Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Kirche und Social Media: Best Practice & Strategien der Glaubenskommunikation Beispiele aus Österreich

3,580 views

Published on

Slides von der Session am Barcamp Kirche 2.0 http://kirche20.mixxt.de/

Published in: Self Improvement
  • Be the first to comment

Kirche und Social Media: Best Practice & Strategien der Glaubenskommunikation Beispiele aus Österreich

  1. 1. Kirche und Social Media: Best Practice & Strategien der Glaubenskommunikation Beispiele aus Österreich Andrea Mayer-Edoloeyi, ThemaTisch.at Katholische Aktion Oberösterreich
  2. 2. Worum gehts? <ul><li>Themen </li></ul><ul><li>Kommunikation mit Menschen, die wenig mit Kirche zu tun haben </li></ul><ul><li>Impulse für Social Media Strategien </li></ul><ul><li>Projekte ThemaTisch.at Arbeitsfreier Sonntag, Autofasten, # kirchenwunsch Pilgern.at </li></ul><ul><li>Engagieren statt Resignieren </li></ul>
  3. 3. ThemaTisch.at <ul><li>Blog-Community : Haupt- und Ehrenamtliche bloggen & parallel aktive Präsenz in Social Media </li></ul><ul><li>Zielgruppe: junge Erwachsene, die weniger oder keinen Kontakt zur Kirche haben </li></ul><ul><li>Motiv der Katholischen Aktion: „Lücke“ bei jungen Erwachsenen </li></ul>
  4. 4. Strategie von ThemaTisch <ul><li>Aktives Zugehen auf Menschen in bestehenden sozialen Netzwerken </li></ul><ul><ul><ul><li>Mehr als 2 Mio. (von 8 Mio.) ÖsterreicherInnen sind auf Facebook </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Multiplikator_innen twittern </li></ul></ul></ul><ul><li>Ermutigung an ChristInnen, sich selbst in Social Media einzubringen </li></ul><ul><ul><ul><li>Spielerischer Beginn </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Aktiv über Glauben und Engagement kommunizieren </li></ul></ul></ul>
  5. 5. Arbeitsfreier Sonntag http://www.facebook.com/arbeitsfreier.Sonntag <ul><li>Facebook-Seite mit fast 2000 „Gefällt mir“ </li></ul><ul><li>Content: Hard-Facts & „Launisches“ </li></ul><ul><li>Kooperation als Admins mit „Allianz für den freien Sonntag“, auch Menschen, die nicht kirchlich gebunden sind </li></ul><ul><ul><li>Mehr Inhalt </li></ul></ul><ul><ul><li>Selbst weniger Ressourcen notwendig </li></ul></ul><ul><li>Immer mehr Menschen ausserhalb des „engeren Kirchenkreises“ werden erreicht </li></ul>
  6. 6. Autofasten http://www.facebook.com/Autofasten Twitter: @AutofastenAT <ul><li>Social Media Begleitung </li></ul><ul><li>der Aktion Autofasten </li></ul><ul><li>Einbindung auf Website http://www.autofasten.at </li></ul><ul><li>Content: Hardfacts & „Launisches“ </li></ul><ul><li>Bindung der UserInnen für die nächste Fastenzeit -> Aufbauarbeit! </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Im Rahmen des Großprojekts Lange Nacht der Kirchen </li></ul><ul><li>„ So wünsche ich mir Kirche“ - einen # kirchenwunsch twittern </li></ul><ul><li>Twitterwall beim Dom in Linz & Laptops mit Unterstützung vor Ort </li></ul><ul><li>Begleitprogramm: Diskussion, YouTube Videonight </li></ul>
  8. 8. Von den Gründen unserer Hoffnung Zeugnis geben … <ul><li>Social Media klappt nur, wenn es viele tun. </li></ul><ul><li>Ermutigung an alle Gläubigen, über ihren Glauben, den Grund ihres Engagements zu kommunizieren. IRL und online. </li></ul><ul><ul><li>Charismen wahrnehmen (J.Pelzer) </li></ul></ul><ul><ul><li>Dezentralität </li></ul></ul><ul><ul><li>Susidarität </li></ul></ul><ul><li>Virale Effekte nutzen! </li></ul>
  9. 9. Glaubenskommunikation in Social Media Katholische Kirche Oberösterreich <ul><li>Kooperation und Koordination (aber noch keine ausformulierte Strategie) </li></ul><ul><ul><ul><li>Kommunikationsbüro der Diözese </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>ThemaTisch.at als „Leitprojekt“ </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Einzelne Social Media Expert_innen </li></ul></ul></ul><ul><li>Basis: Breites Netz der Engagierten der Katholischen Aktion, in den Pfarren, im Pastoralamt, … </li></ul>
  10. 10. Glaubenskommunikation in Social Media - Wie? Katholische Kirche Oberösterreich <ul><li>Anknüpfung an Kommunikations-Schwerpunkte: Ganz Ohr, Glaubenswert, Glaube gibt Halt. http://www.glaubenswert.at </li></ul><ul><li>Anregung zum Anmelden bei Facebook. Selbst Erfahrungen machen! </li></ul><ul><li>Serviceangebote: Beratung, Workshops, praktische Papers </li></ul>
  11. 11. Social Media als „Türöffner“ für mehr … Katholische Kirche Oberösterreich <ul><li>Klappt super in der Jugendarbeit. </li></ul><ul><li>ABER </li></ul><ul><li>Hat die Kirche ihre „Hausaufgaben“ in Richtung kommunikativer Grundhaltung und Partizipation schon überall gemacht? </li></ul><ul><li>Wo bietet Kirche milieusensible, lebensweltorientierte Orte für Digital Natives? (-> Sinus-Milieustudie) </li></ul>
  12. 12. Pilgern.at <ul><li>Österreichweite Kooperation: Kirche besetzt damit das Thema im Internet. </li></ul><ul><li>Es geht nicht ums virtuelle Wallfahren, sondern um die Vernetzung der Pilger_innen. </li></ul><ul><li>Statische Infoseite & (Ning)-Community zum aktiven Austausch, auch aktive Pilgerbegleiter_innen sind dort aktiv. </li></ul>
  13. 13. <ul><li>Initiative der Katholischen Aktion (offizielle „Laien“-Organisation) angesichts der Krise wegen sexualisierter Gewalt und Kirchenaustritten </li></ul><ul><ul><li>Persönliche Statements zum Selbsteintragen </li></ul></ul><ul><ul><li>Statements von „Promis“ </li></ul></ul><ul><ul><li>Umfrage zu Detailpositionen zum Thema </li></ul></ul><ul><li>Begleitend: Facebook </li></ul><ul><li>Gute Ressonanz in Mainstream-Medien </li></ul>
  14. 14. Und sonst in .at? <ul><li>Viele erfolgreiche Facebook-Seiten, Bsp. </li></ul><ul><ul><li>Klima Fair Bessern </li></ul></ul><ul><ul><li>Katholische Jugend </li></ul></ul><ul><ul><li>Pfarren, lokale Gruppen, … </li></ul></ul><ul><li>Aktive Bemühungen um SEO für kirchliche Stichworte und Themen </li></ul><ul><li>Bei Social Media sind viele Diözesen noch abwartend, aber interessiert </li></ul>
  15. 15. Zwei Einladungen <ul><li>Twittere Deinen #kirchenwunsch am 28. Mai 2010 </li></ul><ul><li>Infos: @kirchenwunsch </li></ul><ul><li>http://www.kirchenwunsch.at (bald) </li></ul><ul><li>Barcamp Kirche und Social Media </li></ul><ul><li>30. Oktober 2010 in OÖ. Zentralraum </li></ul><ul><li>http://www.barcamp.at/ </li></ul>
  16. 16. Kontakt <ul><li>http://www.facebook.com/thematisch.at </li></ul><ul><li>http://www.facebook.com/andreame1971 </li></ul><ul><li>@thematisch @andreame </li></ul>
  17. 17. Danke für die Aufmerksamkeit!

×