Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Präsentation social semantic web

448 views

Published on

soziales semantisches web, social semantic web - overview

Published in: Education
  • Be the first to comment

Präsentation social semantic web

  1. 1. Hochschule AugsburgUniversity of Applied Sciences
  2. 2. • Motivation• Was ist soziales semantisches Web? – Semantisches Web – Soziales Web• Technologien des sozialen semantischen Webs – FOAF – SIOC• Interoperabilität mit FOAF und SIOC – Beispiel• Fazit 2
  3. 3. 3
  4. 4. Soziale Objekte, die wir erstellen:• Diskussionen• Lesezeichen• Blogs• Videosharing• Photosharing• Kommentare• … 4
  5. 5. • ... und die uns mit anderen Menschen verbinden 5
  6. 6. 2
  7. 7. 7
  8. 8. Technologien des sozialen semantischen Webs FOAF, SIOC, SKOS, XNF… OWL RDF-Schema RDF XML URIURI – Uniform Resource IdentifierRDF- Resource Description FrameworkOWL – Ontology Web Language 8
  9. 9. http://www.foaf-project.org/• ist eine maschinenlesbare Ontologie, die Personen, deren Beziehungen untereinander und Aktivitäten beschreibt• Jeder kann ein FOAF-Dokument erstellen und auf seiner Web-Seite auf dieses Dokument verlinken• Zum Erstellen, Analysieren und Auswerten von FOAF-Dokumenten gibt es eine Reihe an Software und Tools• Sobald mehrere Personen diese FOAF-Dokumente im Web veröffentlichen, können die FOAF-Dokumente aufeinander verweisen 9
  10. 10. <rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdfsyntax-ns#" xmlns:rdfs="http://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:rsa="http://www.w3.org/ns/auth/rsa#" xmlns:cert="http://www.w3.org/ns/auth/cert#" Beschreibende Person xmlns:admin="http://webns.net/mvcb/"><foaf:Person rdf:ID="me"> Verweis auf bekannte <foaf:nick>veko</foaf:nick> Personen <foaf:givenname>Veronika</foaf:givenname> <foaf:family_name>Konev</foaf:family_name> <foaf:depiction rdf:resource="http://veronika-konev.de/bild.jpg"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://foaf.me/veko"/> <foaf:knows xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:rel="http://www.perceive.net/schemas/relationship/"> <foaf:Person> <foaf:nick>Julia86</foaf:nick> <foaf:name>Julia Schmidt</foaf:name> <foaf:mbox_sha1sum>379670d7d83ce45d09fc351ad786f882a95de343</foaf:mbox_sha1sum> <foaf:homepage rdf:resource="http://www.jschmidt.de/index.html"/> <rdfs:seeAlso rdf:resource="http://www.jschmidt.de/foaf.rdf"/> Person, die auch ein FOAF hat </foaf:Person> </foaf:knows></foaf:Person></rdf:RDF> 10
  11. 11. 11
  12. 12. • http://sioc-project.org/• Ontologie zur Beschreibung und Vernetzung verschiedener Arten von Communities (Portal, Forum, Blog usw.) 12
  13. 13. Beispiel (Mozilla Plugin Semantic Radar muss installiert werden)SIOC BrowserFOAF-Browser 13
  14. 14. 14
  15. 15. 15
  16. 16. 16
  17. 17. 17
  18. 18. Ontologien 18
  19. 19. 19
  20. 20. 20
  21. 21. • Interoperabilität für Weiterentwicklung der Webseite wichtig• Einfaches Teilen der Informationen mithilfe von semantischen Technologien• Umstellung für Nutzer soll gering bleiben• Veröffentlichung von persönlichen Informationen soll durch den User beschränkbar sein• Beiträge müssen wieder löschbar sein• Probleme bei der Zusammenarbeit mit anderen sozialen Seiten• Akzeptanz ist noch gering 21
  22. 22. • Breslin J. G., Bojārs U., Decker S. (2008) The Future of Social Networks on the Internet: The Need for Semantics. http://www.slideshare.net/Cloud/the-future-of-social-networks-on-the- internet-the-need-for-semantics?src=related_normal&rel=477354 Zugriff am 29.01.2012• Breslin J. G., Passant A., Decker S. (2009) The Social Semantic Web. Springer, S. 1-8, 11-15, 52-54, 56-62, 169-186, 197-243, 269-286• Bojārs U., Breslin J. G. et all. (2008) Interlinking the Social Web with Semantics. http://www.johnbreslin.org/files/publications/20080513_is__2008.pdf - Zugriff am 30.01.2012 23

×