Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Identity-Management in einer weltweiten IT-Infrastruktur: UCS für das Nutzermanagement der ENSYSCO GmbH

53 views

Published on

Die ENSYSCO GmbH betreibt weltweit mehrere Niederlassungen und Call Center mit insgesamt 500 Arbeitsplätzen, und setzt dabei aber auf eine zentralisierte und standardisierte IT mit UCS als Identity-Management.
Thong Lai, Head of IT-Operations, zeigt wie die IT in diesem Umfeld aufgebaut wurde, welche Herausforderungen gelöst wurden und was zukünftig angegangen werden wird.

Published in: Software
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Identity-Management in einer weltweiten IT-Infrastruktur: UCS für das Nutzermanagement der ENSYSCO GmbH

  1. 1. Identity-Management in einer weltweiten IT-Infrastruktur: UCS für das Nutzermanagement der ENSYSCO GmbH Thong Lai ENSYSCO GmbH
  2. 2. Agenda ● Über uns ● Technisches Umfeld ● Identity Management mit UCS ● Herausforderungen ● Ausblick
  3. 3. Über uns ● Hauptsitz in Köln ● Ausgliederung der IT August 2018 ● IT-Operations / Softwareentwicklung ● 35 Mitarbeiter ● Kunden im Energiesektor ● Bereitstellung und Wartung von IT-Services
  4. 4. Technisches Umfeld ● 12 internationale Standorte mit IPSec angebunden ● Betreuung von mehr als 500 Mitarbeiter ● Contact Center für ca. 500.000 Endkunden ● 2 Rechenzentren Köln und Frankfurt ● Über 300 Server, Debian / Windows 2012 R2/2016 ● 5 Univention Server verteilt auf beide Rechenzentren
  5. 5. Identity Management mit UCS
  6. 6. Identity Management mit UCS ● Axigen Mailserver, Calendaring & Collaboration ● Schema-Erweiterung in UCS für die Anbindung ● Direkte Anbindung ohne externes Plugin ● Einfache Verwaltung von Mailboxen und Verteilern ● Zusätzliche Optionen wie MailQuota, Kalender, ActiveSync
  7. 7. Identity Management mit UCS
  8. 8. Identity Management mit UCS
  9. 9. Herausforderungen ● Synchronisierung der LDAP ● Schema Erweiterung für Axigen ● Upgrade der vorhandenen UCS Server
  10. 10. Ausblick ● Zentrale 2 Faktor-Authentifizierung ● Interne Applikationen an UCS anbinden ● Single-Sign On mit SAML
  11. 11. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Kontakt Thong Lai ENSYSCO GmbH thong.lai@ensysco.de www.ensysco.de

×