Successfully reported this slideshow.

Continuous Delivery

0

Share

1 of 44
1 of 44

More Related Content

Related Books

Free with a 14 day trial from Scribd

See all

Related Audiobooks

Free with a 14 day trial from Scribd

See all

Continuous Delivery

  1. 1. Continuous Delivery Steffen Gebert (@StGebert) DevOps-Meetup Würzburg Mainfranken, 07.11.2016 Slides: st-g.de/speaking Image courtesy of
  2. 2. 2 Continuous Delivery • Änderungen, wie z.B. • Features • Bug fixes • Konfigurationsänderungen • Experimente • jeweils • zuverlässig • schnell • kontinuierlich • sicher • zum Benutzer bzw. in den Betrieb bringen nach: Jez Humble, continuousdelivery.com
  3. 3. About Me Researcher / PhD Student (Software-based Networks) 2011 - 2016 Core Team Member 2010 - 2013 Server Admin Team Member since 2011 3
  4. 4. 4 Fluss • von Änderungen • und damit von Arbeit
  5. 5. 5 Unsere Arbeit: Code Software Infrastruktur Compliance …Konfiguration
  6. 6. 6 Ziel: Kunde
  7. 7. 7
  8. 8. 8 Wertstrom / Lieferkette Qualitätssicherung Veröffentlichung (Release, Deployment) KundeCode Entscheider
  9. 9. 9 Release 0.1
  10. 10. 10 Release 1.0
  11. 11. 11 Release 2.0
  12. 12. 12 Release 3.0
  13. 13. 13 Das Kernproblem Noch mehr Features! Ufff.. O O O O Deployments Was solls, die paar Bugs..
  14. 14. 14 Technische Schuld
  15. 15. 15 Stoppt den Fluss
  16. 16. 16 In der Regel krachts..
  17. 17. 17 Informatiker haben anderen Rhythmus – sagt man
  18. 18. 18 Software-Deployments
  19. 19. 19 Single Piece Delivery
  20. 20. 20 Lean Manufacturing Foto: Toyota
  21. 21. 21 Durchfluss maximieren
  22. 22. 22 Deployment Pipeline Automatisiertes Release / Deployment Stage 2Versionskontrolle Stage 1 Stage ….
  23. 23. 23 Yahoo / flickr
  24. 24. 24 Amazon • Let me say that again. Amazon deploys new software to production every 11.6 seconds
  25. 25. 25
  26. 26. 26
  27. 27. 27 Wertstrom / Lieferkette
  28. 28. 28 Deployment Pipeline Versionskontrolle Automatisierte Akzeptanztests Benutzer- Akzeptanztests Automatisiertes Release / Deployment Kompilieren
  29. 29. 29 Deployment Pipeline Versionskontrolle Automatisierte Akzeptanztests Benutzer- Akzeptanztests Automatisiertes Release / Deployment Kompilieren
  30. 30. 30 Deployment Pipeline Versionskontrolle Automatisierte Akzeptanztests Benutzer- Akzeptanztests Automatisiertes Release / Deployment Unit Tests Funktionale Tests Nicht-funktionale Tests Syntaxcheck Kompilieren  Testpyramide
  31. 31. 31 Code von damals…
  32. 32. 32 Schnelles Feedback
  33. 33. 33 Deployment Pipeline
  34. 34. 34 Deployment Pipeline Versionskontrolle Automatisierte Akzeptanztests Benutzer- Akzeptanztests Automatisiertes Release / Deployment Kompilieren
  35. 35. 35 Produktiv- und Testumgebung(en)
  36. 36. 36 Deployment Pipeline Versionskontrolle Automatisierte Akzeptanztests Benutzer- Akzeptanztests Automatisiertes Release / Deployment Kompilieren
  37. 37. 37 Commits in Mainline • Subversion: trunk • Git: master
  38. 38. 38 Feierabend < Feature fertig?
  39. 39. 39 Features verstecken? Image: http://wallpaperfolder.com/wallpapers/invisible+man
  40. 40. 40 Feature Toggles
  41. 41. 41 Kontinuierliches Experimentieren
  42. 42. 42 Feedback aus Produktivbetrieb
  43. 43. 43 CD Pipelines mit Jenkins • Jenkins ist Open-Source CI/CD Server • Mehr unter jenkins.io bzw. st-g.de/speaking
  44. 44. 44 Continuous Delivery • Änderungen, wie z.B. • Features • Bug fixes • Konfigurationsänderungen • Experimente • jeweils • zuverlässig • schnell • kontinuierlich • sicher • zum Benutzer bzw. in den Betrieb bringen nach: Jez Humble, continuousdelivery.com

Editor's Notes

  • Warum stehe ich heute hier und erzähl Ihnen was vom Internet?

    HTTP/2 bei typo3.org!!
  • Natürlich möchten wir so schnell wie möglich an das Geld
  • Chef oder das Marketing hat auch noch mit zu reden

    Produktion könnte auch Update der Webseite sein
  • Viel mehr features. Klar, sieht cool aus..geht auch leicht schief
  • Mehr features, damit der Kunde noch zufriedener wird und QA nur ein Mal durchlaufen werden muss

    Deployments immer letzter Sonntag im Quartal
  • Jedoch kann der Damm nur gesprengt werden
  • Nicht erst bei 100 Autos jweils die Reifen, dann bei allen jeweils die Spiegel

    große Batchsizes sind doof (etwas unintuitiv)

    Fehler spät entdeckt
    Unflexibel
  • Chef oder das Marketing hat auch noch mit zu reden

    Produktion könnte auch Update der Webseite sein
  • Damit darf das dann nicht ewig dauern -> manuelle Interaktion raus
  • Saubere Umgebungen erforderlich
    Müssen production entsprechen
    gleiche Version Betiebssystem und Bibliotheken
    Nicht immer einfach (Datenbank, Cache, Proxy, ..)
    Aktueller Build installiert
    Automatisiert bereitgestellt für manuelle Tests


  • Langlebige Feature-Branches vermeiden
    Mindestens täglich
  • Brauchen vorzeigbaren Build
  • Twitter Design
    Private Beta
  • Shopping-Button
    Facebook Chat
  • Performance Monitoring, Fehler Logging
    Business-Metriken
    DevOps
  • ×