Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Open data und data sharing:Neue Perspektiven im Umgang mitForschungsdaten in der Psychologieg y gArmin GüntherArmin Günthe...
Data SharingQuelle:ZEIT ONLINE (22.10.2010). Forscher sollen Datenteilen. URL http://www.zeit.de/digital/internet/2010-09/...
Data SharingElemente einer Data Sharing - Infrastruktur• Forschungsdatenzentren• Datendokumentationsstandards• Persistente...
Data SharingVoraussetzungen1. Technische Möglichkeit:Digitalisierung VernetzungDigitalisierung, VernetzungDGPs Bremen, 26....
Data Sharing„Gute Gründe“ für data sharing:• Meta-Analysen (alte Fragen, mehr Daten)• Re-Analysen (alte Fragen, neue Metho...
Data SharingVoraussetzungen1. Technische Möglichkeit:Digitalisierung VernetzungDigitalisierung, Vernetzung+ 2. Wissenschaf...
Data SharingZwischenfazit:Nicht wer Daten teilt (data sharing), sondernwer Daten für sich behält (data withholding)steht u...
Data SharingData Sharing Fall 1:• Veröffentlichung der Forschungsdaten durch:DatenproduzentDatenproduzent• Auswahl der For...
Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 9
Data SharingData Sharing Fall 2:• Veröffentlichung der Forschungsdaten durch:(Zeitschriften)Verlag(Zeitschriften)Verlag• A...
Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 11
Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 12
Data SharingData Sharing Fall 3:• Veröffentlichung der Forschungsdaten durch:ForschungsdatenzentrumForschungsdatenzentrum•...
Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 14
Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 15
Data SharingMögliche Vergleichskriterien• Auffindbarkeit der DatenD t d k t ti• Datendokumentation• Verwendung von Standar...
Data SharingS i tifi i i t b„Scientific inquiry must be open,and sharing data serves to make it so.“REPORT OF THE COMMITTE...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Günther, A. (2010, September). Open data und data sharing: Neue Perspektiven im Umgang mit Forschungdaten in der Psychologie (PDF) 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bremen.

352 views

Published on

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Günther, A. (2010, September). Open data und data sharing: Neue Perspektiven im Umgang mit Forschungdaten in der Psychologie (PDF) 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bremen.

  1. 1. Open data und data sharing:Neue Perspektiven im Umgang mitForschungsdaten in der Psychologieg y gArmin GüntherArmin GüntherLeibniz Institut für Psychologische Informationund Dokumentation (ZPID),Trier( )47. Kongress der DGPs – Bremen, 28 September 2010
  2. 2. Data SharingQuelle:ZEIT ONLINE (22.10.2010). Forscher sollen Datenteilen. URL http://www.zeit.de/digital/internet/2010-09/data-sharing-open-access. Zugriff am 24.10.2010.DGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 2209/data s a g ope access ug a 0 0 0
  3. 3. Data SharingElemente einer Data Sharing - Infrastruktur• Forschungsdatenzentren• Datendokumentationsstandards• Persistente Identifizierung von Daten (Zitierfähigkeit)Persistente Identifizierung von Daten (Zitierfähigkeit)• Data Access Policies (Träger, Förderer, Verlage…)• …DGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 3
  4. 4. Data SharingVoraussetzungen1. Technische Möglichkeit:Digitalisierung VernetzungDigitalisierung, VernetzungDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 4
  5. 5. Data Sharing„Gute Gründe“ für data sharing:• Meta-Analysen (alte Fragen, mehr Daten)• Re-Analysen (alte Fragen, neue Methoden)• Neuauswertung (neue Fragen alte Daten)Neuauswertung (neue Fragen, alte Daten)• Einmalige schwer zu beschaffende Daten( hi t i h “ D t Lä h itt )(„historische“ Daten, Längsschnitte...)• Usw.DGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 5
  6. 6. Data SharingVoraussetzungen1. Technische Möglichkeit:Digitalisierung VernetzungDigitalisierung, Vernetzung+ 2. Wissenschaftliche Grundwerte:Off h it T N h ll i hb k itOffenheit, Transparenz, Nachvollziehbarkeit…= offener Datenaustausch (data sharing)DGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 6
  7. 7. Data SharingZwischenfazit:Nicht wer Daten teilt (data sharing), sondernwer Daten für sich behält (data withholding)steht unter Legitimationsdruck!steht unter Legitimationsdruck!DGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 7
  8. 8. Data SharingData Sharing Fall 1:• Veröffentlichung der Forschungsdaten durch:DatenproduzentDatenproduzent• Auswahl der Forschungsdaten:P j kt d i ti bPerson-, projekt- oder organisationsbezogenDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 8
  9. 9. Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 9
  10. 10. Data SharingData Sharing Fall 2:• Veröffentlichung der Forschungsdaten durch:(Zeitschriften)Verlag(Zeitschriften)Verlag• Auswahl der Forschungsdaten:P blik ti bPublikationsbezogenDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 10
  11. 11. Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 11
  12. 12. Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 12
  13. 13. Data SharingData Sharing Fall 3:• Veröffentlichung der Forschungsdaten durch:ForschungsdatenzentrumForschungsdatenzentrum• Auswahl der Forschungsdaten:F h d d t bFach- und datenbezogenDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 13
  14. 14. Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 14
  15. 15. Data SharingDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 15
  16. 16. Data SharingMögliche Vergleichskriterien• Auffindbarkeit der DatenD t d k t ti• Datendokumentation• Verwendung von Standards• Verlässlichkeit der Datensicherung• QualitätskontrolleQualitätskontrolle• BenutzerfreundlichkeitDGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 16• usw.
  17. 17. Data SharingS i tifi i i t b„Scientific inquiry must be open,and sharing data serves to make it so.“REPORT OF THE COMMITTEE ON NATIONAL STATISTICS, 1985DGPs Bremen, 26. September 2010 Armin Günther: ZPID, Trier 17

×