Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Themenabend Bürgerbeteiligung

Vorträge zum Thema Bürgerbeteiligung in der Wimsheimer Hagenschießhalle am 28.01.2015

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Themenabend Bürgerbeteiligung

  1. 1. Die Bürgerinitiative Wimsheim e.V. lädt ein zum Themenabend Bürgerbeteiligung Mittwoch, 28. Januar 2015, 19:30 Uhr Radsporthalle Wimsheim, Tiefenbronner Str. 1 mit Vorträgen von Prof. Dr. Paul-Stefan Roß*: „Bürgerbeteiligung: Chancen - Risiken - Gelingen“ Dr. Miriam Freudenberger**: „Aktuelle Entwicklungen und Beispiele der Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg“ Nach den Vorträgen beantworten die Referenten Fragen zu den behandelten Themen. Darüber hinaus besteht Gelegenheit zu einem offenen Meinungsaustausch.Wir freuen uns sehr auf einen Abend, dessen Themenstellung für Gemeindeverwaltungen, Gemeinderäte, Verantwortungsträger in Vereinen und Verbänden sowie für alle Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen interessant sind. Der Eintritt ist frei. Zur Kostendeckung sind wir für Spenden dankbar. Getränke und ein kleiner Imbiss werden angeboten. Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Bitte machen Sie diese Einladung in Ihrem Bekanntenkreis und Ihrem Verein bekannt. Mit freundlichen Grüßen André Martin Holger Lehmann Vorsitzender stellv. Vorsitzender * Herr Prof. Roß leitet das Institut für angewandte Sozialwissenschaften an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (http://www.ifas-stuttgart.de) und begleitet seit 12 Jahren das Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagement in Baden-Württemberg (http://www.gemeindenetzwerk-be.de/) durch fachliche Beratung und wissenschaftliche Auswertung der Aktivitäten. Dadurch ist er Experte für das Thema Bürgerbeteiligung. ** Frau Dr. Freudenberger ist die Geschäftsführerin der Initiative Allianz für Beteiligung e.V. (http://allianz-fuer- beteiligung.de). Die Allianz für Beteiligung ist ein Netzwerk, das sich für eine Stärkung der Bürgerbeteiligung und Zivilgesellschaft in Baden-Württemberg einsetzt. Als Ansprechpartnerin für Bürgerinitiativen kennt sie eine Vielzahl von Methoden und Beispielen für erfolgreiche Prozesse der Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg. D-71299 Wimsheim Amselweg 8 T: +49-(0)7044 - 906 549 M: +49-(0)170 – 346 3359 E: andre.martin@bi-wimsheim.de www.bi-wimsheim.de Abs.: Bürgerinitiative Wimsheim, Amselweg 8, D-71299 Wimsheim An den Herrn Bürgermeister, die Gemeinderäte, die Wimsheimer Vereine, die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, Organisationen, Bürgerbewegungen und Unterstützer in und um Wimsheim 22. Dezember 2014

×