SeEF 2013 | Mobilität mit ERP Software (Raffaelle Grillo)

483 views

Published on

Swiss eEconomy Forum | 4. März 2013 | Referat Raffaele Grillo

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
483
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

SeEF 2013 | Mobilität mit ERP Software (Raffaelle Grillo)

  1. 1. ERP und mobile DatenerfassungBeispiel Roland Studer AGAndrea Ritz, Software-BeraterinRaffaelle Grillo, Produktmanager
  2. 2. Aktuelles zu ABACUS> 250 Mitarbeitende − Grösstes, unabhängiges ERP-Softwarehaus in CH> 37‘000 Kunden in der Schweiz> 3. ERP Software-Generation 2
  3. 3. > Vollumfängliche Neuprogrammierung aller Software-Module − Java Programmiersprache − UltraLightClient (ULC) von Canoo, Basel ABACUS als „Rich Internet Application“> 300 Mannjahre an Entwicklungsaufwand und Testing 3
  4. 4. > plattformunabhängig > skalierbar> standortunabhängig > Software-as-a-Service 4
  5. 5. Integrierte ERP-Gesamtlösung* ab 2013 auch in DE 5
  6. 6. Roland Studer AGDie Roland Studer AG…> ist Spezialist für Gebäudehüllen und Gewässerschutz.> gehört in den bearbeiteten Märkten seit Jahren zu den führenden Unternehmen bezüglich Qualität, Service und Rentabilität.
  7. 7. Roland Studer AG - Facts> Gründung 1974 durch Roland Studer> 2008 Übernahme durch Thomas Obwegeser> Circa 15 Mio. Franken Umsatz> 65 Mitarbeiter, davon 13 Service-Mitarbeiter> Service/Reparaturen − 300 Serviceverträge − 1‘114 Rechnung für Service und Reparaturen
  8. 8. Prozesse> Serviceauftrag Von der Störungsmeldung bis zur Fakturierung> Mitarbeiter-Rapportierung Die Vollzeitrapportierung auf dem iPad
  9. 9. Begriffe ABACUS und iPad> AbaSmart App auf dem iPad> AbaSky Switchboard zwischen ABACUS und iPad> AbaFusion Definition der Programme auf dem iPad (analog iTunes)
  10. 10. Serviceauftrag auf dem iPadAuftrag 1001 RechnungReparatur DachHauptgebäude Migros,Zürich Pause 12:00 Uhr – Reparatur Ersatzteile Abfahrt 08:15 Uhr Reparatur Checkliste 13:00 Uhr Repariert 16:05 Uhr
  11. 11. AbaProject> Vollzeitrapportierung der Mitarbeiter> Automatische Fakturierung der geleisteten Stunden> Spesen der Mitarbeiter − Automatische Verbuchung für die Lohnauszahlung − Automatische Verbuchung für die Kostenrechnung
  12. 12. Live-Demo1. Serviceauftragsprozess2. Zeiterfassung auf der Timeline
  13. 13. Herausforderung> Verknüpfung ERP mit mobiler Datenerfassung> Integrierte, eigene Lösung ohne Schnittstellen
  14. 14. Fragen?
  15. 15. Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×