Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Pitch Deck - ein kurzer Leitfaden von und für Seedmatch

41,111 views

Published on

Seedmatch ist immer auf der Suche nach spannenden, zukunftsweisenden Unternehmen mit Kapitalbedarf. Gründerteams schicken ihre Bewerbung an startups@seedmatch.de.

Was wir von Ihnen im ersten Schritt benötigen ist ein aussagekräftiges Pitch Deck. In dieser Präsentation erfahren Sie, welche Inhalte darin nicht fehlen sollten.

Alle wichtigen Infos für Gründer finden Sie hier: https://www.seedmatch.de/fuer-gruender

Published in: Investor Relations

Pitch Deck - ein kurzer Leitfaden von und für Seedmatch

  1. 1. PITCH DECK LEITFADEN FÜR STARTUPS
  2. 2. Dieser Leitfaden soll beider Erstellung eines Pitch Decks (Bewerbungspräsentation) lediglich als Orientierung dienen. Bleiben Sie kreativ und frei, erzählen Sie eine Geschichte rund um Ihr Produkt oder Ihren Service, setzen Sie Grafiken und Tabellen ein und überzeugen Sie mit eigenen Ideen. Eine Folie sollte dabei einem Gliederungspunkt entsprechen. Pitch Deck – Leitfaden für Startups HINWEIS
  3. 3. 0. GLIEDERUNG 1 Kurzbeschreibung 2 Produkt & Kundennutzen 3 Kunden und Markt 4 Geschäftsmodell 5 Traction 6 Team 8 Finanzierung 8 Crowdfunding bei Seedmatch 9 Abspann Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  4. 4. Bringen Sie Ihre Idee knackig auf den Punkt - Worum geht es? - Wie formulieren Sie das in einem begeisternden knappen Slogan? 1. KURZBESCHREIBUNG Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  5. 5. 2. PRODUKT & KUNDENNUTZEN Bieten Sie ein Produkt oder Service an? Was sind Nutzen und Mehrwert für den Kunden? Wie begeistern Sie damit die Seedmatch-Crowd? Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  6. 6. 3. KUNDEN & MARKT Wer sind Ihre Zielkunden? B2B/B2C? Wie groß ist das Marktpotenzial? National?International? Wer sind Ihre Wettbewerber? Und was sind IhreAlleinstellungsmerkmale? Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  7. 7. 4. GESCHÄFTSMODELL Pitch Deck – Leitfaden für Startups Wie skalierbar ist Ihr Geschäftsmodell? Voraussetzung für schnelles Wachstum Wie wollen Sie Geld verdienen? z.B. Freemium, Abo-Modell, Software-as-a-Service-Lösung, Marktplatz, Einzel-/Großhandel, usw.
  8. 8. 5. TRACTION Pitch Deck – Leitfaden für Startups Erreichte Ziele - KPI‘s - Geschwindigkeit - Proof of Concept - Product / Market Fit Geplante Ziele - Roadmap - Milestones
  9. 9. 6. TEAM Stellen Sie uns Ihr Team mit Funktionen und Bildern vor. - Konkrete Erfahrungen - Erworbenen Kompetenzen - Erfolgreiche Gründungen/Projekte Wie gut sind Sie vernetzt? Welche Partner und Unterstützer finden Sich in Ihrem Netzwerk? Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  10. 10. 7. FINANZIERUNG Bisherige Finanzierung - Investitionssumme und Verwendung - Gesellschafter und Anteilsverhältnisse Aktueller Kapitalbedarf - Benötigtes Kapital und Verwendung Zukünftige Gesamtkapitalbedarf - Benötigte Finanzmittel - Geplanter Break-Even Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  11. 11. 8. WARUM CROWDFUNDING? Warum bei Seedmatch? Wie sind Sie auf uns Aufmerksam geworden? Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  12. 12. 9. ABSPANN Bitte vergessen Sie am Ende Ihres Pitch Decks nicht die folgenden Angaben zu Ihrem Unternehmen: - Ansprechpartner - Kontaktdaten - Rechtsform, Sitz, Gründungsjahr und HRB startups@seedmatch.de Pitch Deck – Leitfaden für Startups
  13. 13. Seedmatch GmbH Käthe-Kollwitz-Ufer 79 D-01309 Dresden startups@seedmatch.de +49 351 317765-0 Geschäftsführung: Jens-Uwe Sauer,HRB27674, AG Dresden blog.seedmatch.de www.facebook.com/seedmatch www.twitter.com/seedmatch

×