Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Kann man SEO-Erfolg kaufen? Die wichtigsten Unterschiede zwischen Erfolg und Misserfolg in der Praxis

24,921 views

Published on

Kann man SEO-Erfolg kaufen?

Die wichtigsten Unterschiede zwischen Erfolg und Misserfolg in der Praxis

Kann man SEO-Erfolg kaufen? Die wichtigsten Unterschiede zwischen Erfolg und Misserfolg in der Praxis

  1. 1. Kann man SEO-Erfolg kaufen?Die wichtigstenUnterschiede zwischenErfolg und Misserfolg inder Praxis27. Oktober 2011Hanns Kronenberg 1
  2. 2. Wer ist das?Hanns Kronenberg Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing & Statistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 1996–2000 Produktmanagement und Business Development für TV- Plattormen (RTL-Gruppe, Deutsche Telekom) 2000–2007 Produktmanagement, Business Development und SEO für Internet-Plattformen (Tomorrow Focus, muenchen.de, meinestadt.de) 2007–2011 selbständiger SEO-Berater seit 2011 Head of Product Management SISTRIX 2
  3. 3. Inhalt1. SEO: Traum und Realität2. Das richtige Verständnis von SEO3. Trägheit und Kraft4. Das richtige Setup für den SEO-Erfolg 3
  4. 4. 1. SEO: Traum und Realität 4
  5. 5. Umfrage seobook.de: Die größten SEO-Fehler der Welt (Top 8 schlimmste On-Page Fehler) Textumfang (zu wenig Text) 31 % Interner Duplicate Content 31 %Kein Keyword-Targeting in Meta-Tags und Title-Tag 23 % Schlechte Keywordauswahl 23 % Fehler mit Canonical Tag 20 % Schlechte Navigation / Navigationsstrukur 19 %Schlechte URL Struktur (Kategorien, Schreibweise) 19 %Technische Crawlability (XML-Sitemaps, robots.txt) 16 % 0% 10 % 20 % 30 % 40 % Quelle: http://www.seo-book.de/allgemein/auswertung-die-grosten-seo-fehler-der-welt, 26. Oktober 2011, n=93) Die schädlichsten On-Page SEO-Fehler laut Umfrage 5
  6. 6. Umfrage seobook.de: Die größten SEO-Fehler der Welt (Top 8 schlimmste Off-Page Fehler) Externer Duplicate Content 37 % Schlechte Mischung beim Linkaufbau 36 % Zu hohe Geschwindigkeit beim Linkaufbau 34 % Schlechter Linkkauf/-miete 29 % Zu wenig externe Links 29 % Bestehende Links auf 404-Seiten 26 % Schlecht gebaute Linknetzwerke 26 % Zu viel / schlechte Artikelverzeichnisse, Katalog 15 % 0% 10 % 20 % 30 % 40 %Quelle: http://www.seo-book.de/allgemein/auswertung-die-grosten-seo-fehler-der-welt, 26. Oktober 2011, n=73) Die schädlichsten Off-Page SEO-Fehler laut Umfrage 6
  7. 7. Die eigentlicheFrage lautet:Warum machenviele Websitesdiese Fehler,obwohl jedergute SEO dieFehler erkennt? 7
  8. 8. Warum passierendiese Fehler auchbei Websites, dieeinen SEO-Berater odereinen Inhouse-SEO haben? 8
  9. 9. Gibt es zu weniggute SEOs? 9
  10. 10. Die typischenSEO-Fehler sindSymptome, abernicht dieeigentlicheUrsache fürmangelndenSEO-Erfolg 10
  11. 11. Die Hauptursache für mangelnde SEO-Erfolge istein falsches Verständnis von SEO in Unternehmen 11
  12. 12. „Die Menschenglauben das, wassie wünschen.“Gaius Julius Caesar 12
  13. 13. Glauben Sie das? „Abnehmen:In sechs Wochen zur Strandfigur!“ 13
  14. 14. Glauben Sie das?„Endlich dichtesund volles Haar!Haarausfall rasch bekämpfen!“ 14
  15. 15. Dann glauben Sie bitte auch nicht das! 15
  16. 16. Ruhe??? Klingt nicht sehr erfolgshungrig!Dann glauben Sie bitte auch nicht das! 15
  17. 17. Viele Unternehmen beruhigen nur ihr Gewissen:„Ja, SEO machen wir auch. Wir bezahlen dafür eine Agentur“ 16
  18. 18. „Würden nicht Narren zum Markt gehen,würden schlechte Waren nicht gekauft.“ Sprichwort aus England 17
  19. 19. 2. Das richtige Verständnis von SEO 18
  20. 20. Kann man SEO-Erfolg kaufen? 19
  21. 21. 1) Was ist SEO?Kann man SEO-Erfolg kaufen? 19
  22. 22. 1) Was ist SEO?Kann man SEO-Erfolg kaufen? 2) Was ist Erfolg? 19
  23. 23. 1) Was ist SEO? 3) Was bedeutet „kaufen“?Kann man SEO-Erfolg kaufen? 2) Was ist Erfolg? 19
  24. 24. 1. Was ist SEO? Summe aller Maßnahmen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit einer Website durch die gezielte Gewinnung von Besuchern über die organischen Treffer auf den Suchergebnisseiten von Suchmaschinen 20
  25. 25. 1. Was ist SEO?Content Qualität LadegeschwindigkeitInformationsarchitektur (IA) LinkaufbauUsability Technisches SEO ConversionSnippet-Optimierung Universal SearchKeywordauswahl Social Media usw. 21
  26. 26. SEO besitzt eine Querschnitts- funktion und betrifft vieleunterschiedliche Teile des Unternehmens 22
  27. 27. 2. Was ist Erfolg? Bei Markenwebsites: Die langfristige SEO-Marktführerschaft in einem bestimmten Segement bzw. in einer bestimmten Nische Anmerkung: Es gibt auch erfolgreiche SEO-Strategien, die aufkurzfriste Gewinn-Maximierung ausgelegt sind, jedoch für Markenwebsites eher ungeeignet sind. 23
  28. 28. SEO-Erfolg bedeutet Top-Rankings für eine Vielzahl relevanter Keywords 24
  29. 29. 3. Was bedeutet „kaufen“? Outsourcing:(Komplette) Abgabe der SEO-Aufgaben an Drittunternehmen wie SEO-Agenturen oder Webdesigner 25
  30. 30. Häufige Probleme von komplettemSEO-Outsourcing fehlende Einbeziehung aller relevanten Abteilungen mangelhafte Implementierung von SEO-Maßnahmen die Qualität kann nur indirekt beeinflusst werden kann Abhängigkeit von Drittunternehmen Verlust von internem Know-how 26
  31. 31. Bitte einmalSEO einbauen!SEO ist kein „Zubehörteil“, das mansich einmalig einbauen lassen kann 27
  32. 32. SEO ist keine Zauberei mit geheimnisvollen Tricks 28
  33. 33. SEO-Erfolg ist wie Fitness nur durch eigene Mitarbeit möglich 29
  34. 34. YouTube Video (Klick mich)SEO-Erfolg ist Teamwork, Herzblut, sowie ständige und harte Arbeit 30
  35. 35. 3. Trägheit und Kraft 31
  36. 36. Für bessere Rankings müssen alte Arbeitsweisen geändert werden 32
  37. 37. Für Änderungen muss zunächst die Trägheit eines Unternehmens überwunden werden 33
  38. 38. Trägheitsprinzip: Die Trägheit ist die Eigenschaft vonKörpern, in ihrem Bewegungszustand zuverharren, solange keine äußere Kraft auf sie einwirkt. Je größer die träge Masse eines Körpers ist, umso wenigerbeeinflusst eine auf ihn einwirkende Kraft seine Bewegung. 34
  39. 39. Der Unterschied zwischen SEO-Erfolg und -Misserfolg ist oft das Verhältnis Kraft zu Trägheit 35
  40. 40. David gegen GoliathAus dem einfachen Grund gewinnen (kleine) Internet-Unternehmen oftgegen (große) Offline-Unternehmen 36
  41. 41. 4. Das richtige Setup für den SEO-Erfolg 37
  42. 42. 9 Punkte 38
  43. 43. 1. SEO-Experte(Fachpromotor) Inhouse-SEO und/oder externer SEO-Berater Fachwissen regelmäßig verfügbar clever, motiviert, verantwortungsbewußt, lernwillig 39
  44. 44. 2. Top-Manager(Machtpromotor) Geschäftsführung oder Bereichsleiter Überwindung der Barrieren hierarschisch (durch Anordnung) oder marktlich (durch Anreize) hat SEO verstanden 40
  45. 45. 3. Einbeziehung aller beteiligten Personen 41
  46. 46. 4. SEO-Controlling Erfolgskontrolle, Tracking und Analyse der Kennzahlen Benchmarking und Analyse der Wettbewerber 42
  47. 47. 5. Ziele ambitioniert aber realistisch Orientierung an den erfolgreichen Wettbewerbern 43
  48. 48. 6. Budget ausreichende Mittel um die gesetzten Ziele erreichen zu können Kosten-Nutzen- Analysen um Maßnahmen zu bewerten und Budgets zu rechtfertigen 44
  49. 49. 7. Herzblut ganz viel davon macht den Unterschied zwischen kleinen und großen Erfolgen aus 45
  50. 50. 8. ExterneBeratung bei externen Beratern diejenigen auswählen, die Bewegung und nicht Ruhe in das Unternehmen bringen einen Teil des Budgets für Spezialisten oder eine zweite Meinung reservieren 46
  51. 51. 9. Risikenkalkulieren nicht versuchen cleverer zu sein als Google bei Markenwebsites die Ziele von Google zu den eigenen machen (der besten Treffer für die Nutzer liefern) 47
  52. 52. Der Rest ergibt sich automatsich 48
  53. 53. Blog: www.sistrix.de/news/ Twitter: @HannsKronenbergE-Mail: h.kronenberg@sistrix.com 49

×