Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Social Media Analyse der dmexco 2013

1,050 views

Published on

Die dmexco 2013 ist gestern in Köln zuende gegangen. Wie sah die Resonanz auf die Marketing-Messe im Social Web aus? Welcher Kanal wurde am meisten genutzt? Und wann und warum war der Buzz besonders hoch? All das erfahren Sie in unserer Monitoring-Auswertung, die auf der Marketingcloud-Lösung Radian 6 von salesforce.com basiert.

  • Be the first to comment

Social Media Analyse der dmexco 2013

  1. 1. dmexco 2013 Social Media Analyse 18. – 19. September
  2. 2. Inhalt 1.  Social Mentions 2.  Sprachenverteilung 3.  Top Sprecher 4.  Media Type Analyse 5.  Conversation Cloud 6.  Trend Themen 7.  Top Hashtags 8.  Meist genannte Twitter Nutzer 9.  Demografische Analyse
  3. 3. Social Mentions Zwischen dem 18. und 19. September wurde die dmexco rund 13.300 mal über diverse soziale Plattformen erwähnt. Der Höhepunkt der Unterhaltungen fand an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr und um 14 Uhr statt.
  4. 4. Sprachenverteilung
  5. 5. Top Sprecher Keith Weed, CMO von Unilever, dominierte die online Gespräche am Vormittag des ersten Tages, wurde aber am Abend von der Keynote von Marc Pritchard, Global Brand Building Officer bei Procter & Gamble, getoppt. Am 2. Tag bekam John Mellor, Vice President Business Development & Strategy bei Adobe, die meiste Aufmerksamkeit.
  6. 6. Media Type Analyse Dominierende Medien Twitter war mit Abstand das meistgenutze Medium während der gesamten dmexco 2013. Etwa 5% der Online- Kommunikation fand zudem auf Facebook statt.
  7. 7. Conversation Cloud (deutsch)
  8. 8. Trend Themen
  9. 9. Top Hashtags
  10. 10. Meist genannte Twitter Nutzer @salesforcede und @exacttargetde gehörten zu den Top 10 der meist genannten Twitter Nutzern.
  11. 11. Demografische Analyse Alter- / Geschlechter-Verteilung

×