Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Smgbe 46: Politisches Engagement im Social Web

542 views

Published on

Der politische Dialog findet zunehmend im digitalen Raum statt. Welche Auswirkungen hat dies auf unser politisches Engagement? Wer und was beeinflusst uns und wie hat sich die politische Kommunikation durch Soziale Medien verändert?

Published in: Social Media
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Smgbe 46: Politisches Engagement im Social Web

  1. 1. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH flickr.com/photos/socialmediagipfel facebook.com/SocialMediaGipfel twitter.com/smgzh slideshare.net/SocialMediaGipfel #smgbe / #smgzh
  2. 2. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH Politisches Engagement im Social Web Lukas Golder gfs.bern Zoë Maire easyvote REFERENTEN Irène Messerli Bernet Relations Roger Wernli Previon + MODERATION
  3. 3. VERANSTALTER © 2018 SOCIAL MEDIA GIPFEL ZURICH SOCIALMEDIAGIPFEL.CH bernet.ch previon.ch
  4. 4. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH SPONSOR HERZLICHEN DANK
  5. 5. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH REFERENTEN Lukas Golder gfs.bern Zoë Maire easyvote
  6. 6. Lukas Golder gfs.bern SOCIALMEDIAGIPFEL.CH twitter.com/LukasGolder Emotional Spinning
  7. 7. Lukas Golder, Co-Leiter 21.11.2018 Emotional Spinning
  8. 8. Ich bin Neurotiker. Validität ist mir wichtig. Lukas Golder Politik- und Medienwissenschafter Dr Linda Kaye The Cyber-Doctor https://www.bps.org.uk/blogs/linda-kaye/why-psychology- needs-start-taking-emoji-seriously
  9. 9. 10 Information über Tagesgeschehen "Wie oft informieren Sie sich über Medien über das Tagesgeschehen?" © CS-Jugendbarometer 2018 29 34 36 37 36 41 37 38 42 43 40 36 34 29 29 27 16 14 14 17 18 16 16 15 5 3 3 3 5 6 6 8 5 4 4 4 5 6 7 7 2 1 1 1 1 1 3 4 1 1 2 2 1 1 2 1 Aug.-Okt. 2010 Mai 2011 März/ April 2012 April/ Mai 2013 April-Juni 2014 April-Juni 2015 April-Juni 2016 März-Mai 2018 weiss nicht/ keine Antwort gar nie seltener einmal pro Woche mehrmals pro Woche täglich mehrmals täglich
  10. 10. 11 Mediennutzung über die Generationen Generation Y Generation Z © CS-Jugendbarometer 2018
  11. 11. 12 Social Media in der politischen Kommunikation http://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/eine- zaesur-fuer-die-schweiz/story/26109438 © gfs.bern, Kommunikationsforschung Phänomene / Mobilisierung Ethische Bedenken / Kritik Bottom-Up Spielwiese neue Influencer tauchen auf Crowdfunding Fake News Manipulation Emotionalisierung = Entsachlichung digitaler Populismus Ängste Social Democracy: echter Pluralismus dunkle, amerikanische Mächte
  12. 12. 13 Plädoyer für Emotionen in der politischen Kommunikation
  13. 13. 14 Vom Spin Doctoring zum Emotional Spinning © gfs.bern, Kommunikationsforschung Spin Doctoring Emotional Spinning ein realer "Doctor" neues Framing, d.h. Agenda Setting Personalisierung (top-down) Pseudo-Events Artifical Intelligence (zurzeit noch Codierung) Agenda Surfing Social (bottom-up) Reale Agenda Powerstrategie zur inhaltlichen Umdeutung Aussenseiterstrategie zur emotionalen Umdeutung
  14. 14. 15
  15. 15. 16 Die Emotionalität bei der #SBI 5.2% 3.5%
  16. 16. 17 GELASSEN FROH BEGEISTERT BETRÜBT TRAURIG NACHDENKLICH
  17. 17. Ich freue mich auf den Dialog! gfs.bern ag | Effingerstrasse 14 | Postfach | 3001 Bern Lukas Golder Co-Leiter lukas.golder@gfsbern.ch 031 311 62 10
  18. 18. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH Zoë Maire easyvote Beatrice, Murmeli und Anstand twitter.com/iqueenify
  19. 19. Beatrice, Murmeli und Anstand Schweizer Politik auf SoMe
  20. 20. Wieso Politik auf SoMe? ►  Politik soll im Alltag integrierbar sein ►  SoMe ermöglicht zielgerichtete Streuung ►  SoMe ermöglicht Peer-to-Peer Kommunikation ►  Junge Menschen bewegen sich online auf SoMe ►  Aber nicht auf Twitter
  21. 21. Was sind die Schwierigkeiten? ►  Politik ist nicht sexy ►  Politik ist nicht schnelllebig (...grundsätzlich) ►  Politiker und SoMe sind (noch) keine ansprechende Kombi ►  Es gibt kaum politische Influencer ►  SoMe ist nicht Twitter ►  Authentizität
  22. 22. Was machen die Parteien?
  23. 23. SP, 1462
  24. 24. SP
  25. 25. Juso, 1433
  26. 26. SVP, 2526
  27. 27. JSVP, 916
  28. 28. CVP, 937
  29. 29. FDP, 1731
  30. 30. Junge Freisinnige, 129
  31. 31. BDP, 335
  32. 32. Junge BDP, 202
  33. 33. Was machen die Politiker?
  34. 34. Adrian Spahr, 1555
  35. 35. Tamara Funiciello, 1872
  36. 36. Alain Berset, 9230
  37. 37. Christian Wasserfallen, 1276
  38. 38. Was machen andere PolitikerInnen?
  39. 39. Michelle & Barack Obama, 29 Millionen
  40. 40. Narendra Modi, 11 Millionen
  41. 41. Was macht easyvote?
  42. 42. Geschichten erzählen
  43. 43. Das funktioniert nicht
  44. 44. Das funktioniert
  45. 45. Das funktioniert
  46. 46. Das funktioniert
  47. 47. Das funktioniert
  48. 48. Das funktioniert
  49. 49. Das funktioniert
  50. 50. Das funktioniert
  51. 51. Was gilt es zu beachten? ►  Politik ist nicht sexy, aber wichtig ►  Inhalte verknüpfen mit Unterhaltung ►  Balance finden ►  „Lehrergetue“ und Zeigfinger funktionieren nicht ►  Betroffenheit generieren ►  „Einer von uns“-Feeling ►  Abwechslung
  52. 52. Was gilt es zu beachten? ►  Influencer ►  Einbinden und ermutigen ►  Regelmässigkeit ►  Neues ist spannend ►  Trends als Risiko ►  Authentizität ►  Grundhaltung nicht vergessen
  53. 53. easyvote unterstützen? ►  Für verständliche, sachliche und neutrale Politik ►  Neue App votenow ►  lokalhelden.ch/votenow
  54. 54. Besten Dank für die Aufmerksamkeit! Schweizer Politik auf SoMe
  55. 55. SOCIALMEDIAGIPFEL.CH SPONSOR HERZLICHEN DANK
  56. 56. Danke fürs Kommen. Wir sehen uns am nächsten #smgzh / #smgbe. 6. FEBRUAR 3. APRIL 5. JUNI

×