Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Skalieren von WordPress & WooCommerce

161 views

Published on

Ist WooCommerce skalierbar? Wenn ja, wie kann ich mein E-Commerce Geschäft beschleunigen?

Um diese Fragen zu beantorten haben wir Robert Windisch eingeladen. Er ist CIO von Inpsyde und persönlich sehr aktiv in der WordPress Community.

Als Betreiber eines E-Commerce Shops ist das Wachstum deines Geschäfts sehr wichtig und ein nicht optimierter Online-Shop könnte sich da als Stolperstein erweisen.

Das Skalieren von WordPress ist nicht einfach und das Skalieren von WooCommerce ist ungleich schwerer. Kunden entscheiden innerhalb von Sekunden um in Deinem Online-Shop weiter zu stöbern oder nicht!
In dem Vortrag werden wir die vielen Möglichkeiten der WordPress Skalierung kennen lernen und Besonderheiten bei der WooCommerce Skalierung ansprechen.

Das Thema Plugin Qualität und die Möglichkeiten von Elastic Search und WooCommerce Data Stores werden für weiterführende Recherche auch kurz behandelt. Ebenso werden wir kurz auf Redis und die zukünftigen Performanceverbesserungen im Kern von WooCommerce eingehen.

Published in: Internet
  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

Skalieren von WordPress & WooCommerce

  1. 1. Skalieren von WordPress & WooCommerce Robert Windisch - CIO - Inpsyde @nullbytes
  2. 2. WordPress skalieren
  3. 3. 3 Einfache Schritte ● PHP 7 ● HTTP/2 ● Page Cache ● CDN - Content Delivery Network ● Object Cache ● Weniger TTFB - Time to first byte ● Keine E-Mail-Postfächer auf Webserver
  4. 4. 4 PHP7 ● Bekommt noch Updates! PHP 5 nicht. ● Performance! ● Unterstützt besseren Code ● Bitte in Testumgebungen vorher testen! ● Benutzt die neueste Version, Nur bei Fehlern ältere Versionen benutzen ● Plugins/Themes die bei neueren Versionen Fehler melden genauer betrachten ● PHP 8 kommt! https://www.php.net/supported-versions.php
  5. 5. 5 HTTP/2 ● Speed! ● Gibt keinen Grund es nicht zu benutzen ● Minify wird nicht mehr benötigt ● Fragt euren Hoster ● HTTP/3 kommt https://blog.cloudflare.com/introducing-http2/
  6. 6. 6 Page Cache ● Fertiges HTML wiederverwenden ● PHP nicht mit unnötigen Requests belästigen ● Festplatte oder Reverse-Proxy benutzen
  7. 7. 7 Content Delivery Network ● Reverse Proxy ● Nicht auf dem gleichen Server ● Näher am Besucher -> Schnellere Abfrage ● Kann auch gegen Angriffe helfen ● Dein Server könnte sogar offline sein ● Der Server kann sich nur noch um PHP kümmern
  8. 8. 8 Object Cache ● Server holt Daten aus dem RAM ● RAM ist schneller als Festplatte ● Memcached oder Redis Plugins für WordPress ● Gute Basis für mehrere Server ● WordPress wird sofort schneller ● Invalidierung ist wichtig!
  9. 9. 9 Time to first byte ● Wie lang dauert es Daten vom Server zu bekommen ● Gute Grundlage für ein Gespräch für euren Hoster ● Kann optimiert werden, aber bereitet euch auf einen Wechsel vor ● Alles beeinflusst TTFB: a. Was läuft auf dem Server b. Wie schnell ist PHP c. Object Cache d. Kalte Caches e. MySQL
  10. 10. 10 Kein E-Mail Hosting ● Hosting sollte sich auf die Webseite konzentrieren ● Google, Office oder andere Dienste nutzen ● Die volle CPU für die Webseite benutzen
  11. 11. Schwere Schritte
  12. 12. 12 Schwere Schritte ● ElasticSearch und eigene Entwicklung ● MySQL Anfragen auf einen anderen Server schreiben lassen ● Load Balancer benutzen ● Debugging mit New Relic oder Blackfire.io ● Jede Zeile Code lesen!
  13. 13. 13 Elastic ● So geht Suche! ● WordPress ist nicht gut für Suche ● externer Server ● Fasetten Suche ● Gewichtung ● Synonyme
  14. 14. 14 MySQL / Loadbalancing ● MySQL Read- only-Server ● Das ist möglich-----> https://wpvip.com/documentation/developing-with-vip/the-vip-pl atform/
  15. 15. 15 New Relic
  16. 16. 16 New Relic
  17. 17. 17 New Relic
  18. 18. 18 New Relic
  19. 19. 19 New Relic
  20. 20. 20 Code-Review ● Nicht alles in “Init” ● Read every line!
  21. 21. WooCommerce skalieren
  22. 22. 22 WooCommerce skalieren ● Data Stores anschauen für eigene Entwicklung https://github.com/woocommerce/woocommerce/wiki/Data-Stores ● Eigene Tabellen für WooCommerce https://github.com/woocommerce/woocommerce-product-tables-feature-plugin
  23. 23. 23 Wer benutzt WooCommerce? https://woocommerce.com/showcase/
  24. 24. Danke! Robert Windisch - CIO - Inpsyde @nullbytes

×