Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

ENTWICKLUNG EINES STOCHASTISCHEN VERFAHRENS ZUR NACHVERFOLGUNG STUDENTISCHER QUIZLEISTUNGEN IN BACKSTAGE

1,022 views

Published on

ENTWICKLUNG EINES
STOCHASTISCHEN VERFAHRENS
ZUR NACHVERFOLGUNG
STUDENTISCHER QUIZLEISTUNGEN
IN BACKSTAGE

Vortrag zur Bachelorarbeit von Werner Hoffmann
LMU München

Published in: Data & Analytics
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

ENTWICKLUNG EINES STOCHASTISCHEN VERFAHRENS ZUR NACHVERFOLGUNG STUDENTISCHER QUIZLEISTUNGEN IN BACKSTAGE

  1. 1. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 1 LFE Programmier- und Modellierungssprachen • Werner Hoffmann ENTWICKLUNG EINES STOCHASTISCHEN VERFAHRENS ZUR NACHVERFOLGUNG STUDENTISCHER QUIZLEISTUNGEN IN BACKSTAGE Abschlusspräsentation Bachelorarbeit Aufgabensteller Prof. Dr. François Bry Betreuer Prof. Dr. François Bry, Alexander Pohl
  2. 2. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 2 Studenten in einer Vorlesung Passive Grundhaltung, keine Aktivierung
  3. 3. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 3 Vorhandene technische Unterrichtsunterstützung Backstage als Plattform
  4. 4. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 4 Ziel: Feedbacksystem
  5. 5. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 5 Backstage - Quiz Daten, die zur Verfügung stehen
  6. 6. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 6 Kategorisierung der Daten VS. Leicht Mittel Schwer
  7. 7. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 7 Bayesian Knowledge Tracing Modell: statische Ansicht
  8. 8. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 8 Bayesian Knowledge Tracing Modell: dynamische Ansicht
  9. 9. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 9 Bayesian Knowledge Tracing ist NICHT für ein Feedbacksystem in Backstage geeignet.
  10. 10. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 10 Back to the roots - HMM 5 – Tupel: -Menge der versteckten Zustände -Übergangsmatrix -Menge der möglichen Beobachtungen -Beobachtungsmatrix -Startverteilung
  11. 11. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 11 Beispiel Hidden Markov Model Gefangenen Problem
  12. 12. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 12 Backstage Feedback System
  13. 13. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 13 Was ist Zeit?
  14. 14. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 14 Demonstration
  15. 15. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 15 Evaluierung – Student, der sich nicht beteiligt
  16. 16. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 16 Evaluierung – Student, der eher gut ist
  17. 17. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 17 Evaluierung – Student, der sich verbessert
  18. 18. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 18 Fazit
  19. 19. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 19 Diskussion und Fragen Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit
  20. 20. Abschlusspräsentation Bachelorarbeit © Werner Hoffmann – 23.10.2014 Folie 20 Abbildungsverzeichnis Seite 2: http://www.taz.de/uploads/images/684x342/01102012_Studentin_Studenten_Universitaet_Muenchen_dapd.jpg Seite 4: http://pixabay.com/de/ziel-dartscheibe-bullseye-dart-393387/ Seite 4: https://www.flickr.com/photos/gforsythe/10173857405 Seite 3, 5: Alexander Pohl Seite 6,7,8, 11, 12: © Werner Hoffmann Seite 9: http://pixabay.com/de/stop-schild-verkehrszeichen-roadsign-35069/ Seite 13: http://pixabay.com/de/gesch%C3%A4ft-zeit-uhr-uhren-b%C3%B6rse-257911/ Seite 19: http://pixabay.com/de/das-fragezeichen-zeichen-frage-350169/

×