Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Acw voorstellingsfolder-duits

185 views

Published on

Published in: Business, Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Acw voorstellingsfolder-duits

  1. 1. Worauf es ankommtGeneralsekretariat des ACWHaachtsesteenweg 579, B - 1030 Brussel, +32 2 246 31 11, acw@acw.be - www.acw.be ACW-Regional Antwerpen, Nationalestraat 111, B - 2000 Antwerpen, +32 3 220 12 22, se Der ACW will ein menschenwürdiges Leben für alle. Heute und morgen. Hier und Jurgen Doom acwantwerpen@acw.be - www.acwantwerpen.be anderswo. Das Gesellschaftsprojekt schlüsselt die Anliegen des ACW in zwölf Grund- Brugge, Oude Burg 13, B - 8000 Brugge, +32 50 33 27 38, ziele auf. acwbrugge@acw.be - www.acw.be/verbond/brugge ACW Brussel, Pletinckxstraat 19, B - 1000 Brussel, +32 2 557 87 55, AFGIFTEKANTOOR BRUSSEL X - P806000 JG. 66 - VISIE NR. 05 VRIJDAG 12 FEBRUARI 2010 VOLGENDE VISIE OP 26 FEBRUARI VISIE 1 Menschenrechte erzwingen Kreatives und glückliches 6 Liefde is van alle leeftijden und verbessern Gemeinschaftsleben Visie ist das Informationsblatt des ACW. Es erreicht 36 Mal pro Jahr Hij tovert een verlegen glimlach op zijn mond. Jona zit in de eerste kleuterklas van de Steiner- ken krijgen en dat kan bij sommige kleuters heel acwbrussel@acw.be - www.acw.be/verbond/brussel “Ja, ik ben verliefd”, zegt Bavo, bijna 6 jaar oud. school in Brussel. Toni zit in het onthaalklasje, wat emoties losweken. “Op Hannelore uit mijn klas.” Hij zegt het ter- maar ze hebben dezelfde juf. “Kussen, nee dat Hoe reageer je als ouder? Lach de gevoelens van wijl hij druk bezig is een tekening te maken. Met doen we niet,” zeggen ze allebei verbaasd. Jo- je kind niet weg. Stel je open op. Praat gerust Im Einklang mit der Allgemeinen Erklärung der Die Gesellschaft muss alle Voraussetzungen schaf- een jongen, een meisje, een huisje en een tuin- na geeft Toni wel een dikke knuffel terwijl hij met je kind over verliefdheid, maar forceer tje en in de lucht heel veel hartjes. Morgen doet haar liefdevol een boekje toont. niets. hij ze haar cadeau. “Dan krijg ik weer een zoen- tje.” Geeft hij dan een zoentje terug? “Nee”, Liefde is van alle leeftijden. Ook peuters en kleu- Peter Heirman reageert hij verongelijkt. “Jongens doen zoiets ters geven soms aan dat ze verliefd zijn. Het is 1.300.000 Haushalte, die Mitglied bei der ACV oder der CM sind. Visie niet. Ik geef haar wel een handje. En later trouw de leeftijd waarop ze een of twee vriendjes of ik met haar. Of met mama. Dat weet ik nog niet.” vriendinnetjes hebben waar ze zich meer mee verbonden voelen dan met andere kinderen. Meer info bij Kind en Gezin (tel. 078 150 100), de Opvoedingstelefoon (078 150 010) of surf Menschenrechte ist die Gesellschaft so zu gestal- fen, damit Menschen ihr Leben in harmonischen Jona is druk in de weer met zijn vriendinnetje Gent-Eeklo, Korenlei 20, B - 9000 Gent, +32 9 269 96 69, Toni (zie foto). Hij toont haar waar ze haar jas Meestal beperkt verliefd zijn zich tot samen spe- naar www.groeimee.be. aan de kapstok mag hangen, waar het toilet is len. Kusjes of handjes geven gebeurt soms ook, en wat er in elk hoekje van de klas te beleven maar niet zo vaak. Het is ook een gevoel waar- is. “Ik moet toch voor haar zorgen”, zegt hij. bij ze soms voor het eerst met afwijzing te ma- präsentiert Nachrichten aus dem sozialen Bereich mit Blick auf das ten, dass jeder die grundlegenden politischen, sozi- Familien, dauerhaften Lebensgemeinschaften, acw.genteeklo@acw.be - www.acw.be/verbond/genteeklo Groene stroom op ons dak www.acw.be 2 De tabakoloog spreekt moed in www.groeparco.be 5 www.cm.be Vrouwen in de bloemen 10 www.acv-online.be Gesellschaftsprojekt des ACW. Über Reportagen und Interviews lässt Visie alen, ökonomischen und kulturellen Rechte genießt. Einelternfamilien oder als Alleinstehende gestalten Kempen, Korte Begijnenstraat 18, B - 2300 Turnhout, +32 14 40 31 51, die Leser miterleben, was soziale Probleme für die Betroffenen bedeuten. Personen und Gruppen müssen diese Grundrechte können. Ein besonderes Augenmerk muss dabei auf im Focus regio.kempen@acw.be - regio.acw.be/kempen Das Infoblatt sucht die Nähe zum Leser, unter anderem durch eine regionale gesetzlich und auch faktisch erzwingen können. den Entfaltungsmöglichkeiten der Kinder liegen. Beilage. Visie betreibt zudem ein Blog, auf dem man die sozialen und kultu- Die Teilnahme am Vereinsleben muss in der Leuven, Bondgenotenlaan 131, B - 3000 Leuven, +32 16 29 81 00, acwleuven@acw.be - www.acw.be/verbond/leuven rellen Entwicklungen aktuell mitverfolgen kann. 2 Wirtschaft im Dienste des Menschen Gesellschaft Anerkennung finden. www.acwvisie.be und der Gesellschaft Limburg, Mgr. Broekxplein 6, B - 3500 Hasselt, +32 11 29 08 70, Die Wirtschaft ist ein Mittel, um die Bedürfnisse des Eine Kultur der Vielfalt 7 Jeder muss die Chance haben, sich zu entfalten und acw.limburg@acw.be - www.acwlimburg.be Menschen und der Gesellschaft zu befriedigen, zu einem vielfältigen Kulturangebot beizutragen. wobei die soziale Marktwirtschaft, Privatinitiativen | © gevaertgraphics | Mechelen, Begijnenstraat 18 bus 1, B - 2800 Mechelen, +32 15 29 25 50, und der Staat als Wirtschaftsakteure auftreten. Ein Hierzu müssen Bildung, Sozial- und Kulturarbeit, acwmechelen@acw.be - www.acw.be/verbond/mechelen gesetzlicher Rahmen und Kollektivabkommen müs- Sport sowie kulturelle Angebote für alle zugänglich sein. Toleranz ist eine Voraussetzung für die PASAR sen dafür sorgen, dass die Wirtschaft niemanden Midden en Zuid West-Vlaanderen, Wijngaardstraat 48, B - 8500 Kortrijk, Wertschätzung der Kultur anderer. Die Sozial- und Kulturvereinigung Pasar, früher unter dem Namen Vakantie- ausgrenzt. Die Arbeitnehmer müssen über eigene +32 56 23 37 11, m.z.west.vl@acw.be - www.acw.be/verbond/mzwvl 8 V.H.: ACW, der Dachverband der christlichen Arbeitnehmerorganisationen, Kris Houthuys - Haachtsesteenweg 579 - B - 1030 Brussel - www.acw.be - pers@acw.be - Organisationen verfügen. Nachhaltige Entwicklung genoegens bekannt, ist in Flandern der Inbegriff für Erholung in der Nähe. Oostende-Westhoek, Dr. L. Colensstraat 7, B - 8400 Oostende, +32 59 55 25 11, Aus ihrem aktiven, ökologischen und sozialen Engagement heraus möchte Nachhaltige Entwicklung unterbindet Wirtschafts- oostende.westhoek@acw.be - www.acw.be/verbond/oostendewesthoek sie möglichst vielen Menschen die Gelegenheit bieten, ihre Freizeit sinnvoll zu 3 Hochwertige Arbeit für jeden und Umweltprobleme und fußt auf der Solidarität Arbeit ist ein Mittel der Existenzsicherung und zwischen den Generationen, zwischen Reich und Waas en Dender, Hendrik Heymanplein 7, B - 9100 Sint-Niklaas, +32 3 760 13 51, nutzen. Für das breite Angebot an wöchentlichen Aktivitäten sorgen gut 3.000 Selbstentfaltung. Arbeit ist ein Recht. Sozialpartner Arm, zwischen Nord und Süd. Internationale Zusam- waasendender@acw.be - www.acw.be/verbond/waasendender ehrenamtliche Helfer in 330 Abteilungen, die über ganz Flandern verteilt sind. und Regierungen müssen auf vollwertige menarbeit, Umverteilung, Umweltschutz und struk- Das Monatsblatt Pasar ist mit seinen insgesamt 264.200 Lesern das auflagen- Arbeitsplätze und eine solidarische Verteilung ach- Zuid-Oost-Vlaanderen, Keizersplein 20, B - 9300 Aalst, +32 53 76 16 02, turelle Reformen in Entwicklungsländern bilden die stärkste Reisemagazin Belgiens und wartet jeden Monat mit faszinierenden ten, auch bei der Familien- und Sozialarbeit. Jeder Eckpfeiler. acw.zovl@acw.be - www.acw.be/verbond/zuidoostvlaanderen und inspirierenden Reisereportagen auf. Arbeitsplatz muss rechtlich vollwertig sein. www.pasar.be Umgang mit Veränderungen 9 Partner des ACW Gesellschaftliche und technische Entwicklungen 4 Solidarisches Gesundheitssystem tragen zu mehr Lebensqualität, Solidarität und ACV, Haachtsesteenweg 579, B - 1030 Brussel, +32 2 246 31 11, WERELD 8500 KORTRIJK 1 AFDELING 2 1 BELGIE - BELGIQUE Die Gesellschaft muss auf Gesundheit achten. Je- Integration bei. 4/1132 BURGER der Mensch hat ein Recht auf gesunde Lebens- acv@acv-csc.be - www.acv-online.be wereldnieuws Eine Gesellschaft, die sich derart schnell verän- LCM, Haachtsesteenweg 579, B - 1030 Brussel, +32 2 246 41 11, in zakformaat bedingungen. Darüber hinaus muss jeder Mensch Zugang zu einer hochwertigen Gesundheitspflege dert, erfordert ein kritisches Anpassungsvermögen. lcm@cm.be - www.cm.be Jeder muss gleiche Chancen haben, um an der haben. Dies muss durch ein soziales Versicherungs- KAV, Urbain Britsierslaan 5, B - 1030 Brussel, +32 2 246 51 11, Informationsgesellschaft und anderen technischen system gewährleistet sein. Hierfür verantwortlich kav@kav.be - www.kav.be Entwicklungen teilhaben zu können. Benin sind Krankenkassen, Pflegedienstleistungsanbieter KWB, Urbain Britsierslaan 5, B - 1030 Brussel, +32 2 246 52 52, und Nutzer. WERELDSOLIDARITEIT Frieden schaffen kwb@kwb.be - www.kwb.be Überall auf der Welt müssen Menschen hart arbeiten, um sich selbst und Gleichwertige Lebenschancen sind eine Voraus- 10 OKRA, Haachtsesteenweg 579, B - 1030 Brussel, + 32 2 246 44 41, Wereldburger is een driemaandelijkse uitgave van Wereldsolidariteit Wereldsolidariteit vzw - Haachtsesteenweg 579, 1030 Brussel Eine gerechte und fürsorgliche 12de jaargang • januari - februari - maart 2010 • Afgiftekantoor Kortrijk 1 • afdeling 2 • erkenning P309504 secretariaat@okra.be - www.okra.be O-WBkrant_14161.indd 1 19/02/10 09:42 ihrer Familie ein schönes Leben zu gönnen. Arbeitnehmer in der Dritten Welt 5 Gesellschaft setzung für das Leben in der Gesellschaft. Politische jedoch erhalten oft keinen fairen Lohn, müssen nicht selten unter äußerst Instanzen müssen die nötigen Mittel haben, um die KAJ, Urbain Britsierslaan 5, B - 1030 Brussel, + 32 2 246 53 00, Gesellschaftliche Gräben lassen sich nur durch widrigen Bedingungen arbeiten und leben trotzdem in bitterer Armut, ohne Sicherheit zu gewährleisten, und in erster Linie dar- info@kaj.be - www.kaj.be verstärkte Kollektivdienstleistungen, Bildung - Aktion jeglichen Zugang zu Gesundheitspflege oder sozialer Sicherheit. Hieran auf bedacht sein, Probleme zu vermeiden. Waffen- Groep ARCO, Urbain Britsierslaan 5, B - 1030 Brussel, +32 2 246 50 00, schancen, ein gerechtes Steuersystem, menschen- produktion und -handel müssen unter Kontrolle möchte Wereldsolidariteit auf struktureller Ebene etwas ändern. Wie? info@groeparco.be - www.groeparco.be würdige Einkommens- und Wohnverhältnisse, all- gebracht werden. Entwaffnung, soziale Gerechtigkeit Indem sie den Menschen in der Dritten Welt alle Mittel an die Hand gibt, um Familiehulp, Koningsstraat 294, B - 1210 Brussel, + 32 2 227 40 10, gemeine soziale Sicherheit und Sozialpolitik ver- und nachhaltige Entwicklung sind die wichtigsten sich gewerkschaftlich zu organisieren und ihre Rechte einzufordern. meiden. Menschen mit geringeren Möglichkeiten info@familiehulp.be - www.familiehulp.be Voraussetzungen für den Frieden. www.wereldsolidariteit.be müssen in die Politik einbezogen werden. Die sozia- Assoziierte Partner len Hilfsorganisationen sind ihre Partner. Demokratie stärken 11 Arktos, Valkerijgang 26, B - 3000 Leuven, +32 16 29 57 74, info@arktos.be - www.arktos.be Dachverband Demokratie erfordert eine Aufteilung der Gewalten in eine gesetzgebende, rechtsprechende und aus- führende. Die Beschlussfassung muss Aufgabe Groep Intro, Paviljoenstraat 1, B - 1030 Brussel, +32 2 242 85 43, demokratisch gewählter Mandatsträger sein. info@groepintro.be - www.groepintro.be Zugleich muss Rücksprache mit Organisationen Welzijnszorg, Huidevetterstraat 165, B - 1000 Brussel, +32 2 502 55 75, und Bürgern gehalten werden. Die Bürger können info@welzijnszorg.be - www.welzijnszorg.be die Rechtsregeln über eine funktionierende Politik Pax Christi, Italiëlei 98a, B - 2000 Antwerpen, +32 3 225 10 00, Rechtssprechung einfordern. paxchristi@paxchristi.be - www.paxchristi.be Freiraum für den Glauben 12 Internationaal Comité, Mgr. Broekxplein 6, B - 3500 Hasselt, +32 11 29 09 17, Alle Menschen müssen den nötigen Freiraum info@internationaalcomite.be - www.internationaalcomite.be haben, um ihren Glauben zu leben, doch darf dasHefboom, Vooruitgangstraat 333 bus 5, B - 1030 Brussel, +32 2 205 17 20, öffentliche Leben nicht durch die eine oder anderehefboom@hefboom.be - www.hefboom.be Religion oder Weltanschauung beherrscht werden. Die vom Evangelium getragene Glaubenskultur ver- leiht dem Gesellschaftsprojekt der christlichen Besuchen Sie uns auf www.acw.be! Arbeiterbewegung Tiefgang und Tatkraft.

×