Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Foliensatz Produktions- und Logistikmanagement

2,015 views

Published on

Published in: Education
  • Be the first to comment

Foliensatz Produktions- und Logistikmanagement

  1. 1. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf Gössinger Präsentations- und Abbildungsfolien zum Lehrbuch Hans Corsten / Ralf Gössinger Produktions- und Logistikmanagement 1. Auflage, 2013 ISBN 978-3-8252-3787-51 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  2. 2. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-1: Mehrstufiger Produktionsprozess2 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  3. 3. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 1-1: Faktorsystematik nach Gutenberg3 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  4. 4. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-2: Spektrum industrieller Be- und Verarbeitungsprozesse4 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  5. 5. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-3: Werkstattproduktion5 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  6. 6. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-4: Fließproduktion6 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  7. 7. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-5: Zentrenproduktion7 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  8. 8. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-6: Produktionssegmentierung8 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  9. 9. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 1-2: Logistische Elementarprozesse und bewirkte Eigenschaftsänderungen9 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  10. 10. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-7: Logistik10 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  11. 11. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-8: Produktion und Logistik11 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  12. 12. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-9: Systematik der Logistikobjekte12 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  13. 13. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-10: Ausprägungen des Just-in-Time-Konzeptes13 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  14. 14. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 1-11: Prinzipieller Ablauf im Just-in-Sequence-Konzept14 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  15. 15. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-1: Fünfphasenmodell15 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  16. 16. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-2: Diffusionskurve16 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  17. 17. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-3: Bestandteile der Qualitätskosten17 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  18. 18. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-4: Kostenoptimale Qualitätssicherungsintensität18 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  19. 19. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-5: Qualitätszirkel im organisatorischen Kontext19 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  20. 20. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-6: Qualitätsregelkarte20 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  21. 21. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-1: Stichprobenergebnisse21 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  22. 22. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-7: Kontrollkarte (Beispiel)22 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  23. 23. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-2: Zusammenhang zwischen den FMEA-Erscheinungsformen23 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  24. 24. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-8: Grundschema eines House of Quality24 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  25. 25. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-3: Ausgangsdaten zur marktorientierten Produktionsprogrammplanung (Beispiel)25 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  26. 26. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-9: Graphische Bestimmung der optimalen Lösung26 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  27. 27. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-4: Berechnung der Abszissen- und Ordinatenschnittpunkte27 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  28. 28. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-10: Handlungsoptionen zur Abstimmung von Produktions- und Absatzmengen28 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  29. 29. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-11: Graphische Lösungen bei unterschiedlichen Zielen29 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  30. 30. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-12: Hauptzielmethode mit unterer Schranke30 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  31. 31. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-13: Interaktion zwischen Nachfrager und Unternehmung (vereinfachter Ablauf)31 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  32. 32. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-6: Daten der abschlussreifen AufträgeTab. 2-7: Kapazitätssituation32 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  33. 33. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-8: Ermittlung der Rentabilitäten undminimalen Zielfunktionsbeiträge der abschlussreifen Aufträge33 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  34. 34. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-9: Handlungsempfehlungen34 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  35. 35. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-14: Distributionsstrukturen35 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  36. 36. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-15: Standortproblem36 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  37. 37. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-10: Nutzwertanalyse (Beispiel)37 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  38. 38. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-16: Verhaltensgitter (Managerial Grid) nach Blake / Mouton38 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  39. 39. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-11: Ausgangssituation: Materialverbrauch39 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  40. 40. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-12: Zwischenergebnis der ABC-Analyse40 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  41. 41. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-17: Lorenzkurven zu den Gesamtverbrauchswerten der Materialarten und Materialklassen41 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  42. 42. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-13: Beispiel zur exponentiellen Glättung 1. Ordnung42 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  43. 43. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-14: Beispiel zur Trendberechnung43 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  44. 44. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-18: Gozintograph44 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  45. 45. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-15: MengenübersichtsstücklisteTab. 2-16: Baukastenstückliste45 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  46. 46. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-19: Wirkungen unterschiedlicher Losgrößen46 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  47. 47. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-20: Systematik der Losgrößenmodelle47 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  48. 48. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-21: Lagerzugang, -abgang und -bestand bei offener Produktion48 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  49. 49. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-22: Lagerzugang, -abgang und -bestand bei geschlossener Produktion49 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  50. 50. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-23: Netzplan (Beispiel)50 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  51. 51. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-17: Kapazitätsbedarf51 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  52. 52. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-24: Kapazitätsbelastungsdiagramm (früheste Lage)52 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  53. 53. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-25: Kapazitätsbelastungsdiagramm (späteste Lage)53 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  54. 54. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-18: Auftragsbearbeitungszeiten bei zweistufiger Fließproduktion (Beispiel)54 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  55. 55. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-26: Gantt Chart der optimalen Reihenfolge (Beispiel)55 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  56. 56. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-19: Auftragsbearbeitungszeiten bei dreistufiger Fließproduktion (Beispiel)56 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  57. 57. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-27: Gantt Chart für das Dreistufenproblem (Beispiel)57 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  58. 58. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-20: Auftragsbearbeitungszeiten bei vierstufiger Fließproduktion (Beispiel)58 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  59. 59. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-28: Gantt Charts für das Vierstufenproblem (Beispiel)59 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  60. 60. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 2-21: Ausgangsdaten zur Reihenfolgeplanung (Beispiel)60 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  61. 61. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-29: Reihenfolgeplan bei Anwendung der KOZ-Regel (Beispiel)61 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  62. 62. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-30: Reihenfolgeplan bei Anwendung der SL-Regel (Beispiel)62 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  63. 63. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 2-31: Reihenfolgeplan bei kombinierter Anwendung der KOZ- und SL-Regel63 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  64. 64. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-1: Entwicklung des Lagerbestandes bei gleichbleibendem Bedarfsverlauf64 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  65. 65. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-2: Entnahmeüberziehung65 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  66. 66. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-3: Überziehung der Wiederbeschaffungszeit66 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  67. 67. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-4: Optimaler Servicegrad67 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  68. 68. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-5: s, q-Politik68 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  69. 69. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-6: r, S-Politik69 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  70. 70. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-7: s, S-Politik70 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  71. 71. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-1: Beurteilung der Lagerhaltungspolitiken71 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  72. 72. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-2: BeispielTab. 3-3: Erwartete Fehlbestände (Beispiel)72 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  73. 73. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-4: Parametrisierung von Lagerhaltungspolitiken in Supply Chains73 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  74. 74. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-8: Systemweite Betrachtung von Lagerbestand und Wiederbeschaffungszeit74 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  75. 75. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-9: Transportproblem75 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  76. 76. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-5: Transportproblem in Tabellendarstellung76 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  77. 77. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-6: Transportproblem (Beispiel)77 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  78. 78. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-7: Ausgangslösung (Nord-West-Ecken-Regel)78 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  79. 79. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-8: Erste verbesserte Lösung79 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  80. 80. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-9: Optimale Lösung80 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  81. 81. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-10: Entfernungsmatrix zum Traveling-Salesman-Problem (Beispiel)81 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  82. 82. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-11:Verfahren des besten Nachfolgers(Beispiel) Tab. 3-12: Verfahren der sukzessiven Einbeziehung (Beispiel)82 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  83. 83. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-10: Vertauschung der Verbindungen83 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  84. 84. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-11: Stapelmuster84 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  85. 85. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-12: Beispielhafte Blockbildung85 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  86. 86. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-13: Packgut (Beispiel)86 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  87. 87. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 3-13: Mögliche Anordnungspläne (Ausschnitt)87 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  88. 88. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-14: Beispielhafte Anordnungspläne88 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  89. 89. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-15: Blocklagerung89 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  90. 90. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-16: Zeilenlagerung90 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  91. 91. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-17: Zeilenregallager91 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  92. 92. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-18: Paternosterregal92 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  93. 93. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-19: Horizontales Umlaufregallager93 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  94. 94. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-20: Durchlaufregal94 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  95. 95. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-21: Hochregallager95 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  96. 96. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-22: Zugriffsanalyse (Beispiel)96 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  97. 97. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-23: Person-zur-Ware-Prinzip97 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  98. 98. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 3-24: Ware-zur-Person-Prinzip98 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  99. 99. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-1: Zusammenhang zwischen Bestand, Leistung und Durchlaufzeit99 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  100. 100. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-2: Trichtermodell100 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  101. 101. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-3: Idealisierte Zugangs- und Abgangsverläufe101 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  102. 102. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 4-1: Ausgangssituation (Beispiel)102 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  103. 103. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 4-2: Daten der dringlichen Aufträge103 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  104. 104. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 4-3: Abwertung der Auftragsstunden104 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  105. 105. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 4-4: Einlastung der Aufträge105 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  106. 106. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-4: Grundprinzip des Kanban-Systems106 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  107. 107. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-5: Kanban-System107 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  108. 108. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-6: Grundstruktur eines CONWIP-Systems108 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  109. 109. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-7: Idee der Vergröberung109 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  110. 110. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-8: Grundstruktur der rollierenden Planung110 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  111. 111. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 4-5: Ausgangssituation (RT)111 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  112. 112. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-9: Rückwärtsterminierung112 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  113. 113. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-10: Vorwärtsterminierung (1. zulässiger Belegungsplan)113 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  114. 114. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-11: Partielle Rückwärtsterminierung114 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  115. 115. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-12: Komponenten eines ERP-Systems115 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  116. 116. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerAbb. 4-13: Supply-Chain-Planungsmatrix116 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013
  117. 117. Produktions- und Logistikmanagement Hans Corsten und Ralf GössingerTab. 4-6: Planungsinstrumente in APS117 © UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz und München 2013

×