Marcus Flatten: Wissenschaftskommunikation 2.0

804 views

Published on

Das so genannte Web 2.0 bietet völlig neue Wege, mit Zielgruppen in Kontakt zu treten. Die wichtigsten Formate – Blogs und Podcasts – sind fast kostenlos, ihre Anwendung leicht zu erlernen.
Richtig eingesetzt erreichen Sie damit in kurzer Zeit ein breites Netzwerk an Lesern oder – bei
Podcasts – Zuhörern. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie manches, was Sie in diesem Band über klassische Kommunikation gelesen haben, im Web 2.0 wieder über Bord werfen.

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
804
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

×