Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Online-Personalmarketing - Als Arbeitgeber im Internet

1,528 views

Published on

Auch die Salzburger Agentur PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H. nimmt mit ihrem Projekt „Arbeitgeber hautnah erleben – Erfolgreiches Personalmarketing im Internet für die SKIDATA AG“ am CONSTANTINUS teil.

„Acht von zehn Bewerbern suchen online und nur 39% der Unternehmen sind in Social Media präsent – für uns Grund genug, die Präsenz von SKIDATA als Arbeitgebermarke auch im Internet national wie international zu erhöhen.

Employer Branding Online wirkt grenzenlos“, sagen Mag. Belkis Etz von SKIDATA und Mag. Andrea Starzer, Geschäftsführerin von PromoMasters. Aus einem Potpourri an klassischen Marketingaktivitäten wurden im Projekt jene herauskristallisiert, die sich auch für Personalmanagement und -marketing eignen. Damit konnten bereits innerhalb kurzer Zeit – trotz Fachkräftemangel in der Region – sehr gute Erfolge verbucht werden.

Das Ziel ist, SKIDATA als Arbeitgeber überregional zu positionieren und dabei neben der unbegrenzten Reichweite des Internets auch die Kostenvorteile von Online-Marketing-Aktivitäten sowie Social Networking zu nützen.

Durch Maßnahmen aus dem Bereich Social Recruiting, gezielte Employer-Branding-Aktivitäten – intern wie extern – sowie kontinuierliches Arbeiten am Online-Personalmarketing ist es gelungen, viele Mitarbeiter für den Standort Salzburg zu gewinnen.

Published in: Recruiting & HR
  • Be the first to comment

Online-Personalmarketing - Als Arbeitgeber im Internet

  1. 1. 12 · Nr. 19 · 9. 5. 2014 Salzburger Wirtscha Branchen Management für Ladestationen und Online-Personalmarketing Der E-Commerce- Spezialist K&K MEDIEN- REICH aus Radstadt nimmt mit zwei Projekten am Constantinus, dem bedeutendsten Bewerb der österreichischen Beratungsbranche, teil. Beim Projekt „Intelligentes Ma- nagementsystem für Ladestatio- nen“ handelt es sich um eine So - ware-Anwendung, die als „So - ware-as-a-Service-System“ durch K&K MEDIENREICH betrieben wird. „Dabei werden die So ware und die IT-Infrastruktur bei K&K MEDIENREICH betrieben und vom Kunden online als Service genutzt“, erklärt Geschä sführer Alexander Kirchgasser. Das System überwacht, verwal- tet und steuert Ladestationen für elektrisch betriebene Fahrzeuge und integriert die Anforderungen für Smart-Grid-Netze und Photo- voltaik-Anlagen. Die Grundfunk- tionen des Systems werden mit einem eingeschränkten Funkti- onsumfang im Bereich Reporting kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für umfassende Auswertungs- und Steuerungsfunktionen wer- den in Folge nur 290 € je Ladesta- tion und Jahr fällig. Derzeit befin- den sich rund 800 Ladestationen in der Verwaltung der So ware- Lösung bei K&K MEDIENREICH. Das zweite Projekt ist ein „Pro- zessautomatisierungssystem für internationalen Produkt-Rollout“, ein Beratungs- und So ware- Projekt zur internationalen Pro- dukteinführung. Dafür wurde ein Konzept zur weitgehenden Prozessautomatisation erstellt, das abschließend mit einem So - ware-System umgesetzt wurde. „Das System bildet in insge- samt fünf Sprachen eine Anwen- dung ab, mit der die Endkunden die Produkte bestellen und kon- figurieren können und die Ferti- gung weitgehend automatisiert mit den konfigurierten Daten durchgeführt wird. Logistik und Installation der Produkte wer- den vor Ort koordiniert“, sagt Geschä sführer Martin Kläss- ner. Das System verbindet da- mit Menschen unterschiedlicher Sprachen, sodass alle Personen sprachunabhängig die gleichen Informationen erhalten und ver- arbeiten können. Als Arbeitgeber im Internet Auch die Salzburger Agentur PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H. nimmt mit ihrem Pro- jekt „Arbeitgeber hautnah erleben – Erfolgreiches Personalmarke- ting im Internet für die SKIDATA AG“ am Constantinus teil. „Acht von zehn Bewerbern su- chen online und nur 39% der Un- ternehmen sind in Social Media präsent – für uns Grund genug, die Präsenz von SKIDATA als Ar- beitgebermarke auch im Internet national wie international zu er- höhen. Employer Branding online wirkt grenzenlos“, sagen Mag. Belkis Etz von SKIDATA und Mag. Andrea Starzer, Geschä s- führerin von PromoMasters. Aus einem Potpourri an klassi- schen Marketingaktivitäten wur- den im Projekt jene herauskris- tallisiert, die sich auch für Perso- nalmanagement und -marketing eignen. Damit konnten bereits innerhalb kurzer Zeit – trotz Fach- krä emangel in der Region – sehr gute Erfolge verbucht werden. Das Ziel ist, SKIDATA als Ar- beitgeber überregional zu positi- onieren und dabei neben der un- begrenzten Reichweite des Inter- nets auch die Kostenvorteile von Online-Marketing-Aktivitäten so- wie Social Networking zu nützen. Durch Maßnahmen aus dem Bereich Social Recruiting, ge- zielte Employer-Branding-Akti- vitäten – intern wie extern – so- wie kontinuierliches Arbeiten am Online-Personalmarketing ist es gelungen, viele Mitarbei- ter für den Standort Salzburg zu gewinnen. Auch Mag. Belkis Etz (SKI- DATA AG) und Mag. Andrea Starzer (PromoMasters Online Marke- ting, v. l.) haben ihr Projekt beim Constantinus eingereicht. Alexander Kirchgasser und Martin Klässner, die Geschä s- führer von K&K MEDIENREICH (v. l.). Foto:PromoMasters Foto:Masser

×