Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Lernmanagement-
systeme
im Kontext des österreichischen Bildungssystems
Mag. Robert Schrenk, Bakk.
cc-by
robert.schrenk@le...
Referent
• Mag. Robert SCHRENK, Bakk.
• Aktuelles Aufgabenprofil:
• Zentrum für Lernmanagement (PH OÖ)
• Kompetenzzentrum e...
Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
Was alles ist ein LMS?
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Klassen- / Gruppen-Zuordnung
Rollen-Z...
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Klassen- / Gruppen-Zuordnung
Rollen-Z...
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Klassen- / Gruppen-Zuordnung
Rollen-Z...
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Klassen- / Gruppen-Zuordnung
Rollen-Z...
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
eFront
eduvidual
edmodo
Mag. Robert S...
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Privacy DSGVO
eFront
eduvidual
edmodo...
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Learning Analytics
Erfassung von Educ...
LMSe Abgrenzung
Kern-

funktionen
Beziehungen
D
istribution
Feedback
D
okum
entation
Learning Analytics
eFronteduvidual
Pr...
• Auf Basis der eEducation Aktivitäten aller Schulen
in Wien im Schuljahr 2018/19
• Moodle: 34 Schulen
• Microsoft: 12 Sch...
Use Case: Unterricht
1. Lehrer/in möchte rasch Ressourcen teilen
2. Schüler/innen lernen begleitet/unbegleitet
3. Lehrer/i...
LMSe + Eigenlösungen
LuL
SuS
SuS
SuS
V1 V2 V3• 3 Mal registrieren
• 3 Mal Gruppen/Kurse anlegen
• 3 Mal SuS aufnehmen
• Ve...
LMSe + Schulbuch
LuL
SuS
SuS
SuS
V1
V2
V3
1. Einmalige Einrichtung
2. Ferneinschreibung
3. Ergebnisse in beiden Plattforme...
LMSe + integriertes Schulbuch
1. Buch als Teil der Plattform (aber geschützt)

2. Externe Ressourcen sind wie intern

3. L...
Verteilung in Österreich
Quelle: Wikimedia, TUBS - File:Austria location map.svg by Lencer Bundesländer Österreichs, https...
Verteilung in Österreich
Lösungen für Bundesschulen
Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
lernplattform.schule.at
eduvidual.at
...
Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

of

Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 1 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 2 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 3 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 4 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 5 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 6 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 7 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 8 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 9 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 10 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 11 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 12 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 13 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 14 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 15 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 16 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 17 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 18 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 19 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 20 Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Slide 21
Upcoming SlideShare
What to Upload to SlideShare
Next
Download to read offline and view in fullscreen.

0 Likes

Share

Download to read offline

Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems

Download to read offline

Analyse welche Software gebräuchlich ist und legal genutzt werden darf. Verteilung am Beispiel Wien, Einsatzszenarien im Zusammenhang mit dem digitalen Schulbuch.

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

Related Audiobooks

Free with a 30 day trial from Scribd

See all
  • Be the first to like this

Lernmanagementsysteme im Kontext des österreichischen Bildungssystems

  1. 1. Lernmanagement- systeme im Kontext des österreichischen Bildungssystems Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by robert.schrenk@lernmanagement.at Alle Grafiken stammen, soweit nicht anders angegeben, von Pixabay und stehen unter CC0 eFront eduvidual
  2. 2. Referent • Mag. Robert SCHRENK, Bakk. • Aktuelles Aufgabenprofil: • Zentrum für Lernmanagement (PH OÖ) • Kompetenzzentrum eEducation Austria (PH OÖ) • Zentrum für Lernende Schulen (PH NÖ) • Lektor für eLearning (Fachhochschule Burgenland) • Lehrer an den Hertha Firnberg Schulen (Wien) • Digitale Bildungsgesellschaft (Wien) Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  3. 3. Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by Was alles ist ein LMS?
  4. 4. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  5. 5. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  6. 6. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Klassen- / Gruppen-Zuordnung Rollen-Zuordnung Mentor/innen Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  7. 7. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Klassen- / Gruppen-Zuordnung Rollen-Zuordnung Mentor/innen Ressourcen Materialien Aktivitäten Texte Audios Videos ... Aufgaben Quizzes Games ... Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  8. 8. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Klassen- / Gruppen-Zuordnung Rollen-Zuordnung Mentor/innen Ressourcen Materialien Aktivitäten Texte Audios Videos ... Aufgaben Quizzes Games ... Verbales Feedback Skalare Bewertung Peer-Feedback Lernfortschrittsmessung Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  9. 9. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Klassen- / Gruppen-Zuordnung Rollen-Zuordnung Mentor/innen Ressourcen Materialien Aktivitäten Texte Audios Videos ... Aufgaben Quizzes Games ... Verbales Feedback Skalare Bewertung Peer-Feedback Lernfortschrittsmessung Transparente Leistungsbeurteilung Kompetenz-Messung Schularbeiten / Tests Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  10. 10. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation eFront eduvidual edmodo Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  11. 11. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Privacy DSGVO eFront eduvidual edmodo Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  12. 12. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Learning Analytics Erfassung von Educational Big Data aus allen Kernbereichen Versorgung relevanter Stakeholder mit Analysen und Berichten SuS, LuL, Eltern,
 Schulbuchverlage, ... eFront eduvidual Privacy DSGVO Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  13. 13. LMSe Abgrenzung Kern-
 funktionen Beziehungen D istribution Feedback D okum entation Learning Analytics eFronteduvidual Privacy DSGVO Open Source:Proprietär: Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  14. 14. • Auf Basis der eEducation Aktivitäten aller Schulen in Wien im Schuljahr 2018/19 • Moodle: 34 Schulen • Microsoft: 12 Schulen • LMS.at: 5 Schulen • Mahara: 3 Schulen • Google: 2 Schulen LMSe Abgrenzung
  15. 15. Use Case: Unterricht 1. Lehrer/in möchte rasch Ressourcen teilen 2. Schüler/innen lernen begleitet/unbegleitet 3. Lehrer/in möchte Ergebnisse einzelner Aufgaben 4. Lehrer/in möchte bewerten und Feedback geben 5. Lehrer/in möchte Zwischenergebnisse für Eltern 6. Lehrer/in möchte Gesamtergebnisse für Noten Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  16. 16. LMSe + Eigenlösungen LuL SuS SuS SuS V1 V2 V3• 3 Mal registrieren • 3 Mal Gruppen/Kurse anlegen • 3 Mal SuS aufnehmen • Verteilte Einzelergebnisse • Übersichtlichkeit leidet - Außerdem: warum etwas entwickeln,
 was es schon gibt? Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  17. 17. LMSe + Schulbuch LuL SuS SuS SuS V1 V2 V3 1. Einmalige Einrichtung 2. Ferneinschreibung 3. Ergebnisse in beiden Plattformen - Einschränkungen bei Aufgabendesign - Externe Ressourcen fühlen sich extern an Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  18. 18. LMSe + integriertes Schulbuch 1. Buch als Teil der Plattform (aber geschützt)
 2. Externe Ressourcen sind wie intern
 3. Lehrer/innen laden aus „Katalog“
 4. Selektive Freigabe von Daten
 f. Learning Analytics an
 Verlage Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  19. 19. Verteilung in Österreich Quelle: Wikimedia, TUBS - File:Austria location map.svg by Lencer Bundesländer Österreichs, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Austria,_administrative_divisions_-_de-.svg Landeslösungen für Pflichtschulen Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by
  20. 20. Verteilung in Österreich Lösungen für Bundesschulen Mag. Robert Schrenk, Bakk. cc-by lernplattform.schule.at eduvidual.at lms.at „Austrian unified Moodle“

Analyse welche Software gebräuchlich ist und legal genutzt werden darf. Verteilung am Beispiel Wien, Einsatzszenarien im Zusammenhang mit dem digitalen Schulbuch.

Views

Total views

250

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

12

Actions

Downloads

1

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×