Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Archivisches Bloggen in Deutschland

2,892 views

Published on

Vortrag (J. Kemper) auf dem Workshop "Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen", Wien, 10.11. 2014.

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Archivisches Bloggen in Deutschland

  1. 1. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien Achtung: Dieser Titel ist (k)eine Täuschung…  1. Kurze Zustandsbeschreibung (Archivblogs) 2. Die VdA-AG „Öffentlichkeitsarbeit und Social Media“ 3. Der BKK-Unterausschuss „Historische Bildungs-und Öffentlichkeitsarbeit“ 1
  2. 2. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien • Entwicklung der letzten Jahre • Archivalia • Regionale bzw. regionalgeschichtliche Archivblogs (bzw. Blogs unter Beteiligung von Archiven), z.B. siwiarchiv • Quellenorientierte Blogs • Projektblogs • Tagungsblogs (regionale Archivtage; Konferenzblog „Offene Archive“) • Spezialblogs (Fachthemen, Aktenkunde – Web 2.0) 2
  3. 3. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien • Institutionelle Archivblogs • Archivare/innen als Blogger/innen • Beispiele heute vor Ort (Workshop!) • Thema Web 2.0-Nutzung: ist in der deutschen community angekommen, trotz aller Skepsis. • Gründe dafür? 3
  4. 4. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien • Archive, die einfach Neuland 2.0 betreten haben (Grundsatz: Act now, think later. Nobody will die) • Gestiegenes Interesse an diesen Aktivitäten • Konferenzen, Blogs • Sachliche (und entspannte) Umgangs- und Diskussionsformen - vgl. Blog “Offene Archive” • Blogportal: de.hypotheses 4
  5. 5. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien • Und: Schnell und ohne Wartezeiten (…) ins Netz kommen, sich als Archiv mitteilen können. • Es folgt: Blick auf die beiden (wichtigsten) deutschlandweiten Archivorganisationen – Einsatz von Social Media und Blogs. 5
  6. 6. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien 2. Die VdA-AG „Öffentlichkeitsarbeit und Social Media“ • Einsetzung einer AG durch den Gesamtvorstand (VdA, Verband deutscher Archivarinnen und Archivare) • „Expertengremium“ • Erweiterung der Kommunikationskanäle • Konzept für „neue“ Öffentlichkeitsarbeit 6
  7. 7. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien 2. Die VdA-AG „Öffentlichkeitsarbeit und Social Media“ • Bestandsaufnahme • Eigenschaften und Instrumente der neuen PR • Ziele und Zielgruppen • Zentrales Ziel und (neues) Instrument: Archivwissenschaftliches Blog 7
  8. 8. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien 2. Die VdA-AG „Öffentlichkeitsarbeit und Social Media“ Archivwissenschaftliches Blog: • Aufbau nach Fachgruppen / Archivsparten (Staatliche Archive, Kommunalarchive usw. …) • Verband • Veranstaltungen • Arbeitskreise • Archivwissenschaften, Kernaufgaben 8
  9. 9. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien 3. Der BKK-Unterausschuss „Historische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit“ 9
  10. 10. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien 3. Der BKK-Unterausschuss „Historische Bildungs-und Öffentlichkeitsarbeit“ • Empfehlungen – warum? • Bereiche: Soziale Netzwerke; Blogs; Crowdsourcing; Crowdfunding; Arbeitsorganisation 2.0 • Untergliederung: Definition; Einsatzzwecke; Ressourcen (finanziell, personell…); Beispiele. 10
  11. 11. http://archive20.hypotheses.org/2195 11
  12. 12. Archivisches Bloggen in Deutschland 10. November 2014, Wien Vielen Dank! Fragen? joachim.kemper@stadt-speyer.de @Jo_Kemper 12

×