Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Eine Präsentation von Splendid Internet zum Thema "Online Customer Experience im E-Commerce"

420 views

Published on

Hier finden Sie die Präsentation zum Thema "Online Customer Experience im E-Commerce", die Carsten Stech am 19.09.2017 auf dem Tag des Online-Marketing Schleswig-Holstein (TOM-SH) vorgestellt hat.

Published in: Internet
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Eine Präsentation von Splendid Internet zum Thema "Online Customer Experience im E-Commerce"

  1. 1. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Online Customer Experience im E- Commerce Optimierung des Verkaufsprozesses im Internet durch personalisierte Kundenansprache Workshop am Tag des Online-Marketing Schleswig- Holstein 2017
  2. 2. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Online Customer Experience = Summe aller Erlebnisse eines Kunden mit einem Unternehmen oder einer Marke über die gesamte Dauer der Beziehung Online Customer Experience
  3. 3. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Herausforderungen für den Online-Verkauf:  Produkt nicht anfassbar  Kunde nicht sichtbar  Keine direkte Ansprache, stattdessen vielfältige Kommunikationswege im Service und Marketing Online Customer Experience
  4. 4. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Qualitative Ansätze:  User Experience Design (UX)  Design for Conversion  Personalisierung  Persuasion (Überredung/Überzeugung) Quantitative Ansätze:  Big Data  Mass Persuasion mit Recommendation Engines  CRM Online Customer Experience Buzzwords
  5. 5. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Was wünschen sich Kunden:  Das zum Bedarf passende Produkt  Spaß beim Einkaufen  Gute Beratung  Persönliche Kommunikation  Funktionierende Prozesse  Tollen Service  Gute Preise Der Kunde
  6. 6. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Was wünscht sich der Händler:  Gewinne  Zufriedene, wiederkehrende Kunden  Weiterempfehlungen  Stabile Umsätze  Wachstum  Technik, die einfach funktioniert Der Händler
  7. 7. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Was kann der Händler tun:  Kundenbefragungen  Thinking Aloud Nutzertests (im eigenen „UX Labor“)  Die Zahlen kennen (KPI = Key Performance Indicators): Konversion, Abbrüche im Checkout, Werbekostenanteil  Die richtigen Tools passend zur Größe einsetzen  Laufende Prozessoptimierung etablieren und Zeit dafür einräumen Todo's für Händler
  8. 8. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 UX Beispiel 1 - Kasse
  9. 9. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 UX Beispiel 2 - Zubehör
  10. 10. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Wir sind alle gleich Oder nicht?
  11. 11. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Verkauf offline Beeinflussung funktioniert
  12. 12. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Verkauf online Black Box: keine Überredung möglich
  13. 13. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Kunden individuell ansprechen Kenne Deinen Kunden – auch online
  14. 14. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017  Recommendation Engines sollen mit personalisierten Produktempfehlungen den Verkaufsprozess fördern.  Die Personalisierung erfolgt automatisiert auf Grundlage statistischer Verfahren in Echtzeit.  Die Produktempfehlungen erreichen den Nutzer über unterschiedliche Kanäle: im Shop, per E-Mail, über Facebook-Ads.  Durch die Systeme haben alle Onlineshops heute ähnlich gute Optimierungsmöglichkeiten wie die großen Player wie Amazon, Otto, etc.. Einführung Recommendation
  15. 15. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Software Selbstlernende Systeme für kanalübergreifende, individualisierte Produktempfehlungen in Echtzeit: Systeme mit Teilfunktionen:
  16. 16. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Kurzvorstellung Nosto  Nosto ist eine Recommendation Engine für personalisierte Produktempfehlungen  Einfache Installation per Shopware Plugin oder Magento Extension  Aussteuerung der Produktempfehlungen – Im Shop in definierten Bereichen (slots) – Im Shop mit Pop-Ups – per E-Mail (an Warenkorbabbrecher; X-Tage nach Bestellung (Follow-up und we miss you); etc.) – mit Facebook Ads
  17. 17. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Zielerreichung
  18. 18. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017
  19. 19. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017
  20. 20. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Pop-Ups
  21. 21. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Trigger E-Mails
  22. 22. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Facebook Ads
  23. 23. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Zielerreichung
  24. 24. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Zielerreichung
  25. 25. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Literatur und Quellen Literatur Robert B. Cialdini: Influence: The Psychology of Persuasion. New York (1984). (Deutsche Ausgabe: 6 Prinzipien der Überredung) Chiara Gentile, Nicola Spiller, Giuliani Noci: How to Sustain the Customer Experience: An Overview of Experience Components that Co-create Value With the Customer. In:European Management Journal Vol. 25, No. 5 (2007), S. 397. Shlomo Berkovsky, Jill Freyne, Harri Oinas-Kukkonen: Influencing Individually: Fusing Personalization and Persuasion. In: ACM Transactions on Interactive Intelligent Systems, Vol. 2, No. 2 (2012), Article 9, S. 1-8, hier S. 2. Dr. M. C. Kaptein: Persuasion Profiling: How the Internet Knows What makes you Tick (2015). Weiterführende Links http://captology.stanford.edu/ - Stanford Persuasive Tech Lab http://www.nosto.com/de/ressourcen/ - E-Books, Whitepaper und Webinare zur Konversionoptimierung von Nosto https://de.slideshare.net/Splendid-Internet/150921-recommendation-splendidpraesentation – Präsentation vom TOM SH 2015
  26. 26. © SPLENDID INTERNET GMBH 2017, ALLE RECHTE VORBEHALTEN TOM SH, 19. SEPTEMBER 2017 Vielen Dank www.splendid-internet.de Carsten Stech @carstenstech carsten.stech@splendid-internet.de

×