Lösung: GESCHICHTEerzählen

616 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
616
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
91
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Lösung: GESCHICHTEerzählen

  1. 1. Falkenhaus in den 30er Jahren Falkenhaus heute Falkenhaus nach dem 2. Weltkrieg
  2. 2. Geschichte Vor dem 2. Weltkrieg Heute In und nach dem 2. Weltkrieg
  3. 3. Vor dem 2. Weltkrieg <ul><li>Gasthaus </li></ul><ul><li>zum Falken </li></ul>Zum Text Geschichte
  4. 4. Vor dem 2. Weltkrieg <ul><li>Anfang des 18. Jh. erbaut </li></ul><ul><li>1735 vom Gastwirt Franz Thomas Meißner aufgekauft und als Gasthaus genutzt </li></ul><ul><li>1751 wurde die dreigiebelige Rokoko-Fassade errichtet </li></ul><ul><li>Bis ins 19. Jahrhundert beherbergte das dreigeschossige Falkenhaus Würzburgs einzigen Konzert- und Tanzsaal. </li></ul>Geschichte
  5. 5. Nach dem 2. Weltkrieg Zerstörtes und ausgebranntes Falkenhaus Zum Text Geschichte
  6. 6. In und nach dem 2. Weltkrieg <ul><li>1939 von der Stadt Würzburg aufgekauft </li></ul><ul><li>Im Krieg völlig ausgebrannt </li></ul><ul><li>Fassade wurde teilweise zerstört </li></ul><ul><li>1950 aus denkmalpflegerischen Gründen wiederaufgebaut </li></ul><ul><li>1952 wieder in Betrieb genommen </li></ul>Geschichte
  7. 7. Heute Zum Text Geschichte
  8. 8. Heute <ul><li>Seit 1952 ist das Gebäude im heutigen Zustand. </li></ul><ul><li>Das Falkenhaus beherbergt die Touristinformation sowie die zentrale Stadtbücherei der Stadt Würzburg und die Confiserie Bossert </li></ul>Geschichte Rokoko-Fassade
  9. 9. Rokoko - Fassade Geschichte Ende
  10. 10. Ende <ul><li>Gefördert von der Robert Bosch Stiftung </li></ul><ul><li>Von: </li></ul><ul><li>Anna Krieger, </li></ul><ul><li>Tabea Kreglinger, </li></ul><ul><li>Stephanie Düchs, </li></ul><ul><li>Tina Scheiner, </li></ul><ul><li>Alina Markard </li></ul>

×