Vorschau 1 / 2011 Theologie

2,602 views

Published on

Die V&R Vorschau für das Theologie Programm im Frühjahr 2011.
http://www.v-r.de

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
2,602
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Vorschau 1 / 2011 Theologie

  1. 1. Vandenhoeck & RuprechtNeuerscheinungenFrühjahr 2011Theologie und ReligionGemeindepraxisReligionspädagogik
  2. 2. Bewegende Lebensbilder Jetzt: Neuer Preis • Pflichtprogramm für alle, die sich für Karl Barth und seine Zeit interessieren • ein persönlicher Blick auf den großen Theologen Ca. 784 Seiten mit 13 Abbildungen, gebunden € 24,95 D / € 25,70 A / SFr 37,90 ISBN 978-3-525-56001-3 erscheint im Februar 2011 bereits im Herbst 2010 angezeigt Ein jüdischer Denker in der Zeit Aus dem Englischen von der Aufklärung Wilhelm Schneider. Mit einem Vorwort von Dan Diner.Der stille Widerstand der Mit einem Vorwort von Rolf Herrfahrdt. Aus dem Hebräischen von Inge Yassur.Elisabeth Schmitz 2009. 207 Seiten, kartoniert 2009. 222 Seiten mit 20 Abbil- Gelehrt, mutig und glaubensfest2010. 320 Seiten mit 33 Abbil- € 19,95 D / € 20,60 A / SFr 30,50 dungen, gebunden 2010. 158 Seiten mit 10 Abbil-dungen, gebunden ISBN 978-3-525-56917-7 € 24,95 D / € 25,70 A / SFr 37,90 dungen, kartoniert€ 24,95 D / € 25,70 A / SFr 37,90 ISBN 978-3-525-35097-3 € 16,95 D / € 17,50 A / SFr 25,90ISBN 978-3-525-55008-3 ISBN 978-3-525-55012-0
  3. 3. editorial neuerscheinungen frühjahr 2011Liebe Leserinnen und Leser, gemeindepraxis Kinderlesebibel 2–5 das Jubiläumsjahr liegt hinter uns mit seinen Fest- Konfirmation 6–7 Gemeindearbeit 8–10 veranstaltungen, einer Ausstellung im Göttinger Gottesdienste gestalten 11 Städtischen Museum, Empfängen auf Kongressen Pfarrerausbildung 12 und vielen wunderbaren Begegnungen. Können wir Gemeindeaufbau 13 wieder zum Tagesgeschäft übergehen? Noch nicht. Religionspädagogik 14–16 Nicht ohne einen Rückblick des Dankes, denn dieses Pfarrerkalender 16Jubiläum öffnete uns jenseits des täglichen Getriebes wieder den Blick für wissenschaft Interreligiöser Dialog 17 das Beziehungsgeflecht, in dem wir arbeiten: mit Autorinnen und Autoren, Alter Orient 18, 34 Herausgeberinnen und Herausgebern, Außendienstmitarbeiterinnen und Religionsgeschichte 19-mitarbeitern, Buchhändlern und -händlerinnen, Bibliothekaren und Bib- Systematik / Ökumene 20–22 liothekarinnen. Und vor allen Dingen: mit unseren Leserinnen und Lesern. Religion, Theologie und Naturwissenschaft 23 Ohne Sie alle hätte es kein Jubiläum gegeben. Dafür an dieser Stelle ein Praktische Theologie 24 / 25 großes Dankeschön! Kirchengeschichte 26–29 Neues Testament / Altes Testament 30 / 31 Judentum 32Können wir wieder zum Tagesgeschäft übergehen? Jetzt schon. Denn Sie Judaistik und Antike 33alle ermöglichen es uns. Ich hoffe, dass Sie in dem, was wir täglich treiben, Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie 35manches Highlight für sich entdecken können, in der Gemeinde und in der zeitschriften 35Wissenschaft. reihen/neuauflagen 36 / 37 aus unserem programm 37–39Für die Gemeindeliteratur legen wir in diesem Programm die Schwer- werbemittel 40punkte auf die ganz jungen und die älteren Menschen (S. 2–10). Als beson- autorenregister 40deres Highlight möchten wir Ihnen hier die »Kinderlesebibel« ans Herzlegen, eine neue wunderbare Bibel speziell für Leseanfänger. Der Profes-sion des Pfarramts und der Gemeindeleitung widmen sich zwei Titel(S. 12/13). Im Wissenschaftsprogramm möchte ich Sie besonders auf unsereneue Reihe »Journal of Ancient Judaism. Supplements« hinweisen, die ausder gerade erst begründeten Zeitschrift erwachsen ist und bereits drei er- Viele unserer Titel sind auch als E-Book erhältlich.schienene Bände vorweisen kann (S. 33 und 35). Auch die Untersuchung Besuchen Sie www.v-r.de.der 100jährigen Geschichte des Luther-Films möchte ich Ihnen besondersempfehlen (S. 26). Auch erhältlich bei:Viel Freude beim Entdecken wünscht IhnenIhr Angaben hinter der ISBN: (S) = Sachbuch (F) = Fachbuch / Fachmaterial (SB) = Schulbuch (L) = LehrbuchJörg Persch Vandenhoeck & Ruprecht Postanschrift: D-37070 Göttingen Tel. (0551) 5084-40 Fax (0551) 5084-454 http://www.v-r.de info@v-r.de Das Projekt Refo 500 hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich bestellungen umfassend mit der Reformation zu beschäftigen und ihre Siehe 3. Umschlagseite Bedeutung für den Alltag und die Zukunft publik zu machen. Prospektnummer: 10207 Refo 500 ist ein Zusammenschluss von Institutionen und Titelabbildung: Jens Wolf | www.atelier-jens-wolf.de kommerziellen internationalen Einrichtungen, an dem auch Konzept und Gestaltung: Vandenhoeck & Ruprecht beteiligt ist. Groothuis, Lohfert, Consorten | www.glcons.de
  4. 4. 2 kinderlesebibel Wir unterstützen Ihren Verkauf mit: • Sonderprospekt • Streifenplakat • Veranstaltungen
  5. 5. 3• • die Bibel für Erstleser – für Auge, Herz und Hand• ber 40 biblische Geschichten auf unter 100 Seiten ü• deal zur Einschulung und Erstkommunion iIn Zusammenarbeit mit dem Verlag Katholisches Bibelwerk GmbH.96 Seiten vierfarbig, komplett illustriert,Format 17 × 24 cm, gebunden€ 12,95 D / € 13,40 A / SFr 19,90ISBN 978-3-525-58017-2 (S)erscheint im Februar 2011Biblische Geschichten für Erstleser – Die »Kinderlese-bibel« ist ein neuartiges Projekt, das Leseförderungund religiöse Bildung in einem bietet.· kindgerechte, klare Texte, die Lust aufs Lesen machen· liebevolle, originelle Zeichnungen, die das Lesever- ständnis und die Auseinandersetzung fördern· mit einem »Schwere-Wörter-Verzeichnis« zum Nach- schlagen· ein Format, das in jede Kinderhand passt· passt im evangelischen wie katholischen Kontext· Rahmenerzählungen, Materialien zum Leseverständnis und Kreativideen im begleitenden Werkbuchder autor interessentenMichael Landgraf leitet das Religionspädagogische Zen- Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden, Eltern,trum in Neustadt (Pfalz). Der Kinderbibelexperte unter- GrundschullehrerInnen, ErzieherInnen.richtet u. a. an einer Grundschule und ist Autor vielerKinder-, Kindersach- und Schulbücher.die illustratorinSusanne Göhlich hat Kunstgeschichte studiert. Sie lebtin Leipzig und illustriert u.a. Sachbücher für Kinder. 9 783525 580172
  6. 6. 4 kinderlesebibel • reativ arbeiten mit der Kinderlesebibel k
  7. 7. 5• ür die Arbeit in Schule, KiTa und Kinderkirche fIn Zusammenarbeit mit dem Verlag Katholisches Bibelwerk GmbH.Einführungen, Rahmenerzählungen, Materialien119 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Kopiervorlagen,DIN A4, kartoniertca. € 14,95 D / € 15,40 A / SFr 23,50ISBN 978-3-525-58018-9 (F)erscheint im Februar 2011Das Werkbuch begleitet die Kinderlesebibel. Schlüssel-worte und -sätze sowie Illustrationen stellen dieBrücke dar zwischen Lesen, Vertiefen und ergänzen-der Auseinandersetzung.Werkbuch- und »Kinderlesebibel« sind eng aufeinanderbezogen. Das Werkbuch bietet den Unterrichtendenviele Hilfen und Impulse zur kreativen Gestaltung derwichtigsten Bibelgeschichten. Rahmenerzählungenbetten die Texte in einen konkreten Kontext ein undbauen eine Brücke zum Verständnis der Geschichte.Vielfältige Materialien zur kreativen Auseinanderset-zung bereichern die Arbeit ebenso wie originelleBastel-, Spiel- und Liedideen. Mit Rätsel und Lücken-texten kann das Leseverständnis der Kinder gesichertwerden. vorankündigunginteressenten Martina SteinkühlerGrundschullehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern, Bibelgeschichten sindHaupt- und Ehrenamtliche in der Gemeinde. Lebensgeschichten Erzählen in Familie, Gemeinde und Schule Kinder in der Kirche Ca. 288 Seiten, kartoniert ca. € 24,95 D / € 25,70 A / SFr 37,90 ISBN 978-3-525-63022-8 erscheint im Juni 2011 9 783525 580189
  8. 8. 6 konfirmation • ugendliche gestalten ihren J • onfirmation als Lebensfest K Gottesdienst • 2 praxiserprobte Konfirmations­ 1 gottesdienste Ca. 176 Seiten, DIN A4, Dienst am Wort, Band 133. kartoniert Ca. 112 Seiten, kartoniert ca. € 24,95 D / € 25,70 A / ca. € 14,95 D / € 15,40 A / SFr 37,90 SFr 23,50 ISBN 978-3-525-63011-2 (F) bei Abnahme der Reihe: erscheint im Februar 2011 ca. € 13,45 D / € 13,90 A / SFr 21,50 ISBN 978-3-525-59541-1 (F) erscheint im Februar 2011 Diese Mappe ist das Geschenk des Praktikers an alle, die ein Unbe- hagen an fertigen KU-Modellen haben. Neben einem Überblick über bestehende Konzepte und Materialien bietet der Autor Anlei- tung zur Gestaltung individueller Konfirmandenzeit mit der Diese 12 Gottesdienste haben ein Symbol, einen Dialog oder eine eigenen Gruppe sowie Bausteine für Gottesdienste, die die Jugend- Geschichte zum Thema, das die Jugendlichen gerne in Erinnerung lichen mitgestalten. behalten. Manche Themen der Konfirmandenzeit würden Konfirmanden nicht Konfirmation ist ein Fest des Lebens für die Jugendlichen und ihre freiwillig wählen. Es gibt aber Spielräume, auf die Bedürfnisse jeder Familien. Die Gottesdienste beinhalten die große Chance, biblisch- spezifischen Gruppe einzugehen, ihre eigenen Themen aufzugreifen theologische Zusagen mit der Lebenswirklichkeit der Konfirmanden und weiterzugestalten. Hier findet Beutler­Lotz seine Zugänge. Die zu verbinden. Lieder, Gebete, Texte und Geschenke begleiten an Konfirmandinnen und Konfirmanden bringen sich ein, auch und ihrem jeweiligen Ort im Gottesdienst das Thema durchgängig so, besonders in den Vorstellungsgottesdienst. Viele Beispiele machen dass am Ende – und zu Beginn der familiären Feierlichkeiten – eine deutlich, wie das gelingt. Fünf Konfirmationspredigten mit Symbo- Erinnerung bleibt, die auch am Ende des Tages nicht verloren geht. len runden das Angebot ab. Die 12 Gottesdienste bieten dazu jeweils ein Thema an, das von der autor einem Symbol, einem Dialog oder einer Geschichte bestimmt wird: Heinz-Günter Beutler-Lotz ist Pfarrer der ländlichen Gemeinde zur Erinnerung – ein Leben lang. Dienheim am Rhein. der autor interessenten Max Koranyi ist Gemeindepfarrer in Königswinter. Haupt­ und Ehrenamtliche, die Konfirmandenzeit gestalten. interessenten PfarrerInnen, PrädikantInnen JugendleiterInnen, DiakonInnen, Ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit. 9 783525 630112 9 783525 595411
  9. 9. 7• Konfirmandenzeit für Jugendliche mit Handicap• mit 40 erprobten Unterrichtseinheiten• uch für die Arbeit in gemischten Gruppen aVon Rebecca Lenz.Ca. 128 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, DIN A4, kartoniertca. € 24,95 D / € 25,70 A / SFr 37,90ISBN 978-3-525-61505-8 (F)erscheint im Februar 2011Behinderte Jugendliche wollen mitmachen. Die KielerPastorin Rebecca Lenz hat einen Kurs entwickelt,mit dem das gut funktioniert und der durchlässig istfür die Gesamtgruppe.Das bewährte Konzept »kreuzundquer« in elementari-sierter Form: Viel Wahrnehmen, viel Gestalten und dieDeuteeinheiten sind als Entdeckungsreisen konzipiert.Das macht nicht nur Behinderten Freude und nicht nurin der Sondergruppe Sinn. Der Kurs bietet genügendGeborgenheit für die, die sich nicht ganz weit nachdraußen trauen, ist aber zugleich offen genug für vieleBegegnungen »kreuz-und-quer«.die autorinRebecca Lenz ist Pastorin in Kiel.interessentenHaupt­ und Ehrenamtliche, die Konfirmandenzeit Mehr zu unserem Standardwerk für dengestalten; insbesondere wenn Jugendliche mit geistiger Konfirmandenunterricht kreuzundquerBehinderungen mitmachen möchten. finden Sie auf Seite 38. 9 783525 615058
  10. 10. 8 gemeindearbeit • 8 gebrauchsfertige und erprobte 1 • raktische Tipps für Kirche im p Gottesdienste für Demenzkranke Altenheim Ca. 144 Seiten mit ca. 10 Ca. 160 Seiten, kartoniert Abbildungen, kartoniert ca. € 16,95 D / € 17,50 A / Digitales Zusatzmaterial SFr 25,90 erhältlich. ISBN 978-3-525-63025-9 (F) ca. € 16,95 D / € 17,50 A / erscheint im März 2011 SFr 25,90 ISBN 978-3-525-58021-9 (F) erscheint im März 2011 Gottesdienste mit Demenzkranken und ihren Angehörigen in Bärbel Nagel bietet 12 Andachten mit Symbolen und 15 Gottes- einer Kirchengemeinde: Die Kranken, ihre Familie und Betreuer dienste zu den Festen des Kirchenjahres und besonderen Anlässen, feiern gemeinsam, versammelt um ein augenfälliges Zeichen für dazu eine Einführung in die besondere Situation derer, die als den Augenblick. »Botschafter« von außen die Binnenwelt des Altenheims besuchen. Die Diagnose »Demenz« bedeutet nicht zwangsläufig: Er oder sie muss Kirche im Altenheim ist etwas Besonderes und Wichtiges. Sie will in ein Heim. Zunehmend bemühen sich Angehörige und Gemeinden wohl überlegt und vorbereitet sein. Dabei spielt die Frage des passen- um ambulante Lösungen. Wenn alle hinschauen und viele sich be- den Raumes ebenso eine wichtige Rolle wie die Frage nach dem teiligen, gelingt das Miteinander. Aus einem solchen Projekt sind Ablauf, der Musik, der Verkündigung, der Gottesdienstgemeinde und 18 Gottesdienste entstanden, die die Autorinnen nun gebrauchsfertig anderes mehr. Grundlage und Motivation ist Gottes Zusage, auch im zur Verfügung stellen. Die »Gottesdienste für den Augenblick« be- Alter da zu sein und den Lebensweg zu begleiten (Jesaja 46,4). Dieses rücksichtigen die besonderen Bedürfnisse und Einschränkungen seelsorgliche Handeln Gottes kommt in Bärbel Nagels Gottesdienst- demenzkranker Menschen. Gleichzeitig nehmen sie die Angehörigen und Andachtsentwürfen zur Geltung – zeichenhaft, ganzheitlich oder Betreuenden in den Blick. Die Erfahrung zeigt, dass solche und elementar. Gottesdienste, für die örtliche Kirche konzipiert, auch im Altenheim gut angenommen werden. die autorin Bärbel Nagel ist evangelische Theologin und Pastorin; sie war Dozen- die autorinnen tin an einer Fachschule für Sozialwesen und Altenpflege. Ursula Plote ist Lehrerin, Religionspädagogin und Pfarrerin der lutherischen Landeskirche in Oldenburg. interessenten Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden. Dr. Ivonne Tholen ist Gemeindepfarrerin in Wilhelmshaven; sie erteilt dort auch Religionsunterricht. interessenten Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden. 9 783525 580219 9 783525 630259
  11. 11. 9 Schwerp unkt: Ältere M e in der G nschen• nnovative Ansätze für die Arbeit mit i emeinde älteren Menschen in der GemeindeCa. 144 Seiten, kartoniertca. € 16,95 D / € 17,50 A / SFr 25,90ISBN 978-3-525-63024-2 (F)erscheint im April 2011Alte helfen sich selbst, Alte helfen Jungen, Alte enga-gieren sich – für sich, für die Gemeinde, für andere.Das Spektrum dessen, was in der neueren Gemeinde-arbeit »50 +« geschieht, ist breit. Gerrit Heetderks hatBeispiele zusammengestellt, die Grundsätzliches klä-ren und Lust machen aufs Mitmachen.Innovative Arbeit mit älter werdenden Menschen hateinen grundlegend neuen Ansatz. Es geht nicht mehrdarum, dass jemand einsam oder im Team feststellt, wasfür die älter werdenden Menschen gut ist. Die älterenMenschen wissen selbst am besten, was für sie gut ist.Erster Schritt für eine neue Form der kirchlichen Alten-arbeit ist es also, die Bedürfnisse der Menschen festzu-stellen und zwar nicht nur derer, die ohnehin schon indie Kirchengemeinde kommen, sondern insbesondereauch derer, die bisher wenig oder keinen Kontakt zurGemeinde hatten. Wenn man da erst ins Gespräch undins Planen kommt, kann viel geschehen – wie die Bei-spiele in diesem Band zeigen.der herausgeber interessentenGerrit Heetderks ist Leiter des Evangelischen Erwachse- Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden.nenbildungswerks Nordrhein und Geschäftsführer desEvangelischen Zentrums für Innovative Seniorenarbeit. 9 783525 630242
  12. 12. 10 gemeindearbeit Schwerpunkt: Ältere Menschen in der Gemeinde • ber dreißig beliebte ü • ür die Arbeit in der Gruppe, f Kirchenlieder im Groß- für Konfis, Familien oder Senioren druck und handlichen Format • mit didaktischen Impulsen Bekannte Texte aus dem Ca. 128 Seiten, kartoniert Evangelischen Gesangbuch ca. € 12,95 D / € 13,40 A / Ca. 96 Seiten mit Vignetten SFr 19,90 und 15 Abb., kartoniert ISBN 978-3-525-63027-3 (F) ca. € 9,95 D / € 10,30 A / erscheint im März 2011 SFr 15,90 ab 10 Ex. je ca. € 8,95 D / € 9,30 A / SFr 14,50 ab 20 Ex. je ca. € 7,95 D / € 8,20 A / SFr 12,50 ab 30 Ex. je ca. € 6,95 D / € 7,20 A / SFr 10,90 ISBN 978-3-525-63026-6 (F) erscheint im März 2011 Das Seniorenliederbuch versammelt über dreißig beliebte Kirchen- In diesem Band erzählt Siegfried Macht 47 kurze und etwas län- lieder, an die man sich erinnert: Im Großdruck und handlichen gere Geschichten – mit Wahrheit und Pfiff. »Mensch« findet sich Format machen diese Texte das Mitsingen leicht. wieder, egal, ob Maulwürfe, Hasen, eine Eiche oder gar Gott die Hauptrolle spielen. Jeder Geschichte sind »Gedanken zum Text«, Wenn die Kräfte schwinden, auch die Sehkraft und manche Erinne- »Impulse für Gruppen« sowie »biblische Bezüge« beigegeben. rung, sind es oft Melodien, die die Vergangenheit beschwören und die Gegenwart bereichern. Das neue Seniorenliederbuch, das aus »Warum der Mensch tanzt und die Erde sich dreht«, »Wie Abraham langjähriger Erfahrung mit älteren Menschen entstanden ist, ermög- das Lachen lernte«, »Von warmen Quellen und arbeitslosen Teu- licht, dass alte Menschen in Andacht und Gottesdienst mitsingen feln« – Siegfried Machts wunderbare Geschichten gehen auf origi- können. Die abgedruckten Texte zu Liedern wie »Geh aus mein Herz« nelle Weise den großen Fragen nach und auch solchen, auf die man oder »Ein feste Burg« orientieren sich in Auswahl und Anordnung selbst nie gekommen wäre. Die Antworten verblüffen, ergreifen, ver- am Evangelischen Gesangbuch und tragen auch die gleichen Num- führen nicht selten zum Schmunzeln, immer aber zum Nachdenken. mern. Die bekanntesten Strophen sind dabei – aus Advents- und Schöpfung und Erschöpfung, Lachen und Weinen, Arm und Reich, Weihnachtsliedern, Passion, Ostern, Pfingsten, Gottesdienst. Beson- Ohnmacht und Macht, Krieg und Frieden sind übergeordnete The- ders stark vertreten ist die Frömmigkeit im Alltag: »Glaube, Hoff- men. Die persönliche Lieblingsgeschichte der Lektorin handelt von nung, Liebe« – Zuversicht auf dem Weg und wenn es Abend wird. einem Maulwurf, der sich in eine Eidechse verliebte … der herausgeber der autor Christoph Stegmann ist Pastor der Nordelbischen Kirche und zustän- Dr. Siegfried Macht ist Professor für Kirchenmusikpädagogik an der dig für die Altenheimseelsorge im Bereich Pinneberg. Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth. interessenten interessenten Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden. Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden. 9 783525 630266 9 783525 630273
  13. 13. gottesdienste gestalten 11• ottesdienste und Andachten zur G • chwierige Bibelstellen für s Leidensgeschichte Jesu Christi den Gottesdienst fruchtbar machen Dienst am Wort, Band 136. Dienst am Wort, Band 134. Ca. 192 Seiten mit 14 Abbil- Ca. 176 Seiten, kartoniert dungen, kartoniert ca. € 16,95 D / € 17,50 A / ca. € 16,95 D / € 17,50 A / SFr 25,90 SFr 25,95 bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe: ca. € 15,25 D / € 15,70 A / ca. € 15,25 D / € 15,70 A / SFr 23,90 SFr 23,90 ISBN 978-3-525-59528-2 (F) ISBN 978-3-525-59542-8 (F) erscheint im Februar 2011 erscheint im Februar 2011In der Liturgie der Vorfasten- und Passionszeit folgt die Gemeinde Die Autoren zeigen, wie Bibelstellen, die man gerne umgeht, fürdem Leidensweg Jesu zum Kreuz. Werner Milsteins Texte dienen den Gottesdienst fruchtbar gemacht werden können. Auf dieder Gestaltung meditativer Gottesdienste und Andachten. Exegese von namhaften Theologen folgt jeweils ein Gottesdienst- entwurf.Die von Werner Milstein vorgelegten 13 Gottesdienste begleiten dieGemeinde durch die Fasten- und Passionszeit. Seine meditativen Nach »Der rätselhafte Gott« (Dienst am Wort, Band 126) gehen wirTexte bedenken die Bedeutung der Leidensgeschichte Jesu Christi für mit »Jesus der Messias« auf der Brücke weiter, die uns von der Exege-das eigene Leben und die Zukunft der Menschen. In der Leidens- se zur Predigt und zum Gottesdienst führt. Wieder legen namhaftegeschichte drückt sich die unergründliche Liebe Gottes zu den Men- Theologen Texte der Evangelien in ihrer eigenen Art aus und gehenschen aus, die bis in die Tiefe des Todes hinein reicht. Diese Zuwen- der Frage nach, was es denn mit der Messianität Jesu auf sich hat.dung spiegelt sich in den Texten zur Passion, die sich als liturgische Hans-Helmar Auel hat in Aufnahme und Auseinandersetzung mitBausteine in Gottesdienst oder Andacht einsetzen lassen. den Exegesen Predigten geschrieben und Gottesdienste entworfen. Mit Beiträgen von Friedrich Avemarie, Marburg; Jürgen Becker, Kiel;der autor Reinhard Feldmeier, Göttingen; Andreas Lindemann, Bethel; Ger-Werner Milstein ist Pfarrer der Evangelischen Kirche von Westfalen hard Marcel Martin, Marburg; Werner H. Schmidt, Meckenheim,und Autor zahlreicher beliebter Publikationen rund um den Gottes- Udo Schnelle, Halle; Florian Wilk, Göttingen; Ruben Zimmermann,dienst. Mainz.interessenten der herausgeberPfarrerInnen, VikarInnen, LektorInnen, PrädikantInnen, Gottes- Hans-Helmar Auel ist Pfarrer im Ruhestand in der Evangelischendienstvorbereitungskreise. Kirche von Kurhessen-Waldeck. interessenten PfarrerInnen, VikarInnen, DiakonInnen, PrädikantInnen, LektorInnen und Gottesdienstvorbereitungskreise.9 783525 595428 9 783525 595282
  14. 14. 12 pfarrerausbildung • Pfarrer sein – eine Standortbestimmung • ideal für Berufseinsteiger Ca. 288 Seiten, kartoniert ca. € 19,95 D / € 20,60 A / SFr 30,50 ISBN 978-3-525-63023-5 (F) erscheint im Februar 2011 In zehn Kapiteln umreißt Herbert Pachmann, was es bedeutet, Pfarrerin oder Pfarrer zu sein beziehungs- weise zu werden, u. a. : Nahe beim Menschen. Nahe bei Gott. Die eigene Rolle. Amt und Ordination. Der öffentliche Auftritt. Die Gemeinde. Leben im Pfarr- haus. Management. »Ich muss manchmal innehalten«, sagt Pfarrerin P., »in den Spiegel schauen und mich fragen, wer ich bin.« Mitten im Alltagsstress, im Nebeneinander verschiede- ner Rollen, in Konfrontation auch mit Gegenwinden aus Gemeinde und Gesellschaft, sind Selbstvergewisse- rungen dringend notwendig. Freilich nicht nur vor dem Spiegel, sondern ebenso in den Gesichtern der Men- schen, an die der Pfarrerberuf seine Vertreter weist. Und schließlich in der Bibel. Herbert Pachmanns Buch ist so eine Einladung zum Innehalten. Es ist aber auch viel mehr. Sorgfältig recherchierte Signaturen des Be- rufs und der Berufung, PfarrerIn zu sein, werden darge- stellt und bewertet. Namhafte Praktische Theologen kommen zu Wort. So wird das Buch zu einer Orientie- rung für Berufsanfänger, Studierende sowie für junge der autor Leute, die sich mit dem Gedanken tragen, Pfarrer zu Herbert Pachmann ist evangelischer Pfarrer in werden. Dübendorf / Zürich. interessenten PfarrerInnen und PastorInnen im Amt und im Vor- bereitungsdienst, Theologiestudierende und solche, die es werden wollen, Kirchenvorstände, Praktische TheologInnen. 9 783525 630235
  15. 15. gemeindeaufbau 13• it Fragebogen zur Erstellung des eigenen Leitungsprofils m• ragebogen auch zum Download F• irchen und Gemeinden verändern KCa. 240 Seiten, kartoniertca. € 24,95 D / € 25,70 A / SFr 37,90ISBN 978-3-525-57014-2 (F)erscheint im März 2011Die von Böhlemann und Herbst vorgestellte Theoriehilft, Leitungsprozesse geistlich zu begreifen und zugestalten. Praktische Fragen zu Themen wie Sitzungs-leitung, Zeitmanagement oder dem Umgang mit Kon-flikten runden den Band ab.Was ist Geistliche Leitung? Wie und durch wen ge-schieht sie? Die Autoren stellen die Offenheit für denGeist Gottes und das Handwerkszeug guter Leitungs-arbeit in ein konstruktives Verhältnis zueinander.Geistliche Leitung, so wie sie in diesem Buch vorgestelltwird, kann Kirchen und Gemeinden verändern und sieauch im 21. Jahrhundert wachsen lassen. Böhlemannund Herbst identifizieren unterschiedliche Typen von Leitung wie beispielsweise gemeinschaftsfördernd, rich-tungsweisend oder erkenntnisleitend. Ein Fragebogenhilft zur Einsicht in das eigene Leitungsprofil und ist zugleich ein praktisches Hilfsmittel für die Arbeit inLeitungsgruppen.die autoren interessentenDr. theol. Peter Böhlemann leitet seit 2010 das Gemein- PfarrerInnen, VikarInnen, Studierende der Theologie,same Pastoralkolleg der Ev. Kirche von Westfalen, der Praktische Theologen, Kirchenleitende, in der Fort-Ev. Kirche im Rheinland, der Lippischen Landeskirche bildung Aktive, Führungskräfte unterschiedlicherund der Ev.-reformierten Kirche. Provenienz.Dr. theol. Michael Herbst ist Professor für PraktischeTheologie an der Theologischen Fakultät der UniversitätGreifswald. 9 783525 570142
  16. 16. 14 religionspädagogik • neue Reihe: Martin Luther – Leben, Werk und Wirkung • Martin Luther für die Schule Eine Unterrichtseinheit für Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule die Sekundarstufe I Martin Luther – Leben, Martin Luther – Leben, Werk und Wirken Werk und Wirken Ca. 48 Seiten mit zahlreichen Ca. 64 Seiten mit Kopier- Abbildungen, DIN A4, kartoniert vorlagen, DIN A4, kartoniert ca. € 9,95 D / € 10,30 A / ca. € 14,95 D / € 15,40 A / SFr 15,90 SFr 23,50 ISBN 978-3-525-77002-3 (SB) ISBN 978-3-525-77001-6 (SB) erscheint im Mai 2011 erscheint im Mai 2011 In der Grundschule machen die Kinder erste Bekanntschaft mit In acht abgeschlossenen Bausteinen werden zentrale Thesen dem großen Reformator. Unterstützt wird dies mit vielfältigen Luthers behandelt. Arbeitsmaterialien und Kopiervorlagen. Im Rahmen der Lutherdekade lernen SchülerInnen der Sekundar­ Der Schwerpunkt der Unterrichtseinheit liegt auf biografischen stufe I wichtige Inhalte der Thesen Martin Luthers kennen. Hierbei Aspekten, die in das Leben Martin Luthers einführen. Praxisbezoge­ erfolgt zunächst eine grundlegende Einführung in die Thematik. ne Aufgaben ermöglichen eine altersgerechte Annäherung an diese Didaktisch­methodische Kommentare unterstützen die Arbeit an den große Gestalt der Kirchengeschichte. Die Arbeitsmaterialien sind in Arbeitsmaterialien. Der Band eignet sich für einen systematischen sich abgeschlossen und können einzeln oder als ca. vierwöchige Durchgang von ca. vier Wochen. Die praxisbezogenen Arbeitsmateri­ Unterrichtseinheit verwendet werden. alien sind aber in sich abgeschlossen und können auch einzeln ver­ wendet werden. die autorin Marita Koerrenz ist akademische Rätin für Religionspädagogik die autoren an der Universität Jena mit den Arbeitsschwerpunkten im Bereich Dr. Michael Wermke ist Professor für Religionspädagogik an der systematisch­theologische Themen im Religionsunterricht der Universität Jena. Sekundarstufe I und II und Ökumene in Schule und Gemeinde. Dr. Volker Leppin ist Professor für Kirchengeschichte an der interessenten Universität Jena. ReligionslehrerInnen in der Grundschule. interessenten ReligionslehrerInnen der Sekundarstufe I. vorankündigung Volker Leppin, Michael Wermke Luther: Gottes Wort und Gottes Gnade Bausteine für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe II Martin Luther – Leben, Werk und Wirken Ca. 64 Seiten mit Kopiervorlagen, DIN A4, kartoniert ca, € 14,95 D / € 15,40 A / SFr 23,50 ISBN 978-3-525-77005-4 (SB) 9 783525 770023 9 783525 770016
  17. 17. 15• bewusst Religion unterrichten • Christologie im Unterricht• ber Gott im RU sprechen ü • mit Beispielen für die Umsetzung• nschaulich, mit vielen Beispielen a Ca. 160 Seiten, kartoniert Christologie als Abenteuer ca. € 16,95 D / € 17,50 A / Ca. 176 Seiten, kartoniert SFr 25,90 ca. € 17,95 D / € 18,50 A / ISBN 978-3-525-70203-1 (F) SFr 27,90 erscheint im Februar 2011 ISBN 978-3-525-70204-8 (F) erscheint im März 2011Axel Wiemer gießt die Aufgabe der Theologie, von Gott zu reden Das Buch ermutigt zu einer stärkeren Beachtung und zur Ausein-und sich mit der überindividuellen Wahrheit auseinanderzusetzen, andersetzung mit der Christologie im Religionsunterricht undin ein hilfreiches Konzept für alle, die Religion unterrichten. stellt ihre Bedeutung neben der Jesuologie heraus.Bei (kritischem) Bezug auf die Bibel, (kritischer) Auseinanderset- Mit Bezug auf die aktuelle Kompetenzdebatte werden diezung mit der theologischen Tradition und (kritischer) Wahrneh- wissenschaftlichen Anforderungen des Themas aufgearbeitet undmung gegenwärtig relevanter Fragestellungen legt Axel Wiemer mit den Kindern und Jugendlichen möglichen Zugängen verglichen.besonderes Augenmerk auf die Sprache als Kommunikationsmittel. Auf der Basis dieser Ergebnisse werden beispielhaft MöglichkeitenProblemorientierte Fragestellungen und anschauliche Beispiele aus der Umsetzung im Unterricht vorgestellt.Ulrich Hubs bekanntem Kinderbuch und -musical »An der Archeum Acht« regen zum eigenen Nachdenken an und erlauben ein die autoren Professor Dr. Friedhelm Kraft ist Religionslehrer und Rektor desTheologisieren mit Kindern, in das individuelle Erfahrungen und Religionspädagogischen Instituts der Ev.-Luth-LandeskircheBedürfnisse einfließen können. Hannover.der autor Dr. Hanna Roose ist Leiterin des Instituts Ev. Theologie / Religionspä-Dr. theol. Axel Wiemer ist Akademischer Rat für Evangelische dagogik und Professorin für Bibelwissenschaften und Religionspäda-Theologie / Religionspädagogik an der PH Schwäbisch-Gmünd. gogik an der Universität Lüneburg.interessenten interessentenStudierende für das Lehramt Theologie, ReligionslehrerInnen, ReligionslehrerInnen für Grundschulen und weiterführendeReferendarInnen, ReligionspädagogInnen. Schulen, ReligionspädagogInnen.9 783525 702031 9 783525 702048
  18. 18. 16 religionspädagogik pfarrerkalender Auch angezeigt in forumindependent Michael Fricke / Ulrich Riegel Als wir barfuß über den Boden Gottes laufen konnten Eine empirische Pilotstudie zum leiblichen Lernen im Religions- unterricht der Grundschule 208 Seiten, kartoniert Pfarrerkalender / € 19,95 D / € 20,60 A / SFr 30,50 Pfarrerinnenkalender 2012 Grundlagen Unterrichtsentwürfe RU praktisch sekundar. ISBN 978-3-525-70200-0 Ca. 320 Seiten, kartoniert Methoden Ca. 128 Seiten mit 120 Abbildungen, erscheint im Januar 2011 ca. € 9,95 D / € 10,30 A / SFr 15,90 UTB 3455 Kopiervorlagen, DIN A4, kartoniert ISBN 978-3-525-65249-7 Ca. 264 Seiten, kartoniert ca. € 19,95 D / € 20,60 A / Was leistet der Bewegte Religi- erscheint im Juni 2011 ca. € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 30,50 onsunterricht? Welche Vorteile SFr 30,50 ISBN 978-3-525-77003-0 (SB) bietet er gegenüber herkömmli- ISBN 978-3-8252-3455-3 (L) erscheint im Januar 2011 chem Unterricht und gegenüber 9 783525 652497 erscheint im Februar 2011 dem imaginativen Lernweg? Um aus dem Religionsunterricht Gerade in der modernen Gesell- Diese Kartei bündelt konzen- ein Trickfilmstudio zu machen, schaft ist Lernen ein lebenslan- triertes Grundwissen über reli- braucht es nicht viel. ger Vorgang, der den Menschen Kirchlicher gionspädagogische Grundlagen, Stifte, Papier, Digitalkamera, befähigt sein Leben zu meistern. Taschenkalender 2012 Planung von Religionsunterricht, Computer und etwas Kreativität Ca. 320 Seiten, kartoniert Es ist auf den Körper als mate- Anfertigung von Unterrichts- reichen dazu schon aus. Alle ca. € 9,95 D / € 10,30 A / SFr 15,90 riale Grundlage verwiesen, ihm entwürfen sowie Methoden im wichtigen Informationen zur ISBN 978-3-525-65251-0 kommt eine zentrale episte- Religionsunterricht. Gestaltung eines Trickfilms erscheint im Juni 2011 mische Rolle zu. Die vorliegende finden sich in anschaulichen die autoren Beschreibungen in diesem Buch. Pilotstudie mit bayerischen Dr. theol. Axel Wiemer ist Akade- Grundschulkindern erlaubt Ergänzend dazu sind Arbeits- 9 783525 652510 mischer Rat für Evangelische erstmals empirisch untermauer- aufträge und hilfreiche Materia- Theologie/Religionspädagogik an te Aussagen. Sie zeigt gleichzei- lien zu eigenen Gestaltung ent- der PH Schwäbisch-Gmünd. tig den weiteren Forschungs- halten. bedarf auf. Pfarrerkalender / AR Dr. theol. Anke Edelbrock der autor Pfarrerinnenkalender lehrt an der PH Schwäbisch Patrick Grasser ist Religions- die autoren Ersatzblock 2012 Gmünd. PD Dr. theol. Michael Fricke, Ca. 320 Seiten, kartoniert pädagoge im Schuldienst; er Pfarrer der Evangelisch-Luthe- ca. € 9,95 D / € 10,30 A / SFr 15,90 Dipl.-Päd. Ingrid Käss ist Real- unterrichtet an Grund-, Haupt- rischen Landeskirche Bayern, ISBN 978-3-525-65250-3 schullehrerin und lehrte an der und Förderschulen in Cadolz- lehrt Evangelische Theologie erscheint im Juni 2011 PH Schwäbisch-Gmünd. burg. Nebenbei illustriert und mit Schwerpunkt Religionspäd- schreibt er für unterschiedliche interessenten Verlage im religions- und ge- agogik und Didaktik des Reli- Studierende der evangelischen gionsunterrichts an der Univer- 9 783525 652503 meindepädagogischen Bereich. Theologie auf Lehramt in Grund- sität Bamberg und erteilt Reli- und Hauptstudium interessenten gionsunterricht. ReligionslehrerInnen, Dr. Ulrich Riegel ist Professor PfarrerInnen, Gemeindepäda- für katholische Praktische Theo- gogInnen. logie und Religionspädagogik. interessenten ReligionspädagogInnen, Reli- gionslehrerInnen. 9 783825 234553 9 783525 770030 9 783525 702000
  19. 19. interreligiöser dialog 17• die Paradiesgeschichte in den drei Weltreligionen•• die Reihe zum interreligiösen DialogIN JUDENTUM, CHRISTENTUM UND ISLAMCa. 192 Seiten, gebundenca. € 19,95 D / € 20,60 A / SFr 30,50ISBN 978-3-525-63028-0 (F)erscheint im April 2011Die Paradiesgeschichte hat sich tief in das Gedächtnisder Menschheit eingeprägt – zumindest im Bereich derdrei großen monotheistischen Religionen.In welchem Verhältnis steht der Mensch zu seiner Um-welt? Wie ist die Beziehung zwischen Mann und Fraugeprägt? Wie kommt der Tod in die Welt? Anhand derParadiesgeschichte beschreibt das Autorenteam die un-terschiedlichen Traditionen, die sich in den drei mono-theistischen Religionen mit ihr verbinden. Bei der Fragenach der Herkunft des Bösen, der Macht der Sünde undder Möglichkeit des Menschen, sich aus diesen Schuld-zusammenhängen zu befreien, werden Adam und Evaals Teil eines gemeinsamen Erbes sichtbar gemacht,ohne die Unterschiede und Spezifika zu verwischen.die autorenDr. theol. Christfried Böttrich ist Professor für Neues bisher erschienene bände:Testament an der Universität Greifswald. Christfried Böttrich / Beate Ego / Friedmann EißlerDr. Beate Ego ist Professorin für Exegese und Theologie Abraham in Judentum, Christentum und Islamdes Alten Testaments an der Evangelisch-Theologischen 2009. 188 Seiten, gebundenFakultät der Ruhr-Universität Bochum. € 19,95 D / € 20,60 A / SFr 30,50 ISBN 978-3-525-63398-4Dr. theol. Friedmann Eißler ist Wissenschaftlicher Christfried Böttrich / Beate Ego / Friedmann EißlerReferent an der Evangelischen Zentralstelle für Welt- Jesus und Maria in Judentum, Christentumanschauungsfragen (EZW) in Berlin mit Schwerpunkt und IslamIslam und interreligiöser Dialog. 2009. 205 Seiten, gebunden € 19,95 D / € 20,60 A / SFr 30,50interessenten ISBN 978-3-525-63399-1ReligionslehrerInnen, PfarrerInnen, VikarInnen, Bibel- Christfried Böttrich / Beate Ego / Friedmann Eißlerkreise, Studierende der Theologie und Religionspädagogik. Mose in Judentum, Christentum und Islam 2010. 181 Seiten, gebunden € 19,95 D / € 20,60 A / SFr 30,509 783525 630280 ISBN 978-3-525-63018-1
  20. 20. 18 alter orient • ideal zur Einführung ins Thema • aktueller Forschungsstand Grundrisse zum Alten Testament, Band 1, Teilband 1 Ca. 310 Seiten mit 23 Abbildungen, gebunden ca. € 59,95 D / € 61,70 A / SFr 84,90 bei Abnahme der Reihe: ca. € 53,95 D / € 55,50 A / SFr 76,50 ISBN 978-3-525-51695-9 (F) erscheint im April 2011 Haas und Koch bieten einen Überblick über die Reli- gionen der Hethiter in Kleinasien (Schwerpunkt im 2. Jt.), der Elamer (4. Jt. bis etwa 450 v. Chr.) und der Iraner, die ab dem 2. Jt. v. Chr. in das Gebiet des heutigen Irans eingewandert sind. Volkert Haas und Heidemarie Koch legen mit diesem Band den ersten Teil von »Religionen des Alten Orients« vor. Im ersten Abschnitt des Buches widmen sie sich der Religion der Hethiter. Die indogermanischen Hethiter sind die Begründer eines Reiches, dessen wechselvolle Geschichte bis etwa 1200 v. Chr. währte. Im zweiten Teil bieten die Autoren einen Überblick über die Religion der Elamer und der Iraner. Die Iraner sind gegen Ende des 2. Jt. v. Chr., aus Zentralasien kommend, in das Ge- biet des heutigen Iran vorgedrungen. Dort trafen sie auf die Elamer. Diese gehören mit zu den ersten Völkern, die Städte und Tempel gebaut haben. die autoren interessenten Dr. phil. Volkert Haas ist Professor em. für AltorientalistInnen, AltphilologInnen, HistorikerInnen, Altorientalistische Philologie in Marburg. TheologenInnen, LehrerInnen, PfarrerInnen, insbeson- Dr. phil. Heidemarie Koch ist apl. Professorin für dere auch als Einführung für Studierende geeignet. Iranistik an der Philipps-Universität in Marburg. 9 783525 516959
  21. 21. religionsgeschichte 19• 2000 Jahre religiöses Leben in den Niederlanden• erstmals auf DeutschAus dem Niederländischen von Kerstin Hedemann.Ca. 496 Seiten, gebundenca. € 79,95 D / € 82,20 A / SFr 113,–ISBN 978-3-525-54004-6 (F)erscheint im April 2011Diese lebendige Darstellung bietet die religiöse Ge-schichte der Niederlande über 2000 Jahre. Die Auto-ren geben Einblick in die Entwicklungen religiöserVorstellungen sowie die diversen religiösen Rich-tungen und Kirchen.Van Eijnatten und van Lieburg teilen die religiöse Ge-schichte der Niederlande in vier Zeitblöcke ein, wobeials Meilensteine die Jahre 1000, 1580 und 1850 dienen.Bei jedem Meilenstein hat sich eine Veränderung derStellung der Religion innerhalb des öffentlichen Berei-ches vollzogen. Die Autoren stellen die Skala religiöserAusformungen und Äußerungen, verbunden mit diver-sen religiösen Richtungen, Gruppen und Kirchen sowieauch deren Voraussetzungen ausführlich dar. Tabellenund Schemata, die teils zur Entlastung des Textes, teilszur Illustration der skizzierten Entwicklungen nähereInformationen über bestimmte historische Phänomenebieten, runden die Darstellungen mit informativenÜbersichten ab.die autoren interessentenDr. phil. Joris van Eijnatten ist Professor für Kultur- TheologenInnen, ReligionswissenschaftlerInnen,geschichte an der Universität Utrecht. HistorikerInnen, KulturwissenschaftlerInnen,Dr. phil. Fred van Lieburg ist Professor für die Geschich- interessierte Laien.te des niederländischen Protestantismus an der FreienUniversität in Amsterdam. 9 783525 540046
  22. 22. 20 systematik • eue Bände der Reihe »Studium Systematische Theologie« n • für Studierende im Hauptstudium bisher erschienene bände: Band 1: Religion Aspekte ihres Begriffs und ihrer Theorie in der Neuzeit 2005. 279 Seiten, kartoniert € 29,95 D / € 30,80 A / SFr 43,90 bei Abnahme der Reihe: € 26,95 D / € 27,80 A / SFr 40,90 ISBN 978-3-525-56704-3 Studium Systematische Theologie Studium Systematische (StST), Band 5. Theologie (StST), Band 6. Band 2: Offenbarung Ca. 400 Seiten, kartoniert Ca. 424 Seiten, kartoniert Problemhorizonte moderner evangelischer Theologie ca. € 49,95 D / € 51,40 A / ca. € 49,95 D / € 51,40 A / 2005. 285 Seiten, kartoniert SFr 69,90 SFr 69,90 € 29,95 D / € 30,80 A / SFr 43,90 bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe: € 26,95 D / € 27,80 A / SFr 40,90 ca. € 44,95 D / € 46,30 A / ca. € 44,95 D / € 46,30 A / ISBN 978-3-525-56705-0 SFr 63,90 SFr 63,90 Band 3: Kirche ISBN 978-3-525-56708-1 (L) ISBN 978-3-525-56710-4 (L) Perspektiven reformatorischer Ekklesiologie in ökumenischer Absicht erscheint im Februar 2011 erscheint im Februar 2011 2005. 284 Seiten, kartoniert € 29,95 D / € 30,80 A / SFr 43,90 Nach den Bänden zu Religion, Offenbarung, Kirche und Gott bei Abnahme der Reihe: € 26,95 D / € 27,80 A / SFr 40,90 findet die Reihe zum Studium Systematische Theologie mit den ISBN 978-3-525-56706-7 Themen Christus und Geist ihre Fortsetzung. Band 4: Gott Zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Studierenden im Haupt- Implizite Voraussetzungen christlicher Theologie studium erörtert Gunther Wenz im Band »Christus« die Geschichte 2007. 320 Seiten, kartoniert der Leben-Jesu-Forschung sowie Grundzüge der jesuanischen Reich- € 29,95 D / € 30,80 A / SFr 43,90 Gottes-Botschaft. Er stellt die Gründe für den Prozess und die bei Abnahme der Reihe: € 26,95 D / € 27,80 A / SFr 40,90 Hinrichtung Jesu dar und rekonstruiert die Anfänge urchristlicher ISBN 978-3-525-56707-4 Christologie, deren Urdatum Ostern darstellt. Im Band »Geist« thematisiert Wenz den pneumatologischen Prozess altkirchlicher Lehrbildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kanongeschichte sowie der Ausbildung des trinitarischen und chris- bände in planung: tologischen Dogmas, das Gunther Wenz im Kontext einer biblischen Band 7: Schöpfung (ca. 2012) Theologie des Neuen Testaments entfaltet. ISBN 978-3-525-56711-1 der autor Band 8: Sünde (ca. 2013) Dr. theol. Gunther Wenz ist Professor für Systematische Theologie ISBN 978-3-525-56712-8 an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität München und Direktor des Instituts für Fundamentaltheologie. Band 9: Versöhnung (ca. 2013) ISBN 978-3-525-56713-5 interessenten Studierende und Lehrende der Theologie, besonders der Systema- Band 10: Vollendung (ca. 2014) tischen Theologie. ISBN 978-3-525-56714-2 9 783525 567081 9 783525 567104
  23. 23. systematik / ökumene 21 • enken und Wirken des Friedens­ D nobelpreisträgers • as Lebenswerk des großen Theologen dGunther Wenz zum Teil erstmals auf DeutschGrundfragenökumenischer TheologieGesammelte Aufsätze Band 2Forschungen zur systematischenund ökumenischen Theologie, Dietz Lange (Hg.)Band 131. Nathan SöderblomGrundfragen ökumenischer Ausgewählte Werke ITheologie, Band 2. Offenbarung und Religionen2010. 368 Seiten, gebunden Aus dem Schwedischen übersetzt Ca. 480 Seiten, gebunden€ 80,95 D / € 83,30 A / SFr 115,– von Dietz Lange. ca. € 49,95 D / € 51,40 A /ISBN 978-3-525-56362-5 Ca. 296 Seiten, gebunden SFr 69,90bereits erschienen ca. € 64,95 D / € 66,80 A / ISBN 978-3-525-57012-8 SFr 91,90 erscheint im Januar 2011Das 500 Jahres-Jubiläum der ISBN 978-3-525-57015-9Reformation ist eine ökumeni- erscheint im April 2011sche Herausforderung. Sie an-zunehmen und konstruktiv zu Nathan Söderblom (1866–1931)gestalten, ist das programma- war bedeutend als Religionswis-tische Ziel, welches diese Texte senschaftler, Theologe, Erzbi-zum evangelischen, orthodoxen schof der schwedischen Kircheund katholischen Bekenntnis und Mitbegründer der Ökumene, Die erste Gesamtdarstellung eines der bedeutendsten religiösenanstreben. Sie wollen ihren so etwa auf der Konferenz von Denker und Kirchenführer des vorigen Jahrhunderts.Beitrag zu einem ökumenischen Stockholm 1925. Er hat zu Leb-Reformationsgedächtnis leisten. zeiten weit über Schweden Der bedeutende Religionswissenschaftler und ökumenische Kirchen-Gunther Wenz bietet Aufsätze hinaus großen Einfluss ausge- führer Nathan Söderblom (1866–1931) war eine der faszinierend-aus den Bereichen 1. Evange- übt. In den inzwischen völlig sten Gestalten der Zeit um den 1. Weltkrieg. Er hat das Heilige alslisches Bekenntnis und Witten- veränderten geistigen und sozia- Grundbegriff der Religion etabliert und mit der Konferenz vonberger Reformation, 2. Ortho- len Verhältnissen können die Stockholm 1925 ein neues Zeitalter im Verhältnis der Kirchen zu-doxer Glaube und ostkirchliche weit über seine Zeit hinaus einander eingeläutet.Tradition sowie 3. Kirchliche blickenden Gedanken zu Proble- Dietz Lange stellt sein vielseitiges Lebenswerk im Ganzen dar, vonKatholizität und römischer men des religiösen Pluralismus dem vieles nie aus dem Schwedischen übersetzt wurde. Durch Ein-Katholizismus. Der Band endet und der Ökumene heute erneut ordnung des Friedensnobelpreisträgers Söderblom in den internatio-mit dem Entwurf einer Gemein- auf fruchtbaren Boden fallen. nalen politischen und geistigen Kontext entsteht ein Bild jener Um-samen Erklärung zur Abend- Dietz Langes Auswahl der Werke bruchsepoche, wie es sich Söderbloms scharfem Blick darbot.mahlslehre. gewährleistet, dass die Haupt- gebiete von Söderbloms literari- der autorder autor scher Produktion angemessen Dr. theol. Dietz Lange ist Professor em. für Systematische TheologieDr. theol. Gunther Wenz ist der Universität Göttingen. repräsentiert sind.Professor für SystematischeTheologie an der Evangelisch- der herausgeber interessenten ReligionswissenschaftlerInnen, ReligionsphilosophInnen, anTheologischen Fakultät der Dr. theol. Dietz Lange ist Profes- Ökumene Interessierte und TheologInnen.Universität München und Di- sor em. für Systematische Theo-rektor des Instituts für Funda- logie der Universität Göttingen.mentaltheologie. interessenteninteressenten ReligionswissenschaftlerInnen,Studierende und Lehrende der ReligionsphilosophInnen, anTheologie, ökumenisch Interes- Ökumene Interessierte undsierte an Orthodoxie, römi- TheologInnen.schem Katholizismus und Pro-testantismus.9 783525 563625 9 783525 570159 9 783525 570128
  24. 24. 22 systematik / ökumene • ie unterschiedlichen Positionen d zu Religion und Religionskritik Stefan Dienstbeck Stefan Alkier / Transzendentale Hans-Günter Heimbrock (Hg.) Strukturtheorie Evangelische Theologie an Stadien der Systembildung Staatlichen Universitäten Paul Tillichs Konzepte und Konstellationen Forschungen zur systematischen Evangelischer Theologie und und ökumenischen Theologie, Auch angezeigt in Religionsforschung Band 132. forumindependent 2011. 347 Seiten mit 1 Abbildung, Ca. 470 Seiten, gebunden Ein Arbeitsbuch kartoniert ca. € 75,95 D / € 78,10 A / UTB 3453 € 34,95 D / € 36,– A / SFr 49,90 SFr 107,– Ca. 334 Seiten, kartoniert ISBN 978-3-525-57011-1 ISBN 978-3-525-56364-9 ca. € 29,90 D / € 30,80 A / bereits erschienen erscheint im März 2011 SFr 43,90 ISBN 978-3-8252-3453-9 (L) Die theologischen Fakultäten an Stefan Dienstbeck untersucht erscheint im Januar 2011 staatlichen Universitäten in das Werk Tillichs, indem er drei Deutschland existieren im Rah- verschiedene Systemstadien men staatskirchenrechtlicher identifiziert, diese herausarbei- Regelungen. Die Vernachlässi- tet und im Einzelnen analysiert. gung der Ausbildung professio- Zentrale Texte sind dabei unter neller Theologen und Theolo- anderem die in der aktuellen Michael Weinrich führt in die Fülle der unterschiedlichen Positio- ginnen an staatlichen Uni- Tillich-Forschung bisher nur nen zu Religion und Religionskritik ein, dokumentiert exemplari- versitäten zöge die Gefahr mit unbefriedigend berücksichtigte sche Texte und stellt durch Interpretationen einen Zusammen- sich, einen Kernbereich gesell- Systematische Theologie von hang her, der zu weiterer Vertiefung anregen will. schaftlicher Realität dem auf- 1913, sowie die dreibändige geklärten Wissensdiskurs zu Systematische Theologie der Das neuzeitliche Religionsverständnis hat seine Wurzeln im Huma- entziehen und damit wissen- fünfziger und sechziger Jahre. nismus der Renaissance und entwickelt sich im 17. Jahrhundert als schaftsfeindlichen Fanatikern Die Untersuchung mündet in ein Mittel zur Befriedung der nachreformatorischen Konfessionen. und Fundamentalisten zu über- eine Interpretation der Theolo- Im Zuge der Aufklärung gerät die Religion dann in den Strudel lassen. gie Tillichs im Rahmen einer der Kritik, weil sie für eine Scheinkompensation wirklicher Defizite transzendentalen Strukturtheo- gehalten wird. Philosophische, soziologische und psychologische die herausgeber rie, welche die erkannten Apori- Religionskritik ergänzen einander und geben eine vernichtende Dr. theol. Stefan Alkier ist Pro- en der einzelnen Systemstadien Prognose: Eine vernünftige Bearbeitung der Defizite werde zur Über- fessor für Neues Testament und nicht einfach auflöst, sondern windung der Religion führen. Geschichte der Alten Kirche an in ein Gesamtverständnis inte- der Universität Frankfurt /Main. griert. der autor Dr. theol. Dr. h.c. Michael Weinrich ist Professor für Systematische Dr. päd. Hans-Günter Heimbrock ist Professor für Praktische der autor Theologie, Ökumenik und Dogmatik an der Universität Bochum Dr. theol. Stefan Dienstbeck ist und Mitglied in zahlreichen ökumenischen Dialogen und Gremien Theologie am Fachbereich Ev. seit 2007 Wissenschaftlicher der EKD (DÖSTA, Meißen-Kommission, Dialog mit der Orthodoxen Theologie der Goethe-Universität Mitarbeiter am Institut für Kirche), auf europäischer (KEK und GEKE) und auf Weltebene (ÖRK, Frankfurt a. M. Fundamentaltheologie und Reformierter Weltbund). interessenten Ökumene in München. interessenten Theologische Ausbildungsstät- ten, Landeskirchen und Kir- interessenten Studierende der Theologie, Religionswissenschaft, Philosophie und TheologInnen (insbes. syste- Geschichtswissenschaft, PfarrerInnen, LehrerInnen für Religion chenleitungen, Mitglieder der matische TheologInnen), Reli- und Philosophie. Wissenschaftlichen Gesellschaft gionsphilosophInnen, Tillich- für Theologie, Pfarrerverbände, ForscherInnen. Universitätsleitungen, Bildungs- politiker und politische Parteien. 9 783525 570111 9 783525 563649 9 783825 234539
  25. 25. religion, theologie und naturwissenschaft 23Religion, Theologie und Markus MühlingNaturwissenschaft / Einstein und die ReligionReligion, Theology, and Tobias Müller / Das Wechselverhältnis zwischenNatural Science (RThN) Patrick Becker / Ursula Diewald (Hg.) Thomas M. Schmidt (Hg.) religiös-weltanschaulichen Gehalten Zukunftsperspektiven im Ich denke also bin ich Ich? und naturwissenschaftlicherHerausgegeben von Ted Peters,Antje Jackelén, Willem B. Drees und theologisch-naturwissen- Das Selbst zwischen Neurobiologie, Theoriebildung Albert Einsteins inGebhard Löhr. schaftlichen Dialog Philosophie und Religion seiner Entwicklung Religion, Theologie und Naturwis- Religion, Theologie und Naturwis- Religion, Theologie und Naturwis-zuletzt in dieser reihe senschaft / Religion, Theology, and senschaft / Religion, Theology, and senschaft / Religion, Theology, anderschienen: Natural Science (RThN), Band 22. Natural Science (RThN), Band 14. Natural Science (RThN), Band 24.Band 21: Marita Hübner Ca. € 89,95 D / € 92,50 A / SFr 126,– Ca. 250 Seiten, gebunden Ca. 384 Seiten, gebundenJean André Deluc bei Abnahme der Reihe: ca. € 39,95 D / € 41,10 A / SFr 56,90 ca. € 49,95 D / € 51,40 A / SFr 69,90(1727–1817) ca. € 80,95 D / € 83,30 A / SFr 115,– bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe:Protestantische Kultur und moderne ISBN 978-3-525-56957-3 ca. € 35,95 D / € 37,– A / SFr 51,50 ca. € 44,95 D / € 46,30 A / SFr 63,90Naturforschung erscheint im März 2011 ISBN 978-3-525-56963-4 ISBN 978-3-525-56989-42010. 280 Seiten mit 27 Abbildun- erscheint im Mai 2011 erscheint im Mai 2011 Das Weltbild unserer Zeit ist vongen, gebunden den Naturwissenschaften geprägt. Die Autoren dieses Werkes sind Markus Mühling bietet erstmals€ 90,95 D / € 93,50 A / SFr 126,– Sie stellen drängende Fragen, die international renommierte For- eine umfassende, historisch-kri-bei Abnahme der Reihe: den Kern theologischer Aussagen scher und stammen aus den ver- tische Darstellungsweise des€ 81,85 D / € 84,20 A / SFr 116,– berühren: Stellt Gott lediglich schiedensten Disziplinen. Themas. Besonderes AugenmerkISBN 978-3-525-56942-9 eine vom Gehirn erzeugte Illu- In den letzten Jahren förderten kommt philosophisch-theologi- sion dar? Sind Religionen rein die Ergebnisse der Neurowissen- schen Einflüssen Einsteins vonBand 20: Thomas M. Schmidt / innerweltlich als soziologische schaften in einem atemberauben- seiner Jugendzeit bis zum Ab-Michael G. Parker (Hg.) oder psychologische Phänomene den Tempo neue Erkenntnisse schluss der Allgemeinen Relati-Pascal Boyer erklärbar? Mit dem Band wird zutage, die für das Verständ- vitätstheorie zu. Die historisch-The Fracture Of An Illusion ein Blick in die Zukunft sowohl nis des Bewusstseins von großer kritische Darstellung ergänztScience And The Dissolution Of der naturwissenschaftlichen Tragweite zu sein scheinen. Der Mühling durch eine systemati-Religion. Frankfurt Templeton Entwicklung als auch des theolo- vorliegende Band möchte die sche Darstellung des Wirklich-Lectures 2008 gischen Umgangs mit den Ergeb- verschiedenen Bestimmungen des keitsverständnisses EinsteinsMit einem Nachwort von Wolfgang nissen der Naturwissenschaften Bewusstseins interdisziplinär sowie um Überlegungen derAchtner und Elisabeth Gräb-Schmidt. unternommen. beleuchten und ihre philosophi- funktionalen Bestimmung zwi-2010. 112 Seiten, kartoniert schen Interpretationen kritisch schen religiös-weltanschauli-€ 39,95 D / € 41,10 A / SFr 56,90 die herausgeber diskutieren. chen Überzeugungen und natur-bei Abnahme der Reihe: Dr. theol. Patrick Becker ist Wis- wissenschaftlicher Arbeit.€ 35,95 D / € 37,– A / SFr 51,50 senschaftlicher Mitarbeiter für die herausgeberISBN 978-3-525-56940-5 Systematische Theologie an der Dr. phil. Tobias Müller ist Wissen- der autor RWTH Aachen. schaftlicher Mitarbeiter am Dr. theol. Markus Mühling ist apl.Band 19: Martin Neukamm (Hg.) Philosophischen Seminar der Professor für Systematische Theo- Dipl.-Theol. Ursula Diewald istEvolution im Fadenkreuz des Universität Mainz. logie an der Universität Heidel- Wissenschaftliche MitarbeiterinKreationismus berg. am Lehrstuhl für Fundamental- Dr. phil. Thomas M. Schmidt istDarwins religiöse Gegner und ihreArgumentation theologie an der Kath. Theol. Professor für Religionsphilo- interessenten Fakultät der LMU München. sophie am Fachbereich Katho- Lehrende und Studierende der2009. 400 Seiten mit 66 Abbildun- lische Theologie der Johann Theologie, der Physik, Philoso-gen und 2 Tabellen, gebunden interessenten Wolfgang Goethe-Universität phie und der Wissenschafts-€ 39,95 D / € 41,10 A / SFr 56,90 LehrerInnen, PfarrerInnen, Frankfurt a. M. geschichte.bei Abnahme der Reihe: JournalistInnen, TheologInnen,€ 35,95 D / € 37,– A / SFr 51,50 NaturwissenschaftlerInnen, alle interessentenISBN 978-3-525-56941-2 am Dialog zwischen Naturwis- Lehrende und Studierende der senschaft und Religion Interes- Philosophie, Theologie und Reli- sierten. gionswissenschaft, sowie interes- sierte Laien. 9 783525 569573 9 783525 569634 9 783525 569894

×