hören, was der Kunde zwitschert • Kanalisierung von Kritik • Infokanal • Imagegewinn in der Twitter-affinen Zielgruppe • Stärkung der Marke • und viele, viele weitere Buzz-Words
  11. 11. Haltestellenverlegung Busausfall Verspätung/Verfrühung Fundsachen Fahrplanänderungen Infos zu Sondertarifen und Specials Tipp-Geber sein: „Wie komme ich von A nach B?“Experiment: Twittwall #aseag im Bus oder Kundencenter
  12. 12. TWITTER IM ÖPNV und JEDEM ANDEREN UNTERNEHMEN • PROFIS STATT PRAKTIKANTEN • STRATEGIE AUSARBEITEN • WISSEN, WORAUF MAN SICH EINLÄSST • SHIT-STORM-SZENARIO • GANZ ODER GAR NICHT!ella /photocase.com
  13. 13. #aseag, the fucking most innovative company in aachen Aachen, 26.10.2011 Tobias Kollewe (@TobiasKollewe)

×