Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

2017.11 tätigkeitsbericht qwv viktoria

267 views

Published on

Auch im vergangenen Jahr hat sich die Quartierwerkstatt VIKTORIA erfreulich entwickelt.

Published in: Lifestyle
  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

2017.11 tätigkeitsbericht qwv viktoria

  1. 1. GV 2017 17.11.2017
  2. 2. Traktanden 19:00 Begrüssung und Vorstellen des Vorstandes 19:05 Ergänzungen der Traktandenliste 19:07 Wahl der Stimmenzähler 19:10 Bericht aus dem Vorstand 19:25 Genehmigung Jahresrechnung 2016-2017 und Budget 2017-2018 19:40 Zukunft der Quartierwerkstatt 19:50 Die Werkstatt bist du! 20:00 Verdankungen 20:10 Varia 20:15 Umbaupause 20:25 Raclette 21:15 Wettbewerb
  3. 3. Euer Vorstand Platzhalter Gruppenbild Vorstand Jon Hofmann, Hannes Bhend, Petra Frey, Steffen Kürz, (Mariana Barakchieva), Fabian Baumgartner, Brigitte Arn, Marco Boccioli, Jérôme Wider, Josef Pijak Ressorts Präsidium Jon, Jérôme Werkstattbetreuung Steffen, Jon, Petra, Marco, Josef, Jérôme Kurse Brigitte, Fabian, Mariana Arbeitssicherheit Marco, Petra Kommunikation Josef, Mariana, Brigitte, Jérôme Buchhaltung Jon (ad interim) Sponsoring Brigitte, Petra
  4. 4. Gründung Mai 2015
  5. 5. Vereinszweck • Die Quartierwerkstatt will Interessierte beider Geschlechter, verschiedener Alters- und sozialer Gruppen miteinander in Kontakt bringen und vernetzen. • Sie funktioniert generationenübergreifend, fördert den Zusammenhalt im Quartier und trägt zu einer nachhaltigen Nutzung von Material und Raum bei. • Sie fördert das zusammen tätig sein und unterstützt damit nicht konsumorientierte Formen von Freizeitaktivitäten.
  6. 6. Bericht aus dem Vorstand
  7. 7. etwas Statistik die Zahlen für 2016 und 2017 interpoliert auf ein ganzes Jahr 2015 • 600 Nutzungen • 1600 Stunden • 13 h/Tag • 17 Kurse • 300 Kursstunden 2016 • 1896 Nutzungen • 7182 Stunden • 20h/Tag • 100 offene Werkstätten • 44 Kurse • 1089 Kursstunden 2017 • 3420 Nutzungen • 11532 Stunden • 32h/Tag • 100 offene Werkstätten • 34 Kurse • 606 Kursstunden • 396 h Werkstattpflege
  8. 8. Vorstand im Berichtsjahr • 10 reguläre Sitzungen, ⦰ 7 TeilnehmerInnen • 210h Sitzungszeit • Mind. 420h inkl. Vor- und Nachbereitung • Mind. 669h inkl. Werkstattpflege • Mind. 819h inkl. offene Werkstätten • Mind. 1044h inkl. Kursleitungen
  9. 9. Veranstaltungen • 22.10.2016 Runder Tisch mit der Nachbarschaft • 20.1.2017 Helferessen für alle • 5.4.2017 Runder Tisch mit der Nachbarschaft • 17.6.2017 Quartierfest VIKTORIA Videotunnel, Kindernageln, persönliche Schlüsselanhänger, Schlagzeugroboter, Foto- und Projektausstellung • 24. 6.2017 Wildwechsel „Nisthilfen bauen“ • 27. 6.2017 Hammer trifft Nagel (2 TeilnehmerInnen) • 27.8.2017 Erntedankfest • 9.9.2017 Viktoriamarkt • 20.10.2017 Endlich Wachstum • 28.10.2017 Nationaler Reparaturtag
  10. 10. Ressort Kurse • Mit tatkräftigem und engagiertem Einsatz von Werkstattmitgliedern konnten wir das Kursangebot professionalisieren und eine Reihe von Einführungen anbieten. • 33 Kurse • Maschinenkurs (genau 1x pro Monat) • 4 Kurse Holzverbindungen • 2 Kehlmaschinenkurse • 6 Lasercutter- und 3 3D Drucker-Kurse • Spritzkabine (2 Kurse im 2017) • Schutzgasschweissen (4 Kurse im Berichtsjahr, 2 Gewürzmühle) • Ganz neu: • Striebig-Einführungen (2 Kurse). Die Striebig wird ausserdem neu in den Maschinenkurs integriert. • Die Metalldrehbank wurde nach aufwändiger Vorarbeit in Betrieb genommen und wir können im Dezember den ersten Einführungskurs anbieten.
  11. 11. KursleiterInnen • Petra Frey, Mariana Barakchieva, Fabian Baumgartner, Peter Aeschimann, Simon Roder, Jon Hofmann, Ueli Scheidegger, Marc Hebeisen, Thomas Messerli • Neu werden oder sind schon dazu gestossen: Peter Aeschimann, Daniel Gerber, Daniel Gasser, Simon Roder, Sebastian Droese
  12. 12. • Vielen Dank an die Kursleiter/innen für Ihren tollen Einsatz! • Wir freuen uns über eure Rückmeldungen und Wünsche zu den Kursen. Neue Kursleiter/innen und Kursideen sind herzlich willkommen, damit wir auch weiterhin auf eure Bedürfnisse zugeschnittene Kurse auf die Beine stellen können. • Die Kursdaten sind online auf der Webseite, im Newsletter und auf Facebook
  13. 13. Ressort Kommunikation Webseite • Sie ist im Mittelpunkt unserer Kommunikationsmedien. Sie hat immer die aktuellsten Informationen. • Gegenüber letztem Jahr ist sie funktionaler geworden: • Neue Seite mit Kursangebot, mit direkter Anmeldungsmöglichkeit • Neu Mitgliederbereich mit Mitgliederliste, Usergroups, Vorstand mit Ressorts • Buchungsseite für Maschinen und Geräte: Spritzkabine Lasercutter 3D-Drucker
  14. 14. Facebook • Aktuelles aus dem Geschehen der Werkstatt in lockerer Form mit spontanen Kommentaren. • Nach etwas Pause im letzten Jahr haben wir hier nachgebessert. • Regelmässig schreiben wir kleine Beiträge mit Fotos aus der Werkstatt und die Seite haben wir auch um bevorstehende Veranstaltungen ergänzt. • Bereits 237 Menschen haben unsere Seite abbonniert.
  15. 15. Themen GV 2016 • Ausbau der Werkstatt • Aufgaben auf mehr Schultern verteilen • Zusammenarbeit mit kulturellen und sozialen Institutionen • Einbezug von verschiedenen Generationen • Werbung verbessern • Sicherheit, Ordnung, Entsorgung • Nachbarn • Endnutzung
  16. 16. • Ausbau der Werkstatt Holz<->Metallraum, Schweisstisch, Bandschleifmaschine, Striebig -> Optimierung
  17. 17. • Ausbau der Werkstatt Holz<->Metallraum, Schweisstisch, Bandschleifmaschine, Striebig -> Optimierung • mehr Schultern Werkstattpflege, Kursleitergruppe, Usergruppenliste, Fotowand -> weiter so
  18. 18. • Ausbau der Werkstatt Holz<->Metallraum, Schweisstisch, Bandschleifmaschine, Striebig -> Optimierung • mehr Schultern Werkstattpflege, Kursleitergruppe, Usergruppenliste, Fotowand -> weiter so • Zusammenarbeit repaircafé (nationaler Reparaturtag), Wildwechsel, macherschaft Basel, makerspace Kornhaus -> weiter so
  19. 19. • Ausbau der Werkstatt Holz<->Metallraum, Schweisstisch, Bandschleifmaschine, Striebig -> Optimierung • mehr Schultern Werkstattpflege, Kursleitergruppe, Usergruppenliste, Fotowand -> weiter so • Zusammenarbeit repaircafé (nationaler Reparaturtag), Wildwechsel, macherschaft Basel, makerspace Kornhaus -> weiter so • verschiedene Generationen Alltag -> weiter so
  20. 20. • Ausbau der Werkstatt Holz<->Metallraum, Schweisstisch, Bandschleifmaschine, Striebig -> Optimierung • mehr Schultern Werkstattpflege, Kursleitergruppe, Usergruppenliste, Fotowand -> weiter so • Zusammenarbeit repaircafé (nationaler Reparaturtag), Wildwechsel, macherschaft Basel, makerspace Kornhaus -> weiter so • verschiedene Generationen Alltag -> weiter so • Werbung Webseite, regelmässiger Newsletter, Facebook ->s. o.
  21. 21. • Ausbau der Werkstatt Holz<->Metallraum, Schweisstisch, Bandschleifmaschine, Striebig -> Optimierung • mehr Schultern Werkstattpflege, Kursleitergruppe, Usergruppenliste, Fotowand -> weiter so • Zusammenarbeit repaircafé (nationaler Reparaturtag), Wildwechsel, macherschaft Basel, makerspace Kornhaus -> weiter so • verschiedene Generationen Alltag -> weiter so • Werbung Webseite, regelmässiger Newsletter, Facebook • Sicherheit, Ordnung, Entsorgung Sicherheitsblätter, QR-Code -> Optimierung
  22. 22. • Nachbarn Runder Tisch, Anpassungen Arbeitszeiten, Tor geschlossen halten -> Schallschutzmassnahmen, Sorgfalt
  23. 23. • Nachbarn Runder Tisch, Anpassungen Arbeitszeiten, Tor geschlossen halten -> Schallschutzmassnahmen, Sorgfalt • Endnutzung -> Mitarbeit in den verschiedenen Arbeitsgruppen
  24. 24. Ressort Sicherheit • Sicherheitsdatenblatt • Laserschutzbrille • QR-Codes
  25. 25. Ressort Werkstatt • Bildung einer Gruppe für die Werkstattbetreuung • Regelmässigkeit in der Werkstattpflege: monatlich, abwechselnd jeden 2. Montag Abend oder Samstag Morgen • Fortwährende Optimierung • Reparaturen Reparaturen Reparaturen …
  26. 26. Ressort Werkstatt
  27. 27. Jahresrechnung
  28. 28. Unsere Werkstatt in Zukunft • Aktuell – Befristete Zwischennutzung durch verschiedene Projekte, koordiniert von Verein Alte Feuerwehr Viktoria. • Ziel – Überführung der aktuellen Projekte in die Endnutzung, Ergänzung mit Wohnraum und Tagesschule auf dem Areal • Vorgehen – Investorensuche, Gründung einer Genossenschaft Viktoria zusammen mit Wohnbaugenossenschaft, Übernahme Areal im Baurecht (Generalmiete vom Investor), Um- und Neubauten • Zeitplan – Zwischennutzung 1 (aktuell): bis Jan 2019 – Zwischennutzung 2 (voraussichtlich): Feb 2019 – Mitte/ Ende 2021 • Endnutzung voraussichtlich ab 2021/22
  29. 29. Die Werkstatt bist DU!
  30. 30. Was unsere Quartierwerkstatt ausmacht • ... • ... • Tolles und umfangreiches Angebot • Engagierte Mitglieder • Gemeinsame Regeln • Vernetzt im Quartier, sichtbar für Passant/innen, gute Nachbarschaft • Helfer/innen willkommen! • ... • ... • ...
  31. 31. Herzlichen Dank
  32. 32. den scheidenden Vorstandsmitgliedern • Werner Schütz und • Michael Wieser Herzlichen Dank
  33. 33. Herzlichen Dank den Sponsoren • PB Swiss Tool • COOP Regionalrat • Stadt Bern Generationenprojekt • BAUHAUS • COOP • MIGROS DIY • Ingwerer • Mattebrennerei • und allen, die uns gratis eine Maschine oder was auch immer zur Verfügung stellen oder günstig verkauft haben
  34. 34. • den vielen KursleiterInnen • den Vorstandsmitgliedern für ihren ausdauernden Einsatz und ihren PartnerInnen für die Unterstützung • den BetreuerInnen der offenen Werkstätten • den Mitgliedern, die ohne Amt eine Art Patenschaft für einen Bereich oder bestimmte Aufgaben übernommen haben • den vielen unsichtbaren Geistern, die irgendwo ohne Aufsehen eine kleine Verbesserung vorgenommen haben • den vielen TeilnehmerInnen, die geholfen haben, dass die Werkstatt-pflegen zu einem tollen Event wurden • allen Mitgliedern, die durch ihr Engagement helfen, dem Quartier eine solche Möglichkeit zu bieten Herzlichen Dank

×